Von mir aus darf jeder rauchen so viel er will, so lange es nicht in meiner Nähe ist.

Das Rauchen in österreichischen Gaststätten bis vor nicht allzu langer Zeit fand ich schrecklich. In einer meiner Lieblingsgaststätten (von der Küche her) in der Steiermark bekam man nie spontan einen Tisch im Nichtraucherraum. Und in der Gaststube war die Luft grenzwertig.

Ich unke auch nicht über die Gesundheit anderer, es geht mich nichts an. Ich mag schlicht und einfach den Geruch von Rauch nicht. Problem mit Rauchern in meinem Bekanntenkreis hätte ich weniger. Die wenigen, die ich kenne, rauchen dann auch Mal weniger von sich aus. Ein rauchender Partner geht aber gar nicht. Das empfinde ich jedoch nicht als Einschränkung. Es gefällt auch so nicht jeder jedem.