Profil Kontakte Gästebuch Blog

Samstag
16 | 304 Aufrufe | 09.06.2018, 21:43

Das neue Sofa wurde letzte Woche angeliefert - der Typ, der es anlieferte, war super unfreundlich und muffelig. Ich blieb ruhig.., nützt ja nichts. Und ich dachte:"Jetzt eine rauchen, auf dem Balkon!"

Problem: Ich bin Nichtraucher, hab vor ca. 45 Jahren mal ...gepafft...! Aber der Gedanke ließ mich nicht los. Auf dem Balkon rauchen, wenn man genervt ist..." Problem: Keine Zigaretten hier. Okay, ich hab im Supermarkt beobachtet, wie die Leute vor mir an der Kasse an Zigaretten rankommen. Es gibt ja keine Automaten mehr, oder? Dann die Kollegen gefragt, welche Marken die rauchen. Im Supermarkt sah ich, dass es tatsächlich noch HB (wer wird denn gleich in die Luft gehen...) und Ernte gibt! Zwei Kollegen rauchen John Player und so. Heute im Supermarkt..., hab ich die einfach mal gekauft. Man, sind die teuer!!! Aber jetzt sind sie hier.

"Rauchen kann blind machen" steht auf der Packung. "Rauchen kann Krebs machen". Okay..., aber "Rauchen auf dem Balkon" hat auch was. Ich bin unschlüssig. Nächstes Problem: Ich hab keinen Aschenbecher. Aber eine leere Dose von den Kichererbsen. Kicher... - passt, ha. Das wäre wieder so ein Experiment..., schmeckt es mir? Dass es keinen Sinn macht, weiß ich. Mein Kind meinte: "Mama, Dich kann man auch nicht allein lassen!" Ph, warum nicht? Weil ich nochmal was ausprobieren möchte?

Noch ist die Packung nicht offen...  ich zögere. Ich bin allerdings auch nicht genervt. Mal sehen.

An die Raucher: Was bringt es euch? An die Nichtraucher: Schonmal nachgedacht, es zu probieren???

Euch ein schönes Wochenende! (es ist immer noch viel zu heiß, nerv)

 

Kategorie: Allgemein | 17 Kommentar(e)

Kommentar schreiben

Fehler

Sie wurden vorübergehend für das Kommentieren von Blogs gesperrt.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an support@50plus-treff.de