Profil Galerie Kontakte Gästebuch Blog

Bin nicht Alleine Teil 3 Hundeblog
22 | 283 Aufrufe | 01.07.2018, 19:52

Ja, der Tag war schon vorprogrammiert, ich habe es jeden Abend am Telefon bemerkt.

Heike war traurig, es fehlt Mac Leoud, ich sagte, die Schulter ist doch nicht ok. und das dauert doch bestimmt noch     !!!! Monate !!!! .

Papa, alle Nachbarn helfen, wir haben hier einem Not - Dienst.

Einer für Alle, Alle für Einen. JA, das gibt es noch, wo ? Im Münsterland.

Was anderes; Mac Leoud ist ein ganz lieber Hund, ok das mit der Grillwurst, das war Beute.

Doch Mac Leoud, morgens nicht, aber Mittags Runde,kleine Runde, Bürgersteig, der schaut auf die andere Straßen Seite, Kinder aus der Schule, Männer, total egal, Stopp, da eine Frau, er will rüber, nee mein Bursche, hier bei Opa.

Komisch, FRAU, was will ER denn?, ab nach Hause.

29.06. Mittags Runde, auf  UNSERER Seite kommt uns eine Frau entgegen, denke mal so um die 50 zig, Oh,Oh, 2 mtr. vor uns stoppt Sie,

beißt ER, ????, nee, ER nicht, ich auch nicht, grins, darf ich ihn mal streicheln ???,

Bitte; ER wird gestreichelt, gekrault, der Schwanz wedelt, nach einer Minute,

Danke, ER hat sich sehr gefreut, einen schönen Tag wünsche ich.

Nach ein paar Metern nach Hause denke ich so, Goldi wenn du noch einmal auf die Welt kommst dann nur als Hund.

Meine Frage ?? warum spielt ER sich nur bei Frauen so auf ??,

fehlte Heike sein Frauchen ?? ich weis es nicht.

heute, am 01.07. habe ich ihn dann nach Hause gebracht, Leute, da war was los.

Wer hat sich wohl mehr gefreut ???

Eigentlich ich auch, als ich das mitbekommen habe.

Da fällt mir eine Strophe eines Liedes ein die man auch auf den Hund übertragen kann;

                                           Ich bin wieder hier

                                           in meinem Revier

                                           war niemals weg

                                           habe mich nur versteckt.

Es war eine sehr schöne Zeit.

 

 

Kategorie: Allgemein | 13 Kommentar(e)

Kommentar schreiben

Fehler

Sie wurden vorübergehend für das Kommentieren von Blogs gesperrt.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an support@50plus-treff.de