Oldie: Ich habe Achillesprobleme und habe Physiotherapie beschrieben bekommen.

Mein Physiotherapeut hat auch ein kleines Fitnesstudio. Hier stehen geschätzt ca. 10 Geräte. Ich zahle monatlich Euro 39 und gehe zweimal pro Woche dorthin.

Der Vorteil: Der Therapeut stellt mir die Geräte ein, empfiehlt mir Übungen, die für mich wichtig sind und erkennt sofort Schwachstellen.

Meine Kondition hat sich um ein vielfaches verbessert und ich arbeite gerne unter Anleitung des Therapeuten, da man zu Hause auch vieles falsch machen kann.
Hallo,
ich habe selbst 3 Bandscheibenvorfälle und kann Dir nur raten, Reha-Sport durchzuführen. Frag mal bei der Krankenkasse nach. Eigentlich übernehmen die meisten Kassen die Kosten. Es gibt für Reha-Sport verschiedene Möglichkeiten, z. B. Rückenschule, Aquagymnastik usw. Ich selbst habe gerade für 18 Monate bewilligt bekommen.
Von einem Mini-Trampolin hat mein Physiotherapeut mir bei frischem Bandscheibenvorfall dringend abgeraten!!
Das Gerät, welches Du Dir angesehen hast, bringt Dir für den Bandscheibenvorfall gar nichts. Du muss, wie hier schon oft erwähnt, Deine Rücken- und vor allen Dingen auch Bauchmuskulatur stärken.