optimal.....
wer braucht schon Schweineschmalz.....

@Tigi
kannst Du auch Marzipan Schweinchen machen ?
Man braucht im Leben vieles nicht, dennoch mag an es. Das trifft sowohl auf Schweineschmalz wie auch auf "Interessantes" zu und auf alles andere, was uns sonst noch wichtig erscheint, zu :lol:
.... und das ist für mich nicht nur heute schön, sondern immer
jeder Tag ist schön, wenn ich hier diese vielen verschiedenen Menschen lesen kann..... :wink:
Gundulabella hat geschrieben: optimal.....
wer braucht schon Schweineschmalz.....

@Tigi
kannst Du auch Marzipan Schweinchen machen ?

Wenn ich wollen täte - Bethmännchenrezept
Aber der Wille fehlt :(

Heute läufts wie geschmiert.
Das ist schön :D
Schweineschmalz ist schon zu gebrauchen. Es gibt in Österreich ein Schnitzelschmalz zum ausbacken in jedem Laden, dann wird bayrisch Kraut und Rotkraut der alten Rezepte mit Schmalz zubereitet. Ich bevorzuge Butterschmalz. Hab aber gegen ein Grammelschmalzbrot (hier Griebenschmalz) nichts einzuwenden. Auch Grammelknödel sind lecker, das sind Kartoffelknödel mit Grieben gefüllt.
Daumen hoch, weil so schaut's aus :lol: :lol: :lol:
@Valentin. Danke.

In meiner Kindheit kaufte meine Mutter immer Schweinefilz und ließ ihn aus. Ich weiß gar nicht, ob man Schweinefilz noch zum Kaufen bekommt.

Es gibt Vieles nicht mehr.

Wenn ich mich an das Kochen in der Schule erinnere. In einer guten Fleischsuppe kochte man ein Stückchen Leber und ein Stückchen Milz mit. Milz gibt's hier gar nicht. Derweil sind Milzschnitten meine Lieblingssuppeneinlage.
Ein wunderbarer Sonnenaufgang und der strahlende Sonnenschein verleitet zu einem ausgedehnten Spaziergang, das ist und wird schön.

@maybe
Ich mache das nach wie vor von Zeit zu Zeit und verwende dafür in gleichen Teilen Bauchfilz und Karreespeck (also die Fettschicht auf den Koteletts), der macht das Schmalz dann besonders sämig. Die Grammeln (in DE: Grieben) schmecken mir lauwarm am besten. Beides ist hier jederzeit erhältlich, Karreespeck bestelle ich sicherheitshalber beim Fleischhauer :D
Griass Eich (Grüße euch),

hob heid scho am Oachkatzl beim Umanandafankerln zuagschaud.

(Habe heute schon einem Eichhörnchen beim Rumtoben zugesehen.)

Wünsch euch einen schönen Sonntag :-)
.....daß die Nachbarin von Gegenüber eben anrief:

"Guck mal schnell raus, der Fischreiher ist soeben an deinem
Gartenteich gelandet."

Der wollte sich gerade über meine Goldfische hermachen.
Gerettet! :D :D :D
Hab heuer schon meinen dritten Kuchen gebacken :-) ... und schmeckt... schmeckt seeehr gut :-)
Einige nette Telefonate mit lieben Menschen.
Die Vögel machen sich diesen Winter in meinem Garten rar, aber heute ist ein Kleiber suchend am Stamm meines Apfelbaumes hochgelaufen.
Beide Söhne mit Lebensgefährtinnen und meinen Enkel, dieses Jahr nochmal gesehen zu haben!
Dass ich heute den 3. Tag in Folge meinen Heimtrainer benutzt habe,
natürlich nach dem Abstauben 8)