Man muss nicht mehr von Win7/8 update/upgrade machen um Win10 zu installieren, die bessere Methode ist eine völlige Neuinstallation von Windows10 (Cleaninstall), hierzu kann man auch die Seriennummer von Windows7/8 hernehmen, so hat man dann gleich ein sauberes Windows ohne Altlasten. Nötig dazu ist zu einem natürlich Windows10 und das Windows 10 Media Creation Tool, beides kann man Downloaden, Google hilft da weiter, natürlich auch darauf achten, was ihr für eine Windows Version habt, gibt ja für Windows7/8 eine 32Bit und eine 64Bit Version. Im Internet gibt es auch genügend Videos wie man das macht, zb. bei YouTube, alles sehr verständlich erläutert, damit auch wenig erfahrene User dies hinbringen.
Blueline56 hat geschrieben: @Malzmueller,

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht - siehe Forenregeln

    §1 Alle Mitglieder behandeln sich untereinander fair und respektvoll.
    Bei weiterer Nichtbeachtung kann das zu einer Forensperre führen

    Administration
    __________________________________________________


Nun ja, ich bin so respektvoll wie es mein Gegenüber ist, nicht mehr oder weniger....
Annerl... hat geschrieben: @ Migranda:

Ich habe diese Upgrade gemacht und mich hinterher richtig geärgert. Vieles klappt nicht mehr, es hakt an allen Ecken und Enden und nervt mich richtig.
Auf Nachfragen in meinem Bekanntenkreis war die Resonanz ziemlich eindeutig. Fast alle haben sich negativ geäußert.
Behalte lieber dein Windows7 und bleib glücklich.
Schönen Abend noch

LG
Anna 


Und wie ist es nun 2 Monate später ?
Mein PC nimmt Windows 10 garnicht an.....und nun? :?
Dann ist er dafür nicht geeignet, falls du ansonsten alles richtig gemacht hast Frau monty1.
Danke....ich werde es wohl überleben. :D
Ich hatte win7 auf meinem lap top. die meisten Probleme konnte ich lösen, nur das er ewig stehen blieb, das Problem war störend und für mich unlösbar.
Immer wenn ich auf restore win7 clicken wollte, verschwand der dutton.
Also opferte ich 50 euro und ließ es in einer Werkstatt machen.

Nun läuft er wieder störungsfrei und wenn der support von win7 ausläuft und mein laptop immer noch hält, dann wird der zu meinem Testrechner für Linux.
Nicht immer ist für umme gut!
Ich habe heute nach langem Hin- und Herüberlegen Win10 installiert. Es hat ca. 2 Stunden gedauert und ging absolut problemlos.

Es hat sich nichts verändert, sogar der Desktop ist noch der gleiche. Auch alle Bookmarks usw. sind unverändert vorhanden.

Nun werde ich mich auf die Suche nach den "Überwachungs-Funktionen" machen und diese deaktivieren.

AK :-)
cron