Jetzt kostenlos registrieren!

  • Nur 3 einfache Schritte zu neuen Kontakten

    1. Kostenlos und schnell anmelden
    Die Registrierung im 50plus-Treff ist kostenlos und innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen.

    2. Mitglieder aus Ihrer Umgebung suchen und finden
    Über 500.000 Mitglieder besuchen den 50plus-Treff regelmäßig.

    3. Neue Kontakte für Partnerschaft und Freundschaft knüpfen
    Foren, Chats, Freundesnetzwerke und Regionalgruppen helfen Ihnen dabei, Kontakte zu knüpfen und zu festigen.

    Jetzt kostenlos registrieren!

Anna 100 | 760 Aufrufe | 08.01.2018, 18:40

  • Anna ist meine Tochter. Vor 28 Jahren war sie noch ein geiler Gedanke und eigentlich gar nicht geplant. Meine Frau (damals) und ich waren uns irgendwann einig, nicht mehr zu verhüten, sondern Gas zu geben. Wir hatten damals noch getrennte Wohnungen und irgendwann stand ein Schwangerschaftstest positiv auf meinem Nachttischkästchen. Mein Gott, jetzt wirst Du Papa. Alarm, Alarm, Alarm Verantwortung winkt mit ziermlich deutlichen Fahnen.  Die Natur hat es wunderbar eingerichtet, dass sie sich 9 Monate Zeit läßt, sich an diesen Gedanken zu gewöhnen.

    Möchtest Du nicht an einem Geburtsvorbereitungskursus teilnehmen? Na klar Hechelkurs, mache ich mit.

    Du bist doch bei der Geburt dabei? Ja klar, wenn auch nicht unbedingt gewünscht. Immerhin könnten ja die Erkenntnisse des Hechelkurses umgesetzt werden. Obwohl ich es mir schwer überlegt hatte, dabei zu sein. Ich war dabei. Du hast Dir Zeit gelassen, mein Schatz. 24 Stunden hast du gebraucht um Deinen Papa und die Mama außerhalb des geschützten Bereiches wahrzunehmen. Trepp auf Trepp ab in die Badewanne. „Jetzt arbeiten Sie endlich mit, sonst machen wir Kaiserschnitt“ hörte ich den Arzt sagen. Meine damalige Frau Judith hat damals geschrien: Ich will nach Hause. Ich habe keine Lust mehr. Mein Hechelkurs hat da nicht wirklich geholfen.

    Du hattest Dich kurz vorher noch mal ein wenig verdreht.

    Im März wirst Du nun zum 2. Mal Mama. Karla wird hoffentlich ein gesundes Mädchen. Deine Mama und Dein Papa haben nicht mehr so den Einfluss auf Dich. Das ist auch gut so. Aber ich bin so stolz, eine Tochter zu haben, die ihren Papa liebt, die ihre Mama liebt, die, die schwierige Ausbildung zur Physiotherapeutin mit Bravour gemeistert hat.

    Meine Anna ist das Beste, was mir das Leben geschenkt hat.


    Kategorie: Allgemein | 32 Kommentar(e)


  • Kommentar schreiben

Nach ganz unten

Nach ganz oben

Kommentar schreiben

AGB | Impressum | Datenschutz | Hilfe und Kontakt | Erfolgsgeschichten
© 2005-2018 50plus-Treff GmbH