►WER KOMMT MIT?◄
FÄLLT AUS! (Siehe unten)
Am Sonntag den 01. Oktober 2017
zur Pilzausstellung im Naturparkzentrum in Zaberfeld an der Ehmetsklinge.

Treffpunkt: Parkplatz - am Naturparkzentrum um 11:00 Uhr
Von Zaberfeld aus Richtung Leonbronn auf die Leonbronner Straße (L1103)
bis zum Parkplatz - ist angeschrieben!

Bei der jährlich stattfindenden Pilzausstellung im Naturparkzenrum in Zaberfeld an der Ehmetsklinge erhalten die Besucher einen Überblick über  die heimischen Pilzarten.  Mehrere  Pilzsachverständige erklären den Gästen die Unterschiede und Erkennungsmerkmale von essbaren und giftigen Exemplaren. Parallel können Pilzsucher ihre gefundenen Schätze mitbringen und bestimmen lassen.

Nach der Ausstellung können wir den wunderschönen Weg um die Ehmetsklinge laufen und im
Hotel & Restaurant Seegasthof einkehren - einen kleinen Imbiss zu uns nehmen und dann zurück zum Parkplatz laufen.

Der Stausee Ehmetsklinge ist der jüngste und wohl bekannteste der drei Seen in Zaberfeld im Landkreis Heilbronn. Er liegt zwischen Stromberg und Heuchelberg, weniger als 2 km unterhalb des Ursprungs der jungen Zaber, die ihn durchfließt.

Ich freue mich - grubegni
Grubebni teilte mir heute mit, dass sie am 1.10. leider familiär verhindert sei. Da ich mich bisher als einziger angemeldet hatte, werde ich statt dessen lieber eine
"Pfalzwanderung mit Reiner" im Raum Dahn an diesem Tag unternehmen.
Thema: Sagen um den Ritter Hans Trapp (1450 - 1503)
Tourdaten: ca. 20 km, ca. 650 Höhenmeter, ca. 6 Stunden Gehzeit
Falls jemand daran interessiert sein sollte, möge er mich bitte anschreiben oder hier antworten.
Liebe Grüße
Euer Morgenlied

Die Pilzausstellung findet natürlich statt, nur nicht als 50plus-Veranstaltung.