Liebe Regis und Musikfreunde,

gestern war es endlich soweit:

Nicht nur wir, Friesea, Schwester53 und WB2,
sondern Musikfreunde in aller Welt gingen
mit Andre Rieu und seinem grandiosen Johann-Strauß-Orchester
auf Konzert-Reise nach Sydney.

Wir konnten filmisch teilhaben an den Erlebnissen der Künstler
in Australien während ihrer Urlaubs-und Konzertreise,
erhielten mittels Interviews Einblicke in das Leben
der seit 31 Jahren bestehenden einzigartigen Orchester-Familie.

Und dann löste sich ein Highlight nach dem anderen
im imposanten Rathaussaal von Sydney ab.
Hochkarätige Künstler aus 12 Ländern boten uns
ein grandioses Feuerwerk an berühmten Melodien.

Durch das Großleinwanderlebnis hatten wir das Gefühl,
inmitten des begeisterten Publikums im riesigen Konzertsaal zu sitzen.
Da zuckte es gewaltig in den Beinen,
um mittanzen zu wollen.

Jeder Cent für dieses fantastische Konzerterlebnis hatte sich hundertfach gelohnt.
Danke, danke, danke an dieses wunderbare Orchester!

Den Abend ließen wir noch spontan gemeinsam in einer netten Lokalität ausklingen.

Unser Trost:
Im Sommer gibt es wieder einen Konzertfilm, diesmal aus Maastricht, der Heimatstadt des großartigen Andre Rieu.

Ich freue mich jetzt schon närrisch darauf.