Profil Galerie Kontakte Gästebuch Blog

Partnerbörse Fluch(t) oder Segen
38 | 661 Aufrufe | 13.06.2018, 20:29

Ich glaube die meisten vom uns, haben sich hier irgendwann mal angemeldet um einen Partner zu finden. Wahrschenlich unbefangen, ohne allzu große Erwartungen, aber irgendwie eine zusätzliche Chance, mal sehen was passiert.

Nun ich habe mir einfach gewünscht anzukommen und angenommen zu werden. Natürlich ohne ein sich gegenseitiges Verbiegen, damit man/frau unter die Haube kommt. 
Es gibt so viele Menschen. Mit irgendeinem von denen klappt es auch ohne Aktivierung besonderer typografisches  "Toleranzreserven"   man/Frau   generell niemanden suchen/finden soll , bei dem man irgendetwas "tolerieren" muss. Entweder es passt. oder eben nicht. Jemand der Toleranz lebt. Ich meine das Wort Toleranz/Akzeptanz (ich rauche nicht) in dem Sinne,  einen Partner, der nicht so tut, als sei  der andere der fleischgewordene Satan, weil er abends gerne mal eine raucht. Seine Socken wieder mal achtlos in die Ecke geschmissen hat. Eben kleiner Mängel oder  Kratzer hinnimmt, weil man ihn mag so wie er ist. 

Das vermeintliche Überangebot in den Singlebörsen erzeugt eine gewisse Ruhelosigkeit und verführt dazu, Menschen und potenzielle Partner nur nach dem eigenen Raster zu bewerten. Wer mag sich die Mühe machen, sich auf einen Menschen zu konzentrieren, dass zu entdecken, was nicht im Profil steht, was den anderen wirklich ausmacht? Die virtuellen Möglichkeiten scheinen unerschöpflich. Jeden Tag gibt's neue Angebote und  vielleicht gibt's morgen noch was Besseres.

Ich glaube je länger man hier ist setzt ein gewisses Katalogdenken ein, die Summe der Ausschlusskriterien scheint zu wachsen, die Spontanität wird geringer. Weil viele die Ausschlussgründe, Größe, Gewicht, Entfernung, Raucher, Haustier, Rang, Stellung und andere Äußerlichkeiten so verinnerlicht, das viele sich  gar nicht mehr vorstellen können  unbefangen in eine neue Begegung zu gehen.

.Zugleich scheint  jede Lebens Situation geplant analysiert, zerpflückt zerredet, sich man vorher Gedanken macht, ob nun Stationär, Teilstationär, ambulant. Was wohl alles nicht passen oder woran es scheitern könnte.Nun irgendeiner lässt sich nicht  abschrecken und betritt ganz leise wie durch eine Zaubertür- den Raum!!!

Nun da spielt der Mensch ,aus Rudisresterampe; wie mein Bekannter zu sagen pflegt:!!

https://www.youtube.com/watch?v=Rgu3pd7DTrA

Wenn du lachst, machst, du mein Leben heller. Wenn du lachst weiß ich wo ich hin, wohin ich gehör. Ich schaue dich an und der Rest der Welt wird stiller. Wenn du lachst, bringst du jede Angst zum Schweigen: Wenn du lachst, ist es wie ein Tag am Meer und mir wird klar, ich will immer bei dir bleiben. Wenn du lachst ist, es wie ein Sommermorgen: Wenn du lachst, dann lacht mein Herz mit dir und ich vergesse alles Zweifel alle Sorgen, wenn du lachst, wenn du lachst und mein Herz es wird so weit, Glück wird mehr, wenn man es teilt. Wenn ich nicht mehr glauben kann, dann schaltest du die Sonne an Denn, wenn du lachst, fängt alles an zu strahlen. Wenn du lachst dann reißt der Himmel auf. Du kannst Bilder aus purer Hoffnung malen. Wenn du lachst.

Plötzlich ist es ein Gefühl das man  bis Dato nicht für möglich gehalten das es sowas gibt...nochmal gibt!!!

Ja wie eine Userin es so wundervoll beschrieben hat:

so ein Gefühl von angekommen zu sein......einfach  so tief in die Seele schauen.....j "die Sprache" des Anderen verstehen....wenn aus zwei Menschen  einer.wird……

Jemand der mit Worten deine Seele streichelt und alles fühlt sich richtig an.

Ja du berührst mein Herz. und Celtic Woman haben recht. :You Raise Me Up 

Schön das Zuneigung/ Liebe den Kopf auch mal auf den Bauch hören lässt. Ohne Kopf oder Bauchschmerzen zu bekommen, weil es einfach passt. Dazu ein letzter Gedanke weil ich gerade de: Blog  Streben wir nach Vollkommenheit? gelesen habe, bin und will nicht vollkommen sein, es reicht für den einen perfekt zu sein.

 

Kategorie: Allgemein | 13 Kommentar(e)

Kommentar schreiben

Fehler

Sie wurden vorübergehend für das Kommentieren von Blogs gesperrt.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an support@50plus-treff.de