Milafranzi, wenn ich etwas von mir erzähle, was mich freut oder bewegt, dann ist das sicherlich kein Ratschlag.
Und wenn ich dazu meine Meinung schreibe, dann darf ich das doch sicher auch, wie jeder andere hier.
Jemandem deswegen Scheinheiligkeit zu unterstellen, ist schon sehr fragwürdig.
Und sachlich ist es ganz sicher nicht.
Da kannst du mal sehen . Ich lese nichts davon, dass dir Milfranzi Scheinheiligkeit vorwirft. Bitte lies mal richtig, dann erscheint dir die Aussage sicher nicht fragwürdig und unsachlich.
Ich habe Milas Kommentar jetzt nochmals gelesen und frage mich wie Du darauf kommst, dass Mila Dir Scheinheiligkeit unterstellst.
Beatrixe hat geschrieben: Ich habe Milas Kommentar jetzt nochmals gelesen und frage mich wie Du darauf kommst, dass Mila Dir Scheinheiligkeit unterstellst.

Ich kann mich da Sonas Meinung nur anschließen.
Gotteswillen..was ist denn hier los--wieder mal Kindergarten?Mami .... s'gretal hat mich verraten ,was ich böses gesagt haben soll;-/ sorry

ist jetzt extra dieser Thread ins Leben gerufen worden um immer wieder auf Aussagen der User rumzuhacken?? Es kommt mir echt so vor! Habt ihr keine andere freie Zeit Beschäftigung?

Da wendet sich der Gast mit Grausen :arrow:
Na, wenigstens bist du nicht scheinheilig
Ich würde vorschlagen, wir einigen uns darauf, dass wir alle miteinander scheinheilig sind.
Der Heiligenschein wächst bereits .....
Oooooh , ob mein gutes Stück das verkraften kann, wenn ich NOCH heiliger werde.
Die Heiligkeit scheint ja nur so zu sein..,.,,.
Oh da tut sich ja eine Marktlücke auf für Poliermittel der Heiligenscheine. Wer hat noch nicht wer will noch mal?
57sputnik hat geschrieben:
Shekinah hat geschrieben: Oh schau an,Christine hat nach ihrem Internetverhalten gegockelt.


DAS ist für mich eine Killerphrase. So unnötig wie ein Kropf. Und zeugt lediglich von persönlicher Animosität.


Bis jetzt unterlag ich dem Irrglauben, Rügen sei eine Insel. Wurde nun eines Besseren belehrt, rügen ist der Lieblingssport einiger 50+-Userinnen, gefolgt von beurteilen und bewerten der Schreibenden anstelle des Geschriebenen.

So unnötig wie ein Kropf ist kein Totschlagargument.
So unnötig wie ein Kropf ist auch keine Killerphrase.
So unnötig wie ein Kropf ist einTotschlagkillerphrasenargument.

Denken ist schwer, deshalb urteilen die meisten.
Urheber ist mir gerade entfallen, hoffentlich hat er sich dabei nicht weh getan.

Und an alle, die sich dauernd über Zweizeiler beschweren. In zwei Zeilen oder sogar einem einzigen Satz wird oft wesentlich mehr Inhalt transportiert als in ellenlangen Abhandlungen, mann muss nur erkennen und verstehen.

Politiker brauchen viele Worte um nichts zu sagen.
Satiriker brauchen wenig Worte um alles zu sagen.
Danke shekina,!
ich sage auch ,was recht ist, muß recht bleiben,wenns auch "scheinbar" wenigen nicht gefällt! :P

Oh ..welch ein Glanz in dieser "Hütte" (soviel Heiligenscheine brauchte es nun wirklich nicht :lol: )

ich frage jetzt mal..was hat "Scheinargument" mit "Heiligenschein" zu tun??

"moralische Entrüstung ist Neid mit einem kleinen Heiligenschein" v. H.G. Wells

Mal sehen ob ein "Politiker" oder "Satiriker" antwortet! :wink:

Ihr Lieben ,laßt's Euch gut gehen,alles Schall und Rauch :)
Inge12 hat geschrieben: Oooooh , ob mein gutes Stück das verkraften kann, wenn ich NOCH heiliger werde.


liebste Inge,dein bestes Stück, wirds verkraften :lol:

warum sagst du so etwas?ich habe da wesentliche klügere Argumente von Dir im Hinterkopf! ja,ja der Kopf der arme, manchmal halt nur zum Haare schneiden da....
nimms leicht.......... :lol: :arrow:
Na, da ist ja eine richtige Putz-Orgie ins Leben gerufen worden.
Das lag zwar nicht in einer Absicht.
Aber unverhofft kommt oft.
Und Humor ist wenn man trotzdem lacht.
Beatrixe hat geschrieben:
Beatrixe hat geschrieben: Ich habe Milas Kommentar jetzt nochmals gelesen und frage mich wie Du darauf kommst, dass Mila Dir Scheinheiligkeit unterstellst.

Ich kann mich da Sonas Meinung nur anschließen.




Es wäre schön Christina111 wenn Du meine Frage beantworten würdest.
cron