Tiramisu hat geschrieben: Er: "Schatz, wo gehst Du hin?"
Sie: "Zur Gymnastik - Bauch, Beine, Po"
Er: "Das hast Du doch schon, kannste nicht mal was für Deine Titten tun?"

So viel zum Thema!

Aber ich würde nie nur mit DVD Gymnastik machen - lieber vorher mal entweder in einen Personal Trainer investieren, damit man gezeigt bekommt, wie es richtig geht - oder doch ins Fitness Studio gehen, gibt ja auch welche nur für Frauen - da können die bodygestählten Muskelmänner keine blöden Sprüche ablassen.... 


In einem Fitness Studio gibt es auch "sehr nette Männer". Nur die "Anabolikabeknackten" lassen blöde Sprüche los. In meinem Studio, wo ich seit 22 Jahren hingehe, gibt es diese Art Männer nicht mehr.
22 Jahre Studiooooooooooo :?: :?: :?: mannohmann, wieviel Geld hast Du schon hingetragen :?: :?: da könnten noch so super Männer rumturnen, nenene, es wäre nicht für mich :wink: :wink:

In meinem Garten, 90 € Pacht im Jahr, muß ich für die nächste Erdbeeren umgraben, Bioerdbeeren, mit Fahrrad hingefahren, Bewegung zum 0 Tarif :idea: :idea:

Die Pilze sind am wachsen, viel geregnet die Tage, natürlich mit Fahrrad :idea:

4. / 5
Abnehmen ist 80% Ernährung und 20% Sport laut einer Freundin, die Diätassistentin ist. Trotzdem finde ich die Idee nicht schlecht. Sport ist sehr wichtig, egal in welcher Alter. Ich sehe nicht Muskel straffen mit 50 Plus ein Grund, weil es sowieso ab unsere Alter unmöglich wird, aber.... GESUNDHEIT. Wir sollen schauen, dass wir unsere Muskelstärken um den Bewegungsapparat zu schützen. Bewegung, Bewegung, Bewegung. Ich habe sowas nie ausprobiert, gehe lieber mit Freundinnen schwimmen,aber warum nicht?!! viel Glück und vor allem viel Spaß!! :D  
"In meinem Garten, 90 € Pacht im Jahr, muß ich für die nächste Erdbeeren umgraben, Bioerdbeeren, mit Fahrrad hingefahren, Bewegung zum 0 Tarif"

Rechnest du alles in Geld auf??? Vor allem, wenn man was für seine Gesundheit tut, wie Sport, braucht man das icht tun. Meiner Meinung nach spricht der pure Neid aus dir! Gegen hartnäckige Fettpölsterchen hilt ein bisschen Garten umgraben nunmal nicht ;-)
Sorry, da war ich wohl auf der falschen Seite. Kann man nicht mehr löschen...
Passt aber trotzdem irgendwie gut,
weil gesunde Ernährung und Sport nur zusammen
den vollen Erfolg bringen.

Hier noch was für Schlechtwettertage:

https://www.youtube.com/watch?v=VT8A86kkgXw

und so etwas kann sogar für einen gut trainierten Mann
anstrengend sein, habs selbst ausprobiert.
wirklich super dieses Video und auch das was danach gezeigt wird :!:

echte Eye-Catcher :!: :!:
Auto kaputt, muss heute laufen, Sport genug.
[quote="Monschi1960"]Hallo!

Bewegung ist ein und alles!

Liebe Grüße
Franjo70
Ach...immer dieser Abnehmwahn. Ich denke,jedes Gramm findet seinen Liebhaber. :wink:
@kussi

Schon möglich - aber meine Erfahrung zeigt, dass mit zunehmendem Alter und wachsenden Kilos die Auswahl für Frauen immer kleiner, und es zunehmend schwieriger wird ...   :?
Hmm....soviel zu den Aussagen der Männer,die inneren Werte waeren ausschlaggebend.  :|
 
derlionk - bringt es auf den punkt - nur angepasste ernährung und bewegung führt zum erfolg. - muskelstraffung ist eine andere sache, niemals ohne anleitung durch eine fähige person damit beginnen. flippi123
Sport und Ernährung in Kombination - das ist auch meine persönliche Erfahrung. Ich geh schon seit fast zwanzig Jahren ins Sportstudio, hab zeitweise zusätzlich Ausdauertraining (Nordic Walking/schwimmen) gemacht. Aber erst in Kombination mit einer Ernährungsumstellung hab ich Kilos verloren.
Wer gesund abnehmen möchte sollte sich einmal die LOGI-Pyramide anschauen. Ist vielleicht für den einen oder anderen interessant. Meine Ernährung ist es heute immer noch überwiegend weil ich mich damit einfach wohler fühle.
In meiner Abnehmphase hab ich allerdings eine Ersatzmahlzeit pro Tag zu mir genommen um das ganze ein bisschen zu pushen und auch die ausreichende Menge an Eiweiß sicher zu stellen.
Aber grundsätzlich gilt: gesund und nachhaltig abnehmen kann man nur mit essen und nicht mit hungern. Und im günstigsten Fall in Kombination mit Sport.
Und was Sport angeht sollte man nicht an der falschen Stelle sparen. Der Schuss könnte leicht nach hinten los gehen.
In einem Beitrag hab ich auch was gelesen von Gartenarbeit als Sport .. oder mit dem Rad zur Gartenarbeit. Nein!! Das ist kein Sport. Das ist für mich nur die Ausrede keinen Sport machen zu müssen.
Aber das muss auch jeder für sich selbst entscheiden
Eine Freundin von mir hat das mal ausprobiert, aber ihr fehlte die Motivation das zu Hause alleine zu machen und ist letztendlich doch im Fitnessstudio gelandet :wink: