Hallo zusammen,
ich werde in Zukunft in Thailand überwintern (konkret Mitte Januar bis Mitte April). Wer hat ähnliche Pläne und möchte sich austauschen oder anschließen?
Angedacht ist momentan Ban Phe südlich von Pattaya. Der Ort ist nicht sehr touristisch und man kommt von da leicht auf verschiedene Inseln wie Koh Samet, Koh Chang etc. und auch Bangkok ist in 2 Stunden erreichbar.
Näheres gerne per Mail oder Tel.
Guten Tag Prinzessin
Habe gerade Deinen Eintrag gesehen. Da ich auch Thailand für meine nächste Überwinterung in die engere Auswahl ausgesucht habe wollte ich mehr Informationen sammeln. Ban Phe wäre eine Überlegung wert, da es auch am Meer ist. Wie bist geflogen und was für eine Unterkunft hattest Du. Würde mich freuen, wenn du mir näheres erzählen könntest auch gerne per email.

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    §7 Es ist nicht gestattet, Nachnamen, Adressen, Telefonnummern, Faxnummern, URLs, Email-Adressen, ICQ-Adressen oder sonstige Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme im Forum zu veröffentlichen, die eine andere Kontaktaufnahme als über den 50plus-Treff selbst zulassen.
    Bei weiterer Nichtbeachtung kann das zu einer Forensperre führen.
    Administration


    __________________________________________________


Grüsse Werner
Hallo Werner,
bin diesmal mit Thai geflogen, werde in Zukunft aber wieder mit Emirates via Dubai reisen. Ban Phe gefällt mir, weil es noch nicht so touristisch ist, einen schönen Strand hat und relativ gut erreichbar ist. Ich habe mir dort eine Wohnung in einem Condominium angeschaut und denke, dass man da noch einigermaßen erschwingliche Mietpreise vorfindet. Alternativ ist auch Koh Samui noch auf der Liste. Mal sehen, wie die Corona-Krise ausgeht. Momentan kann man leider gar nicht planen.
Herzliche Grüße
Gabriele
Hallo Gabriele,
dein Eintrag hat mein Interesse geweckt :D
Ich war in Jomtien Beach und auf Koh Samui,Ban Phe kenne ich nicht.
Es ist auch schon 10 Jahre her und inzwischen sind die Gesetze für längere Aufenthalte verschärft worden.Aber das kann man ja herausfinden und es geht denen ja auch nur darum,das man genug Geld hat.
Ich würde den Kontakt gerne vertiefen,bis zum Winter wird sich ja wohl alles wieder normalisiert haben.
Viele Grüße Fred
Hallo Gariele,
danke für die Kontaktanfrage,ich kann nicht schreiben,da ich kein Premium habe.
Lass uns doch über das Forum kennen lernen.
Liebe Grüße Fred
Hallo liebe Thailand Fans,
ja Thailand ist im Moment auch dicht. Ich kenne hier einen Deutschen Mann der dort schon lange lebt, aber im Moment nicht zurück fliegen kann. Er meinte das die Preise in letzter Zeit rapide gestiegen sind, die Politik sehr, sehr konserativ ja fast diktatorisch ist, und die Touristen immer mehr zahlen dürfen als Einheimische. Ich war vor vielen Jahren dort und hatte ebenfalls vor nächsten Winter wieder dort Fuß zu fassen, aber nach dieser Auskunft bin ich nicht mehr so begeistert. Bin gespannt wann dieser Herr zurück fliegen darf! :)
Wenn man nicht in den Touristenhochburgen und von allen Reisebüros beworbenen Gebieten Urlaub machen will, ist Thailand nach wie vor günstig.
Ich habe Bekannte, die jedes Jahr 5 Monate iim Winter in Ban Krut verbringen, bezahlen für Bungalow 300 €/Monat.
Ich war vor zwei Jahren im Winter in Krabi, 4-Sternehotel mit Frühstück 38 €/Nacht.
Wer natürlich unbedingt dort hin will, wo Russen, Chinesen, Europäer von den Reisebüros hingelockt werden, wird abgezockt.
Hallo LisaBonn

Interessant wäre zu wissen wo deine Bekannten ein Bungalow für 300 pro Monat gefunden haben. Ich suche selber etwas ähnliches und wäre froh wenn Du nähere Angaben bekommen könntest oder sich die Bekannten direkt an mich wenden

Vielen Dank
Gruss Werner
Hallo wstrazz!
Ist der Preis für Langzeiturlauber. Viel los ist dort nicht.
Wird wahrscheinlich wie überall sein, gute und günstige Objekte sind schwer zu bekommen, da meistens bei Abreise schon wieder für nächstes Jahr reserviert wird. Mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen.
Ich hab mir jetzt mal bei Google Ban Krut angesehen. Hat ne direkte Bahnstation, in der Nähe Lebensmittelgeschäfte und auch mal Samstagsmarkt, und einen Strand, wow, was will man mehr, supertoll.
Liegt im Golf von Thailand, also "innen", da wo auch Koh Samui liegt, kein Tsunami zu erwarten, Wetter vermutlich so wie in Koh Samui, d.h. evtl. auch mal Regen.
Leider halt für mich als Single zu einsam für einen längeren Aufenthalt. Das würde ich nur kürzer dort aushalten oder mit mehreren Personen. Auf aktuellen Fotos laufen die auf dem Markt auch mit Masken rum.

Nach Unterkünften hab ich noch nicht geschaut. Mach ich aber noch.
Hallo Melissa,
ja ich möchte im Rentenalter auch gerne weg. Ein paar Monate dann wieder kommen. Mit meinem Lebensgefährten war ich oft auf Koh Samui.
Leider ist er zu früh verstorben so dass ich seit 10 Jahren nicht mehr nach Thailand gekommen bin. Alleine, für mich, Urlaub - unvorstellbar -
Es gibt ein Tierheim in Ban Krut, ein deutscher Paar hat dieses Tierheim gegründet vor einigen Jahren. Da schaue ich regelmässig auf deren Website was es so noch Neues gibt. Gerne würde ich dort mithelfen dort im Tierheim wenn ich mal in Rente bin. Das wäre so in ca. 6 Jahren.
Oder Koh Samui dort auch ein Tierheim da war ich und mein Lebensgefährte sehr oft, im Sommer unseren Urlaub haben wir dort verbracht. Super schön, gerne würde und träume ich sehr oft von längere Zeiten dort leben.
Ja, ich möchte auch mal längere Zeit dortbleiben.
Aber im Moment kann man ja schlecht planen.
Auf Koh Samui war ich auch schon ein paarmal, aber das ist für mich reiner Badeurlaub. Was anderes kann man dort ja nicht machen.
Ob es dort ein Tierheim gibt, weiß ich nicht, für mich persönlich ist das eh nicht so geeignet.

Mal schauen, wann man wieder reisen kann.
Liebe Leute,
ich war vor 3 Jahren in Thailand 2 Monate, ausser in Koh Samui hat es mir gut gefallen. In Koh Samui war damals eine richtige Turi-Abzocke, besonders bei den Tuk-Tuks, von den Taxis ganz zu schweigen. In Bangkok für 50 min Taxifahrt zum Flughafen 150 baht in Koh Samui für 3 km 450 baht.......

In Ban Krut war ich auch, sehr beschaulich, da mietet man ein Fahrrad, ist glücklich und radelt ins Restaurant zur Nudelsoup oder zum Nachtmarkt, die Linzer habe ich auch getroffen, ein lustiges Team, die Dame heisst wie ich.
Treffpunkt die einzige Bar am Strand.

Schöne Grüsse & viel Spaß in Thailand