Profil Galerie Kontakte Gästebuch Blog

Bewußtsein
8 | 543 Aufrufe | 13.04.2018, 13:41

Das Sein bestimmt das Bewusstsein

Angeregt durch den Blog 7 Wochen.

Ich gehe durch die Winterlandschaft - 2 Mann versuchen mühsam eine Transporter aus einem Schneeloch zu schieben bzw. fahren.

Um die Eindutzend Menschen mit Taschen und Rollis stehen in unmittelbarer Nähe und unterhalten sich.

Ich gehe weiter und denke die machen das schon. Nach 100 Metern drehe ich mich um -

Keiner rührt sich …... die Beiden fragen aber auch nicht um Hilfe.

Ich gehe zurück und fordere die „träge Masse“ auf doch bitte zu helfen den Wagen an zuschieben.

Fast alle kommen und Helfen. Der Wagen kommt frei.

Alle drehen sich um und bilden wieder Grüppchen.

20 Meter weiter hat der Transporter der örtlichen Tafel sich wieder festgefahren.

Keiner rührt sich, keiner interessiert sich, mitbekommen müssen sie es eigentlich alle.

Ich fordere sie erneut auf zu helfen wieder kommen sie wie „Zombies“ die man aufgezogen hat angestapft und helfen.

 

Es sind ihre Lebensmittel, es sind ihre Helfer, die da im Schnee feststecken, sie spüren nichts, sie sehen nichts, sie helfen nicht ohne Aufforderung.

Es sind doch wohl alles Menschen, die mal ganz normal großgeworden sind, eine Arbeit nachgegangen sind, normal sozialisiert sind

WAS HAT IHRE LEBENSSITUATION MIT IHNEN, AUS IHNEN GEMACHT ??????

 

 

 

 

 

Kategorie: Allgemein | 30 Kommentar(e)

Kommentar schreiben

Fehler

Sie wurden vorübergehend für das Kommentieren von Blogs gesperrt.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an support@50plus-treff.de