ER MEINTE: >MACH dir keine weiteren Gedanken darüber. Geh voran, ohne noch mal alles durchzukauen, ohne Schuldtrips, ohne Zögern. Dein Leben liegt vor dir, nicht hinter dir. Was du getan hast, hast du getan. Du kannst es nicht ändern. Aber du kannst voranschreiten.
ja, aber ist es denn nicht okay, Bedauern zu empfinden?
SOLANGE DU NICHT Bedauern mit Schuldgefühl verwechselst, denn sie sind nicht dasselbe. Bedauern ist deine Erklärung, dass du nicht deine höchste Vorstellung von Wer Du Bist demonstriert hast. Schuldgefühl ist deine Entscheidung, dass du eine solche Demonstration nie wieder wert bist.
Doch ich sage dir: Der Sinn und Zweck des Lebens ist dass ihr euch in jedem Moment in der nächsten großartigsten Version der größten Vision, die ihr je über Wer Ihr Seid hattet, aufs Neue erschafft.


    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    Link gelöscht – Werbung ist nicht gestattet

    Administration
    __________________________________________________