Hallo Wanderfreunde

Nach dem Höhlen und Schluchtensteig ,wird uns diesmal die Tour ins Siebengebirge führen.

Ausgangs- und Treffpunkt wird gegen 9.45 in Rhöndorf am Brunnen der Drachenfelsquelle sein , hier befindet sich auch ein kostenloser Parkplatz.

>>> Zum Anmelden bitte hier klicken <<<[

Von dort werden wir in Richtung Konrad Adenauer Haus gehen , wo ich für uns eine Führung um 10.30 Reserviert habe,20 Pers. Sie wird ca 1Std dauern .
Das Haus und die Einrichtung befinden sich im Original Zustand von 1967 . Dem Todesjahr Adenauers .
Es ist sehr beeindruckend , wenn man bedenkt wie bescheiden dieser Mann dort gelebt hat .
Anschließend wir uns der Weg zum Waldfriedhof , an seine Grabstätte führen.

Von hier aus wird der Weg weiter ins Siebengebirge führen . Vorbei an schönen Aussichtspunkten , werden wir im laufe der Wanderung den Drachenfels erreichen , wo wir den Blick über das Rheintal genießen können.

Der Abstieg wir uns vorbei an der
Siegfried Kanzel über den steilen Siegfried
Steig hinab nach Rhöndorf führen .
Wo wir dann in einem Lokal unsere Wanderung
ausklingen lassen und uns stärken können.

Die Wanderroute wir ca 12 km betragen und
ist mittelschwer
Der Aufstieg wird ca. 400 m sein

Fürs Navi Rhöndorf
Drachenfelsstr. Ecke Löwenburgstr,
Parkplatz Ziepchen

Viele Grüße
Summerwine61
Kurt
Bald ist es soweit . Schön, das sich so viele für diese Wanderung angemeldet haben . Es sind auch einige neue Gesichter dabei . Ich habe mich noch einmal erkundigt . Maximale Personenzahl für die Führung 25 Pers. Also wer noch möchte , anmelden . Übrigens die Führung ist kostenlos .
Für 17 Uhr habe ich im alten Standesamt Bad Honnef, reserviert , einfach mal Googeln , die Speisekarte sind gut aus.
Jetzt hoffen wir nur noch auf das richtige Wetter.
Diesmal werden wir am 11.11 einmal nicht nach Köln , sondern das Kölner Urgestein , Konrad Adenauer besuchen .
Ich freue mich für euch diese Wanderung Organisiert zu haben und hoffe es wird ein unvergesslicher Tag .
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Schade, wäre gerne mitgegangen, kann aber an diesem Tag nicht.
Ich möchte mich bei allen bedanken , die trotz des Regenwetters, tapfer durchgehalten haben.
Es war mir eine große Ehre , mit euch diese Wanderung zu machen . Viele die auch das erste mal dabei waren , haben mit viel Freude teilgenommen . Es ist immer schön zu erleben, wie Menschen
die sich nicht kennen , sofort verstehen. Man hatte das Gefühl mit einer großen Familie unterwegs gewesen zu sein . Ich habe mit großer Freude, diese Wanderung mit euch gemacht und denke das unsere Lachmuskeln auch wieder voll auf ihre Kosten gekommen sind . Besonders toll war es im Milchhäuschen, am Kaminfeuer und warmen Getränken . Vergessen werde ich wohl nie, die Zwei unserer Truppe, die uns hier abhanden gekommen waren . Die ich dann mit einem kleinem Marathon, wohlbehütet zurück zu unsere Gruppe, ins Milchhäuschen gebracht habe . So ist das halt , wenn man eine Reise macht , kann man was erleben . Sehr endtäuscht waren wir von der Bedienung in Bad Honnef im alten Rathaus . Das hatten wir nun wirklich nicht verdient. Ich hoffe hier das ihr euch die Mühe macht , auf der Bewertungsseite dieses Lokals einmal Luft macht . Zur Vorwarnung anderer Gäste .
Mit vielen Grüßen
Euer Wanderführer Kurt
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.