Kunstausstellung im Museum Ludwig

James Rosenquist

Samstag, 3.2.
14 Uhr
Eintritt 13 Euro
Gruppen ab 20 Personen 9 Euro

Jeder zahlt vor Ort

>>> Zum Anmelden bitte hier klicken <<<

https://www.google.de/search?q=Museum+L ... 8Qf994zYDQ

Der Maler James Rosenquist ist ein weltberühmter Vertreter der amerikanischen Pop-Art. Seine Bilder sind riesig groß, man erkennt seine Herkunft als Plakatmaler. Das Museum Ludwig ist bekanntlich sehr groß und hat fast seine gesamten Bestände zugunsten der Rosenquist Ausstellung geräumt.
Interessant ist es, zu beobachten, wie Rosenquist Anregungen aus Reklame benutzt, Collagen daraus herstellt und das Ganze dann auf Bilder von ca, 3/15 Meter vergrößert.
Das hört sich sehr interessant an, da ich mich sehr für Collagen interessiere, werde ich mir das auf jeden Fall anschauen.. :D
Ich finde das toll, dass auf besondere Ausstellungen hier hingewiesen worden ist.
Dort kann ich mir ein paar Inspirationen für meine eigenen Bilder holen.
:D
Hallo Zusammen,
spät, aber es kommt, vielen Dank für die Organisation von Monika Augenmensch für dieses nette Event. Schade, dass du nicht mit dabei warst. Ich wünsche noch nachträglich gute Besserung.
Es hat sich ein nettes Grüppchen zusammengefunden, die gemeinsam die Ausstellung von James Rosenquist im Museum Ludwig angesehen haben.
Hier wäre es nicht schlecht gewesen, wenn die, die nicht anwesend waren, rechtzeitig Bescheid gesagt hätten, dass sie nicht kommen. So haben wir fast eine sinnlose halbe Stunde auf Euch gewartet.
Nichtsdestotrotz sind wir voll auf unsere Kosten gekommen. Ich hab mir ganz viele Anregungen für meine eigenen Bilder mit nach Haus genommen und diese schon in ein paar Bildern umgesetzt.
Interessant wie der Künstler James Rosenquist aus und für die Werbung seine Werke umgesetzt hat. Er war ein Maler der amerikanischen Pop-Art. (1933-2017)

In den Auslagetheken konnte man deutlich erkennen aus welchen Zeitschriften oder Werbemitteln er seine Werke in überdimensionaler Größe zusammenstellte. Ein toller Einblick in seine Werke.
Im Anschluss an die Ausstellung trafen wir uns dann wieder um alles noch einmal miteinander zu besprechen.
Es hat mir Spass genacht mit Euch Allen zusammen.diese Ausstelung zu besuchen.
Gerne wäre ich nochmal mit dabei.
Viele Grüße
Puppchen14
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.