Sehr gerne wäre ich zum Barfußpark in Egesdorf mitgefahren, da alle, die schon mal dort waren, von ganz neuen Sinnes- und Gefühlserfahrungen nicht nur im Fußbereich schwärmen. Leider kann ich nicht daran teilnehmen, da ich an diesem Tag leider andere Verpflichtungen habe.

Für alle, die gestern Abend die Sendung im Schleswig-Holstein-Magazin über den Barfußpfad Todesfelde nicht sehen konnten und/oder die sich unter einem Barfußpark nichts vorstellen können, hier ein Video über den Barfußpark in Egesdorf:

https://www.youtube.com/watch?v=RI5rETB24dk

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und das nächste Mal bin ich dabei

Waltheri