Mann sollte endlich mal mit den Frauen gleichziehen und sich emanzipieren. Bei Kleidung sollte nicht nach Geschlecht getrennt werden, sondern eher nach Figur. Ein Rock ist komfortable und trägt sich gut. Außerdem ist ein Rock weniger langweilig als die Einheitsuniform Jeans.
https://www.youtube.com/channel/UCK0JB5fT8-Pbnf2x66TS1fg
Da bleibt es aber nicht bei den gewohnten breitbeinigen Sitzgepflogenheiten! :lol:
es haben sich auch bei uns schon die Schottenröcke etabliert, z. B. zu Trachtensakkos, oder bei Highlander-Sportveranstaltungen.
Gefällt mir gut, nur sollten die Männer unbedingt Unterhosen tragen, vor allem b eim Sport und bei Windboen.
Solange Männer bzw. Frauen etwas sollen bloß weil sie Männer oder Frauen sind, hat das nix mit Emanzipation zu tun.
Wenn es nach Figur geht schliesst das mindestens 50 % der Männer schon aus. Bei den Frauen allerdings nur gut 30 %.
Shekinah hat geschrieben: Wenn es nach Figur geht schliesst das mindestens 50 % der Männer schon aus. Bei den Frauen allerdings nur gut 30 %.


Sorry, das würde ich eher umgekehrt sehen:
es schließt 50% der Männer ein und
bei den Frauen 70%
BilderBerger hat geschrieben: Solange Männer bzw. Frauen etwas sollen bloß weil sie Männer oder Frauen sind, hat das nix mit Emanzipation zu tun.



Hört! Hört! Das erlaubt dann den Folgerung: Weil Frauen gleiche Löhne wie Männer gefordert haben, hat das also nicht das Geringste mit Emanzipation zu tun.
Na dann zieh dir doch einen Rock an, wenn Du genug Mut hast dazu.
Wer hält dich denn davon ab?
Der Rock, oder die Hose, machen nicht die Frau oder den Mann aus.
außerdem ist's Frühling!
........Kleidchenwetter!!! :D
Ich (ein Mann)
will keinen Rock tragen (müssen) und
auch nicht sollen !!!
Musst und sollst Du auch nicht.
Vielleicht mal Karneval (Fasching) auf der Bühne, aber dann reicht es bitteschön.
Aber Jeder wie er mag. Wenns schee macht. :wink:
matthias55 hat geschrieben:
BilderBerger hat geschrieben: Solange Männer bzw. Frauen etwas sollen bloß weil sie Männer oder Frauen sind, hat das nix mit Emanzipation zu tun.



Hört! Hört! Das erlaubt dann den Folgerung: Weil Frauen gleiche Löhne wie Männer gefordert haben, hat das also nicht das Geringste mit Emanzipation zu tun.

Du verwechselst wollen mit sollen.
Steht es irgendwo geschrieben, dass Männer keinen Rock tragen dürfen??? Mach's doch einfach, wenn dir danach ist!
matthias55 hat geschrieben:
Shekinah hat geschrieben: Wenn es nach Figur geht schliesst das mindestens 50 % der Männer schon aus. Bei den Frauen allerdings nur gut 30 %.


Sorry, das würde ich eher umgekehrt sehen:
es schließt 50% der Männer ein und
bei den Frauen 70%



Einschliessen ist derzeit nicht gerade verlockend, triggert viele eher.
Fänd ich toll!
Wo doch Männer meist von Kopf an mit Mütze oder Käppi, großer Sonnenbrille, Vollbart und Schlapperlkleidung verkleidet nur zu ahnen sind, könnte man wenigstens an den gewachsten oder Stoppel-Waden erkennen, wie er's mit der Körperpflege hält.
Ich freu mich drauf. :P