Das war 2019


Rückblickend auf das vergangene Jahr kann/muss ich sagen … es läuft :!: :!: :!:

Natürlich gibt es auch etwas zu bemängeln.
So finde ich die Regelung, dass Basismitglieder ohne Foto, keine Möglichkeit haben am Forum teilzunehmen, nicht unbedingt gut.

Verabredungen über das Regionalforum sind für User, die sich nicht kennen, nicht mehr möglich, was die Sache nicht attraktiver macht.

Besonders „Neulinge“ klicken sich durch, melden sich evtl. in der Regionalgruppe an …. und Ende.
Auf die Bestätigung, in der ich die Mitglieder begrüße und ihnen anbiete bei Fragen behilflich zu sein, können sie nicht antworten. Einige haben darauf 50Plus wieder verlassen.... schade.

Doch das Positive überwiegt !!!!!

So ist unsere Teillnehmerzahl an den Gruppenabenden stetig gestiegen, selbst die männliche Fraktion hat sich gut verstärkt.

Die Aktvitäten der Gruppe haben zugenommen. Die Teilnehmer sprechen ab was sie unternehmen, denn nicht Alles fndet Jedermanns Interesse.


Theaterbesuche, Konzerte, Wochenendreisen, Werksbesichtigung, Lauftreffs, spontanes Klönen bei einem Käffchen oder gemeinsames Frühstück. Bei uns ist immer was los, der Stammtisch ist Dreh- und Angelpunkt für Verabredungen. Was dort nicht ausgeheckt wird hat beim Spieleabend gute Chancen...
und wenn es wirklich einmal hakt, weil Jemand aus welchen Gründen auch immer nicht teilnehmen kann, wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht.
Denn … Dank Social Media nichts ist unmöglich!!!

So ist auch unsere Silvesterparty entstanden. Eigentlich wollten 3 - 4 Leutchen nicht alleine sein, doch dann waren wir 17 Feierwütige und haben es ordentlich krachen lassen... nee, wat war dat schööön.

Ihr seht …. es läuft :P

Für 2020 wünsche der Gruppe gaaanz viele gemeinsame Stunden, denn lachen ist gesund.

Wer an unseren „Gesundheitstagen“ teilnehmen möchte, einfach im Veranstaltungskalender anmelden und zu den Gruppenabenden kommen. Jede/r ist herzlich Willkommen

In diesem Sinne, Allen die hier lesen, ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020

liebe Grüße eure

Bonnie