Eine Radtour an der Isar. Ich hab das Pedelec für mich entdeckt, macht riesig Spaß, und jetzt danach relaxen auf meiner Terrasse mit einem kühlen Hugo Marke Eigenbau.
ich habe heute gekocht und gebacken wie ein weltmeister, eigentlich mache ich beides nicht so ganz gerne.
aaaaaaaaaaber nächste woche kommen meine kinder mit enkelkindern und ich freu mich riesig drauf. Deshalb war es heute für mich ein toller tag.
jetzt mach ich mir als belohnung einen aperol sprizz
Ich konnte nach einem halben Jahr meinen kleinen 4-jährigen Enkel endlich wieder einmal sehen. Wir haben im Garten gegrillt und Federball gespielt. Es war ein schönes, herzliches Wiedersehen :D
auch wenn Ihr es euch viell. nicht vorstellen könnt....vonwegen "schön"....

ich empfand es so:
war mit dem Radl lange unterwegs....in den Ruheforst (vergl.bar mit Friedwald).
Ich wollte mal sehen, ob ich es mir vorstellen kann, dort unter einem Baum begraben zu werden, wenn´s denn soweit ist.
ja, ich kann es mir vorstellen! Sogar den Baum hab ich mir ausgeguckt.

danach wurde gepicknickt auf einer Bank der Andachtstelle....

schön war´s...ruhig war´s....friedlich war´s !
So, und bei mir ist es jetzt schön. Sitze gerade beim "Abendschoppen" - 1 Stunde hat der Biergarten noch auf, das reicht mir :-))))

So, und jetzt wird ausgeloggt.
Na dann prost Melissa :)))
Wußte gar nicht, daß heute zugestellt wird, und so ist mein excellenter Burgenländer ( Rotwein) ganz überraschend gekommen.....
Ich habe hute eine wunderschöne Wanderung auf der Schwäbischen Alb gemacht.
Das war schön: Waldluft, Vögel singen, Blüten duften, der kleine Bach schlängelt sich durchs Dickicht und niemand war auf dieselbe Idee gekommen wie ich.

Am See hatte sich mal wieder halb Köln eingefunden. Es knubbelte sich: Das war weniger schön.
Mein Telefonat mit einer sehr alten Freundin, mit der ich schon eine ganze Weile nicht telefoniert hatte

Gruß
Heute habe ich meine kleine Reise nach Deutschland ohne Probleme hinter mich gebracht ... bewaffnet mit einer Bestätigung von meinem Zahnarzt habe ich die noch immer geschlossene Grenze passiert, an der es allerdings gar keine Kontrolle gab.

Spannend für mich war, wie die unterschiedlichen Vorschriften in den beiden Länder gehandhabt werden und wie eine deutsche Grenzstadt ohne Einkaufstouristen aussieht.
... Grenzstadt, dann warst du bestimmt in KN... Die obere Laube mal ohne schwyzer Autokolonnen.....

:D :D
Schön waren die ersten, noch marionettenmäßige, Schritte meines jüngsten Enkels zu sehen... :D
Am Strand liegen kaum Menschen um einem herum . Das Meeresrauschen uebertoente sogar meinen sonst stoerenden Tinitus.
Ich habs richtig genossen. So Menschenleer ist der Strand naemlich selten
Mir geht es zur Zeit genau so wie Agathe auf Zypern.

Ich geniesse jeden Tag meine relaxte Insel, die leeren Strände, das glasklare Wasser, die unglaublichen Farben. Keine Radfahrergruppen auf den Strassen, wenig Autos. Es ist einfach ein Traum zur Zeit.
cron