Profil Galerie Kontakte Gästebuch Blog

Liebe mich
30 | 803 Aufrufe | 16.05.2018, 15:52

"Liebe mich, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am allermeisten."

Dieser Spruch, von dem ich nicht einmal weiß, von wem er stammt, trifft zu und ist es wert, dass man ihn nicht vergisst.

 

Gerade wenn man aus Unsicherheit oder auch aus unangemessenem  Übermut Dummheiten begangen oder sich sonstwie falsch verhalten hat, braucht man Hilfe, benötigt man ein Gegengewicht zu einer im Moment  vielleicht labilen Gemütsverfassung.

Und wer anders als der, der einen liebt, könnte einem dann zur Seite stehn?

Denn genau dann braucht man liebende Unterstützung. Die kann zum Beispiel darin bestehen, dass  einem  gehörig der Kopf gewaschen wird oder dass man streng zur Rechenschaft gezogen wird. Auch eine richtige Bestrafung wäre dann möglich.

Wichtig bei allem aber ist, dass der andere die Liebe spürt, die dem allen zugrundeliegen sollte.

 

 

 

Kategorie: Allgemein | 42 Kommentar(e)

Kommentar schreiben

Fehler

Sie wurden vorübergehend für das Kommentieren von Blogs gesperrt.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an support@50plus-treff.de