Ich hoffe, dieses Jahr in Cinque Terre Urlaub machen zu können und möchte dort gemütlich spazieren gehen (ca. 5 - 8 km täglich) oder im Meer schwimmen, in kleinen Orten bummeln, die Umgebung mit dem Zug entdecken oder einfach mit der Seele baumeln.
Hat jemand von euch ähnliche Interessen für den nächsten Urlaub? Ich freue mich auf eure Kommentare.
Wann immer es möglich sein wird, Cinque Terre und da insbesondere Manarola steht bei mir ganz bestimmt am Programm. Habe dort schöne Urlaube verbracht und bin nicht zuletzt auch vom glasklaren Meer an diesen Küsten begeistert.
Danke für deine Empfehlung!
Ja, ich war schon 2 x dort und gerne jedes mal wieder aufs Neue.
würde auch gerne im Mai nach Teneriffa, da dort wenig Corona, tolles Klima herrscht und es auch vielfältig ist. Gib Bescheid, wann du es ins Auge fasst. Liebe Grüße Barbara
Danke, Barbara für deinen Vorschlag, die Kanaren oder auch Gozo (bei Malta) wären bestimmt auch sehr schön! Ich denke wir müssen die Dinge noch etwas herankommen lassen!
Cinque Terre interessiert mich sehr und ist auf meiner Reise-Wunschliste.
Lg
Ja, die Cinqueterre! Ich bin in der Nähe aufgewachsen, wirklich eine wundervolle Natur- und Kulturlandschaft!
Vor ca. 25 Jahre noch ein Geheimtipp, zuletzt völlig überlaufen. Die Natur wird sich wegen Corona etwas erholen; der Erhalt der Kulturlandschaft mit den vielen Trockenmauern, die kaum jemand mehr bauen und reparieren kann, ist mit oder ohne Corona ein großes Problem.
Ich freue mich über euer Interesse und ich vermute, dass der Tourismus nach Corona erst wieder langsam beginnt, dann kann man diese schöne Region bestimmt besonders genießen. :)
Hallo Himbeere, einen längeren Bericht mit vielen Bildern von der Chinque Terre habe ich unter dem Titel Ligurische Küste hier in diesem Forum eingestellt.
Er müßte auf Seite 45 zu finden sein (eventuell mit meinem früheren Username retep). Habe die ganze Strecke durchwandert und bin gerne bereit Auskunft zu geben.
Danke für deinen Hinweis auf deinen Bericht! :)
nochkeinbischenweise hat geschrieben: Hallo Himbeere, einen längeren Bericht mit vielen Bildern von der Chinque Terre habe ich unter dem Titel Ligurische Küste hier in diesem Forum eingestellt.
Er müßte auf Seite 45 zu finden sein (eventuell mit meinem früheren Username retep). Habe die ganze Strecke durchwandert und bin gerne bereit Auskunft zu geben.

Dankeschön! :D

Hier der Link zum Bericht. Zu beachten ist, dass man die Fotos nur anschauen kann, wenn man den Anhang 'auflappt' ....
https://www.50plus-treff.de/forum/ligur ... l#p1160938


Ich habe 2013 eine Schiffstour gemacht und die Cinque Terre vom Wasser aus gesehen - natürlich mit ein paar Stopps und Landgang.
Vielen Dank, Tigi, für den Link zum Bericht! Die Fotos sind wunderschön! Das Ansehen macht schon viel Freude! :)
Hallo, Himbeere,
die Cinque terre sind im Mai am schönsten, weil da die Macchie in voller Blüte steht. Mit der Bahn oder dem Schiff erreicht man die einzelnen Ortschaften auf die malerischste Weise. Ich empfehle Unterkunft in Levanto, Monterosso oder Portovenere zu nehmen, weil man dort nicht nur bergauf bergab gehen oder sehen kann, sondern auch auch mal flachen Boden unter den Füssen hat. Außerdem sind dort die Auswahlmöglichkeiten für Übernachtungen und Restaurants vielfältiger. Portovenere liegt zudem nahe an Lerici und La Spezia, beide sind sehenswert.
LG
Vielen, lieben Dank für deine konkreten und hilfreichen Empfehlungen! Ich habe den Medien entnommen, dass Italien mit 16.5.2021 für den Tourismus öffnet, vlt. ist nun doch bald das Reisen nach Italien für uns möglich. Ich täte mich sehr freuen!
cron