Völlig richtig die einleitenden Worte in dieser Rubrik.

Sex ist keine Frage des Alters, auch wenn Johann Wolfgang von Goethe schreibt: "Gerne der Zeiten gedenk' ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins."

Probleme und Hürden gibt es, aber diese sind zu meistern. :D Der Sex ab 50 ist ein anderer als der in den 20ern. Aber er ist nicht schlechter. Im Gegenteil, Sex in älteren Jahren hat eine ganz andere Qualität und kann besonders erfüllend sein. In diesem Sinne: "Es ist besser zu genießen und zu bereuen als zu bereuen, dass man nicht genossen hat." (Giovanni Boccaccio)

Aber die meisten Österr.Frauen lehnen es ab!

Schade und teilweise unverständlich.
Neue Liebe wie mit 20 ?
Gibt es nicht !
Alter Zeit und Gefühle sofort geniesen !!!!

Allerliebsten Gruß
Immer druff auf die Österreicherinnen. Eine ist ja wie die andere.
Dann such dir doch eine deutsche Frau. Aber kann natürlich sein, dass diese dieselbe Ausrede benutzen wie die österreichischen.
Boah - endlich ein Mann, der die meisten österreichischen Frauen kennt!
So sexuell nämlich.

Man sollte vielleicht überlegen, warum die meisten Frauen mit manchen Männern so gar nicht wollen - ähm ....
Wozu in die Ferne schweifen, wo DER MÜNCHNER liegt so nah?
Ich hab wohl alles falsch gemacht...

währ ich doch als 50jähriger Geboren worden dann währ ich jetzt 20....
Aquilla,
Du bist ja auch aus Österreich. Sach mal: sind da echt alle Mädels über 50 sexphob?
Naja, die Herren müssen es ja wissen...oder andersherum gefragt: stimmt vielleicht mit euch etwas nicht? :wink: :shock: :lol:
Natürlich
da spielt sich alles am Zentralfriedhof ab, Du musst nur die Gieskanne richtig halten
:roll:
Echt?
Mit der Giesskanne auf dem Zentralfriedhof?

Das wäre unter "Ausgefallenes" einzuordnen... :lol:
Was meinst Du über den architektonischen Anstellwinkel der Kanne...

und warum gibt es so viele Lieder in Wien über den Zentralfriedhof
:mrgreen:
@petzibube
Du hast doch so eine tolle Werbung für ältere Männer in Deiner Galerie.

Mich kann man mit sowas leider so überhaupt nicht beeindrucken, aber es wird sich schon noch jemand finden lassen.
Mir sind Männer lieber, die den Sex nicht so favorisieren. Aber vielleicht verstehen die ein bisschen mehr von Frauen und vor allen Dingen von Liebe.
aquilla hat geschrieben: Was meinst Du über den architektonischen Anstellwinkel der Kanne...

und warum gibt es so viele Lieder in Wien über den Zentralfriedhof
:mrgreen:

Das ist ganz einfach: Wien ist doppelt so groß wie der Zentralfriedhof, aber nur halb so lustig, deshalb besingt man lieber Friedhof, das macht mehr Spaß....
https://youtu.be/xD07fVUXBrk
...sang schon Georg Kreisler.....
... ab 50?

Ein interessantes Kriterium; für Verkehrsexperten (sic) liegt bei 50 der Unterschied zwischen innerorts und außerorts. Nein: nicht Außenbord.
Irgendwie ist das eine sträflicher als das Andere, und daher mit einem Mehr an Gebühren und Punkten belegt.

Unter 50, also innerotrs, ist der Anteil an ruhendem Verkehr recht hoch. Über 50 wird's schon aufregend, wenn Lenkrad und Stange gehalten werden wollen, Schlaglöcher hingegen tunlichst zu vermeiden sind.

Und wird umso aufregender, je näher die 100er Marke rückt.
Ich wohne in einer verkehrsberuhigten Zone :-)))