weil man mit einer Aktie wie Allianz nicht tradet !
das wäre bei einer so guten Dividenden Aktie Perlen vor die Säue geworfen....
nur weil man durch traden ein bißchen was aus dem Kurs rausgeholt hat ?

wobei gute Dividenden Aktien sowieso keine steilen Aufwärts-Charts haben - im Gegensatz zu den Wachstumsaktien, bei denen man ab und zu den Gewinn mitnehmen muss......
wie ich bereits früher geschrieben habe, trenne ich beide Aktien-Sorten in meinem Kopf.....

Allianz: Kursziel 250 Euro
https://www.deraktionaer.de/artikel/akt ... 41990.html

bei JinkoSolar bin ich schwer am überlegen - hatte noch das alte - verd. hohe - KGV im Kopf.....
JinkoSolar: So günstig ist die Aktie jetzt
https://www.deraktionaer.de/artikel/mob ... 41960.html
Aktienhandel nach Börsenschluss: wie die Nachbörse funktioniert
https://www.gevestor.de/finanzwissen/ak ... 30084.html

ich hab gerade nachbörslich gehandelt - Xetra geht da natürlich nicht mehr - deshalb über Frankfurt.....
zu den Gebühren:
angenommen ich habe eine Aktien-Position zwischen 3 und 4.000 euro eingekauft....(mehr als 4.000 pro Titel trau ich mich momentan nicht)

diese Aktie bringt mir dann entweder eine gute Dividende......
oder es ist eine Wachstumsaktie.....
bei den Wachstumsaktien habe ich Gewinne von 50 % und deutlich mehr mitgenommen.....ASML bei jeweils rund 270 % !
ja liebe Leut - was interessiert mich dann eine Kauf-Gebühr von 20 bis 30 Euro ?

zu den Sparplänen:
nach wie vor bin ich - so wie es CornusMas beschreibt - überzeugt davon, dass es wichtig ist, für eure Enkel ein Sparplan-Depot anzulegen....
mir geht es nicht um dieses "sollte" - sondern ich handle.....
nicht mit Blick auf das "Jetzt" - sondern mit Blick auf die Zukunft....

schaunmermal wie es morgen weiter geht...... :wink:
vielleicht war es ganz gut, dass ich heute nicht handeln konnte.....
durch meine Broker-Umstellung wurden die jeweils ausländischen Währungen eingesetzt - das hat sich erst heute herausgestellt, als ich eine Aktie verkaufen wollte....
vielleicht war das ganz gut, denn die Solaraktien geben momentan nach.....
und ich will unbedingt noch die Dritte Solaraktie haben, die ich auf meiner Beobachtungsliste steht.....
boah - gerade sehe ich, dass meine Bankaktien zulegen wie doll......
da gibt es zu den Kursgewinnen noch Dividende.....Urlaub ist geritzt....
puuuh.....
heute bin ich dreimal in der Warteschleife gehängt .....
und jedes Mal mit white Christmas & Co.....meine Weihnachtslieder-Allergie nimmt zu..... 8)
auf jeden Fall ist heute börsenhandelsmäßig die Kiste explodiert....

jetzt bin ich mit der Umschichtung meines Depots fertig.....
hab vermehrt in Firmen investiert, die Erneuerbare Energien auf ihre Fahnen geschrieben haben....d.h. zukunftsmäßig hab ich alles gemacht was möglich ist....
hab vorhin bei einer Tech-Aktie einen kleinen Gewinn mitgenommen und dann noch die letzte meiner 3 Solar-Aktien gekauft, die ich auf meinem Beobachtungs-Zettel hatte.....

und klar hab ich mich wieder ausgezogen bis aufs Hemd - bin halt ein hoffnungsloser Fall.... :wink:
Mannomann.....ich hab ja geglaubt, dass eine Gegenbewegung kommt .....
doch das sie so schnell und heftig erfolgt....das hätte ich nicht gedacht....
im Nachhinein sehe ich, dass ich einige der letzten Käufe zu früh getätigt habe.....
aber jetzt bin ich schön still.... :wink:

nach wie vor glaube ich, dass wir nächstes Jahr einen enormen Nachholbedarf haben werden.....*schaunmermal*....denn mehr können wir nicht machen....

    __________________________________________________

    Beitrag wurde gelöscht

    es handelt sich um reine Eigenwerbung, die lt. AGB nicht gestattet ist

    Administration
    __________________________________________________
und ich lass von Kryptowährungen generell die Finger - trau noch nichtmal mehr dem Gold.....
wenn es hart auf hart geht - dann sind Grundnahrungsmittel-Firmen der Fels in der Brandung......
siehe z.B. Nestle....und das obwohl der Franken momentan stark ist und deshalb ungünstig für die Schweizer Exportfirmen .......

meine erneuerbare Energien-Aktien explodieren - bin froh über jeden Krümel, den ich in letzter Zeit kaufen konnte.....
nun ja - die neue Regierung hat ja vollmundige Versprechen abgegeben - von wegen dass sie aufs Tempo drücken werden.....schaunmermal wieviel sie davon halten können *hüstel*
diesen Aritkel hab ich vorhin im Forum Dies und Das reingesetzt......
die Frage ist: was kann wieviel in welcher Zeitspanne umgesetzt werden ?

https://www.zeit.de/2021/49/wirtschafts ... obal-de-DE
gegen Ende dieser Woche hat man gesehen, dass die Anleger bei den Aktien, die gut gelaufen sind, Gewinne mitgenommen haben....

gleichzeitig heißt es, dass etliche Investoren bereits ihre Bücher zumachen.....

manchmal konnte man in dieser Zeit und bis Anfang Januar nochmals rel. günstig einkaufen - bevor die neue Saison (mit Quartalsberichten der Firmen) beginnt.....
schaunmermal wie es morgen weiter geht..... :wink:
hab mich heute morgen doch wieder aufgerappelt und gehandelt.....
eine Position einer Techaktie verkauft und dafür bei einer Solaraktie eine Position nachgekauft....
momentan ist wenig los - alle warten ab was heute nachmittag die Fed sagt....
einerseits hohe Inflation - andererseits Corona/Omikron
ups - heute morgen knallt die Kiste....
nach wie vor könnte ich mir vorstellen, dass es nächstes Jahr ein "Aufholjahr" geben könnte......ist nur "gefühlt" von mir.....
denn niemand kann in die Zukunft blicken.....momentan nimmt die Kriegsgefahr zu *schnellaufHolzklopf*
ich hab grad nochmal nach meinem "Tauschgeschäft" geguckt....
während meine verkaufte Tech-Aktie noch mehr nachgegeben hat - steigt meine eingekaufte Solaraktie......na also - geht doch..... :wink: