Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Liebe Freya,

tut mir leid,   :?
Deinen Oberpfälzer Beitrag vom 27.12.14 hatte ich im Eifer des Gefechts gar nicht als Auftrag zum Übersetzen erkannt, sondern gemeint, Du setzt einfach noch einen drauf. Wahrscheinlich auch deswegen, weil ich es bis auf das Wort "Groua" sofort hätte übersetzen können?!?

Bittschön Freya,
bring doch in dieser Sparte öfter noch was aus der Oberpfalz! 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Aus dem nördlichen Oberbayern und der Oberpfalz:

In da graischtn Noud frißt da Deife d`Wuascht aa ohne Broud! 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

wanni54 hat geschrieben: Liebe Freya,

Bittschön Freya,
bring doch in dieser Sparte öfter noch was aus der Oberpfalz! 


woast wanni, wenn ich den opf. Dialekt höre, freue ich mich und verstehe auch. Bin aber schon zu lange von dort weg. Es würde ein Kauderwelsch aus Nieder-Oberbayrisch und Operpfälzerisch entstehen und erst des dann a no richtig schreiben! :roll:
Ab und zu höre ich dann wieder was und des kommt dann da rein, versprochen!

Des von dir kan i übersetzen :D
In der größten Not (fr)isst der Teufel die Wurst auch ohne Brot!

Ist aber nur ne Ausrede für alle, die gerne viel Wurst auf die Brotscheibe legen :lol:

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Freya,

den Satz mit der "Wuascht ohne Broud", würdest Du den dort, wo DU früher in der Oberpfalz (südliche, nördliche...?) warst, genauso gesagt haben?

Den würden nämlich z.B. meine Mutter oder meine Geschwister (Vorort von Ingolstadt) wörtlich genau so bringen. Wenn ich mit meiner Mutter rede, dann rede ich also so! Bei mir kommt´s praktisch drauf an, mit WEM ich mich unterhalte, WIE ich jeweils spreche. Da gibt´s bestimmt mindestens fünf Abwandlungen.  :lol:    
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Wer kann Folgendes auf bairisch vervollständigen?

Mei Huad, dea hod drei Lecha, ............................................................... 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Is a oids Singspoi! :)

...drei Lecha hod mei Huad und häd er ned drei Lecha, dann wär ea ned mei Huad.
Drei Eggn kaant ea owa a ham...dea Huad :lol:

Dea kon des bessa, sogoa mit Handzeichen

http://youtu.be/EMI27cJ2HMU

OT
Überrascht war ich, das Lied auch von David Garrett zu hören :D
http://youtu.be/NbQ11FUYeOM

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Stimmt Freya,

und als ich mir auf youtube den Vortrag mit den Handzeichen angesehen hab, fiel mir ein,
dass wir das früher auch genau so gemacht hatten, hatte ich schon ganz vergessen!   :D
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Waach dir jarnich uffzumucken! ............... Berlin

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

trau Dich bloß nicht die Klappe aufzumachen....... :) :)

sunst foit da Watschnbaam um...........

aber sowat jibt´s ja nur in Bayern :lol:

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Maggs Schupfadial zou!   Nordbayern und Ich(!) :lol: und südl. Oberpfalz?
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Mach die Schuppentür zu :roll: :roll:

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Inge, des is richtig!

I merk scho, mit Dia homma an guadn Fang gmacht!   :lol:
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Danke wanni, gfreid mi :wink: :wink:

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Wou?

Dou! 

(Diesmal ohne Angabe woher! Nur so viel: Falls jemand denkt, aus China, dann wäre das nicht richtig!)

 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt

Re: Dialekte in Standarddeutsch übersetzen

Wo und Du ??? oder tu, mach??