Das ist doch super.
Wenigstens eine.
Die „Ausbeute“ könnte schlechter sein. ;-)
"ausbeute" ist Dabei aber schon mehr als weit gefasst...."""meilenweit
vor langer Zeit hier wurde ich just, dass ich hier aufgeschlagen war, angeschrieben, was sich auch als sehr sympathisch für mich darstellte. Es gab netten Briefwechsel. Bis zur Feststellung, ich seh dich, du bist ja auch sonst noch hier im Portal aktiv? so what? natürlich, mehr ausser nett geschriebenen Worten gab es ja auch nicht. Ich habe mich damals sehr über diese Erwartungshaltung gewundert, man schreibt und wird vereinnahmt? Da war außer ein paar unverbindlichen Floskeln nix, aber auch gar nix. Da kannste nur Reißaus nehmen... meine Meinung

auf der anderen Seite bin ich mit einigen Vorschreiberinnen hier sehr konform, wenn es knisterst, warum sollte man verzichten? Der Prinz von damals ist heute eh ein König mit all seinen Verschrobenheiten :))))
Ich mag es überhaupt nicht, vereinnahmt und kontrolliert zu werden,. auch wenn es ein netter Austausch war, viele Gemeinsamkeiten gefunden wurden: aber schon bevor man sich zum ersten Mal gesehen hat quasi verpflichtet werden zur sofortigen Beantwortung von Nachrichten, wobei sofort bedeutet: noch am selben Abend , weil sonst,....Gott sei Dank ist er weg!
Die Leichtigkeit des Seins sollte uns bei einem ersten Treffen nicht verlassen.

Es passiert ja nichts, wenn nichts passiert.
Und wenn was passiert, soll nichts Schlimmeres passieren.

Zwei lange und schöne Beziehungen haben sich im Lauf der Zeit über diese Plattform ergeben, und begonnen hat es immer mit dem ersten Treffen - eh klar.

Und jedesmal war der Anfang anders.
Einmal blitzartig in der Bettkiste, und ein andermal ein langsames Herantasten.

Das Liebestheater hat viele Bühnen.
Das Lustspieltheater gefällt mir zunehmend besser - die Tragödien überlasse ich den Dramaqueens und - kings.
Bruce Darnell hat doch immer gesagt: Mehr Drama, Baby :lol:

Dabei stell ich mir jetzt grad vor, daß beim 1. Date ER in HighHeels daherkommt - was macht ihr dann ?
Was sind HighHeels? Strapse? Ich kenne High Hopes von Pink Floyd...
saphira12 hat geschrieben: vor langer Zeit hier wurde ich just, dass ich hier aufgeschlagen war, angeschrieben, was sich auch als sehr sympathisch für mich darstellte. Es gab netten Briefwechsel. Bis zur Feststellung, ich seh dich, du bist ja auch sonst noch hier im Portal aktiv? so what? natürlich, mehr ausser nett geschriebenen Worten gab es ja auch nicht. Ich habe mich damals sehr über diese Erwartungshaltung gewundert, man schreibt und wird vereinnahmt? Da war außer ein paar unverbindlichen Floskeln nix, aber auch gar nix. Da kannste nur Reißaus nehmen... meine Meinung

auf der anderen Seite bin ich mit einigen Vorschreiberinnen hier sehr konform, wenn es knisterst, warum sollte man verzichten? Der Prinz von damals ist heute eh ein König mit all seinen Verschrobenheiten :))))


Frauen, die hier sehr aktiv sind, werden vielleicht als gefährlich wahrgenommen....
dabei sind vielschreibende Frauen ganz harmlos..... :wink:
Melissa56 hat geschrieben: Bruce Darnell hat doch immer gesagt: Mehr Drama, Baby :lol:

Dabei stell ich mir jetzt grad vor, daß beim 1. Date ER in HighHeels daherkommt - was macht ihr dann ?


und dazu passend im Rock.....da war ein Mann mit Rock hier, der hatte wirklich schöne Knie und Beine - da kann man nicht meckern..... :lol:
"Dabei stell ich mir jetzt grad vor, daß beim 1. Date ER in HighHeels daherkommt - was macht ihr dann ?"

ich war begeistert
und habe sie Schaulaufen lassen,
meine Kleider passten ihr auch.
Es war toll mit ihr Strümpfe einzukaufen, da hatte sie richtig viel Ahnung.

wir hatten eine wilde, schöne, aufregende und repektvolle 5 jährige Beziehung und das vor 20 Jahren.

heute lebt sie angleichend operiert als Frau mit einer Frau...
wir alle möchten besonders sein beachten und respektiert werden

es sollten die Neigungen und Leidenschaften mit einfließen
( schließlich füllt man deswegen sein Profil aus, beteiligt sich an Foren Beiträgen)

und jeder stellt sich sein erstes Date anders vor.

er kommt
schaut mich an,
klopft mir auf die Schulter
und schleppt mich in seine Höhle...

2021 klappt das wahrlich nicht mehr

für den besten Abschnitt meines Lebens erhoffen wir uns etwas mehr...
und genau das erwarte ich beim ersten Date.
Ein erstes date, sollte mit Leichtigkeit, beginnen.
Auch das wird , wenn man nicht mehr " taufrisch" ist, nicht einfacher.
Aber durchaus möglich!!!
Mal schaun, wies weitergeht
Es wäre so schön wenn einfach noch mal der Blitz einschlagen würde beim ersten Treffen.

( .... und dann bitte mit Happy End) :D
Daumen hoch !!!!!!
Ich gehe in das 1. Date völlig ohne Erwartungen.

Was sollte ich erwarten? Dass er so ist, wie ich es mir vorstelle?
Oder wie ich es mir ihn wünsche?
Vielleich bin ich nicht diejenige, die er sich wünscht. Es gibt so viele Optionen.

Kein Text, keine Bilder ersetzen das reale Treffen.
Die Körperhaltung, die Mimik, die Gestig, den Geruch (sehr wichtig für mich, dass er angenehm riecht und das nicht nach irgendeinem Parfüm, den kann ich beim Douglas riechen) kann Frau nur real erleben.

Im "schlimmsten" Fall erlebe ich eine nette Begegnung und bin um eine Erafhrung reicher. Bis jetzt war es fast immer so.

Am Sonntag ist es so weit. 1. Date mit jemandem (nicht von hier!!!!!).
Er will mir Stuttgart zeigen. Sightseeing so zu sagen. Mit ungewissem Ausgang.
Es soll ausnahmsweise nicht regnen.
Schauen wir mal.......