Wanderlust (auch für Nichtwanderer :wink: )

https://www.smb.museum/ausstellungen/de ... rlust.html

Ich habe diese Ausstellung schon besucht. Sie beleuchtet die Lust am Wandern
durch verschiedene Kunstepochen und ist wirklich ein Erlebnis.

Für den Eintrittspreis von 12,00 Euro (ermäßlgt 6,00 Euro) können wir nicht nur diese Ausstellung, sondern alle derzeit dort laufenden Ausstellungen anschauen.
Ein Schwerbehindertenausweis (mindestens 50 v. H. MdE) berechtigt zum ermäßigten Ticket.

Im Anschluss könnten wir eine der nahen Strandbars besuchen.
Bei schlechtem Wetter finden wir sicher auch etwas Nettes zum Einkehren.

Treff: Donnerstag, den 19.7.2018 um 16.00 Uhr
vor der Treppe zur alten Nationalgalerie


Wer mit will, bitte eintragen:

https://www.50plus-treff.de/regionalgru ... ntid=14831
Super Idee.

L.G. von Angie
eine schwerbehinderung besteht ja erst ab 50, darunter ist es eine erwerbsminderung, dies nur mal als hinweis
Gut Lillje, dass du zur Begriffsklärung beiträgst.

Mir gefällt die Bezeichnung „Schwerbehinderte“ auch nicht. Ich hatte übrigens auch die MdE (Minderung der Erwerbsfähigkeit) genannt. :wink:

Zitat aus den Bedingungen zum Ticketverkauf der Staatlichen Museen:

Ermäßigungstarife:
Die allgemeine Ermäßigung beträgt 50 v. H. Das ermäßigte Eintrittsgeld kann in Anspruch genommen werden von Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten (mit gültigem Studentenausweis und Dauer der Gültigkeit), Grundwehr- und Zivildienstleistenden, Arbeitslosen und Schwerbehinderten (mindestens 50 v. H. MdE) gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.




Willst du nun eigentlich mitgehen, die Ausstellung ist auch für Nichtwanderer wunderschön, oder wolltest du uns nur erleuchten?
Geht es hier darum "billig" in irgendwelche Veranstaltungen zu kommen, oder darum sich diese Veranstaltungen kulturell zu erschließen ? Ich persönlich erfülle die Voraussetzungen für "billig" . nehme aber trotzdem nur für mich kulturell interessante Dinge in Anspruch.
Tarantulla hat geschrieben: Geht es hier darum "billig" in irgendwelche Veranstaltungen zu kommen, oder darum sich diese Veranstaltungen kulturell zu erschließen ? Ich persönlich erfülle die Voraussetzungen für "billig" . nehme aber trotzdem nur für mich kulturell interessante Dinge in Anspruch.



Das Wort billig ist hier wohl nicht angebracht.
Dennoch gibt es viele Mitglieder, die ihr Budget (kleine Rente)
gut einteilen müssen und die dann froh sind, schöne, kulturelle Veranstaltungen
auch mal „preiswerter“ besuchen zu können.
Keinesfalls werde ich Veranstaltungen anbieten, die ausschließlich
bei gehobenen Einkommen besucht werden können.

Schön, dass du deine Meinung gesagt hast: mitgehen wolltest du aber trotzdem nicht?
So jetzt mal jemand der mit dir diese schöne Ausstellung besuchen möchte. Dann bis Donnerstag 16.00 Uhr. :D