Spielregel:
Jemand schreibt etwas im Dialekt (wenn möglich mit Angabe, wo dieser gesprochen wird), ein anderer versucht, es in dialektfreies Deutsch zu übersetzen!

Beispiel:

Ois hi!  (Bayern)

Die Übersetzung würde dann etwa so lauten:

Alles kaputt! 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
Do werst Di aba brenna! (Bayern)
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
Da täuschst/ irrst du dich aber
Früher ham de Kinda oft an Bamhackl an de Fiass ghabt
Früher hatten die Kinder oft Grind an den Füßen.
 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
Da Huawa und sei Nachbar san üwakreiz!  (Bayern)
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
hallo wanni, ich versuche es auch mal euer bayrisch zu übersetzen :roll: :roll: :roll:

Der Huber und sein Nachbar sind zerstritten :?: :?: :?:
Super, katze!

Hast Du auch einen (evtl. mal nicht bairischen) Dialekt beizutragen? 
Gerade verschiedene Dialekte hatte ich mir für diesen Beitrag ja vorgestellt! 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
gugg e mol do isch e hinkl

her ma uff (Kraichgau/Baden)
was is denn bittscheen a "hinkl" ??
Ja gittalove, da hilft uns jetzt unser Bairisch auch nicht weiter!   :?

katze, ich probier mal mein Glück:   :lol:

gugg e mol do isch e hinkl

Schau mal, da ist eine Henne!
 
her ma uff (Kraichgau/Baden)

Hör mir auf! 


Bin gespannt wie ein Flitzebogen, ob das so stimmt!   :wink:
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
super wanni, :lol: :lol: :lol:

dann will ich deine Spannung mal auflösen.

deine Lösungen sind völlig richtig :D :D :D
Kennt ihr den Dialekt? :wink:

Lou mi in Rou!
freya, ich denke dass es "Lass mich in Ruhe" heißt oder :?: :?: :?:

Wo der Dialekt gesprochen wir weiß ich leider nicht :roll: :roll: :roll:

Wünsche allen die hier mitraten ein wunderschönes 2. Adventswochenende :wink: :wink: :wink:
Freya, das könnte so in der Oberpfalz gesprochen werden, stimmt´s?
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt