Die Corona Virus Seuche.
Aus astrologischer Sicht, fällt diese Seuche aktuell , unter die Planeten Verbindung von Mars und Neptun
Das betrifft vor allem Menschen mit enormem Fernreisen Bedürfnis..
Das sind Leute mit einer grossen Revierunsicherheit.
Es handelt sich hier also um "Revierflüchter".
Dabei ist auch die persönliche Energie gelähmt.
Damit einer Krankheit Tor und Tür geöffnet.
Da empfehle ich zur Einnahme:
Sämtliche Vitamie
Artemisia annua
Moringa
Kurkuma
Lachesis LM 30
Pulsatilla C 30
Pyrogenuim D30
Aconitum nap.D 20
Calcium fluor D 12
Schindele Mineralien
Aus den Zähnen alles Amalgan entfernen
Enorm wichtige Infos, überhaupt das mit den Fernreisen nachdem das Virus in China ausgebrochen ist ... :oops:
Übrigens nicht jeder mensch verfträgt all diese Mttelchen, daher könnten derartige Empfehlungen vernachlässigt und Informationen besser bei den Fachleuten eingeholt werden.
Zusätzlich ist noch empfehlenswert:
Excrementum Caninum D30 und
Dihydrogenmonoxyd C1000
Ist dann alles Amalgan entfernt, gehört man nicht mehr zu den Revierflüchtern. Dann sitzt man lieber mit geschlossenem Mund und vorgehaltener Hand zu Hause. Das schützt ja vor vielen anderen Seuchen auch. :lol: :lol:

Ich weiß schon, dass es teurere Alternativen gibt. :|
Ich nehme LaVita!

E ist unvernünftig, hier soetwas einzustellen. *kopfschüttel
siegfried37 hat geschrieben: Die Corona Virus Seuche.
Aus astrologischer Sicht, fällt diese Seuche aktuell , unter die Planeten Verbindung von Mars und Neptun
Das betrifft vor allem Menschen mit enormem Fernreisen Bedürfnis..
Das sind Leute mit einer grossen Revierunsicherheit.
Es handelt sich hier also um "Revierflüchter".
Dabei ist auch die persönliche Energie gelähmt.
Damit einer Krankheit Tor und Tür geöffnet.
Da empfehle ich zur Einnahme:
Sämtliche Vitamie
Artemisia annua
Moringa
Kurkuma
Lachesis LM 30
Pulsatilla C 30
Pyrogenuim D30
Aconitum nap.D 20
Calcium fluor D 12
Schindele Mineralien
Aus den Zähnen alles Amalgan entfernen
Ich frage mich, wieso ich so alt geworden bin.
Amalgam nicht entfernt, niemals Nahrungsergänzungsmittel genommen (halte ich bei unserem Nahrungsmittelangebot auch für sinnlos und teilweise gefährlich). Ich brauche weder Brille, noch Hörgerät noch irgendwelche Ersatzteile. Bin ich etwa eine Laune der Natur oder verdanke ich es meiner Haltung, daß ich alles esse, worauf ich Appetit habe ?
Denn wer gesund lebt, stirbt genauso irgendwann.
Herzlichen Glückwunsch!


"Ich frage mich, wieso ich so alt geworden bin.
Amalgam nicht entfernt, niemals Nahrungsergänzungsmittel genommen (halte ich bei unserem Nahrungsmittelangebot auch für sinnlos und teilweise gefährlich). Ich brauche weder Brille, noch Hörgerät noch irgendwelche Ersatzteile. Bin ich etwa eine Laune der Natur oder verdanke ich es meiner Haltung, daß ich alles esse, worauf ich Appetit habe ?
Denn wer gesund lebt, stirbt genauso irgendwann".
hätte nie gedacht, dass Zahnprothesenträger soviele Vorteile für sich verzeichnen können.....





*erleichtertAugenroll*
Dihydrogenmonoxid C1000 hilft gegen alles..... :lol: ..... aber vor allem gegen Durst...... :lol: :lol: :lol:
lesru65 hat geschrieben: Ich nehme LaVita!

E ist unvernünftig, hier soetwas einzustellen. *kopfschüttel



siegfried37 hat geschrieben:
Corona Virus Seuche.
Aus astrologischer Sicht, fällt diese Seuche aktuell , unter die Planeten Verbindung von Mars und Neptun ... Threadersteller 27.01.20 / 18.14h

Siegfrieds merkwürdige Kommentare sind bestimmt vielen hier bekannt und ob die darin enthaltenen Ratschläge ernst genommen werden bezweifel ich.

@Lesru
Ist Deine Antwort „Ich nehme LaVita“ Deine ernstgemeinte Antwort auf Siegfrieds Antwort oder darf ich das als Ironie einstufen?
@Oldy43 schreibt:

‚Denn wer gesund lebt, stirbt genauso irgendwann.‘

Das ist wie ein Axiom, ein aös wahr angenommener Grundsatz. Als Lemma gilt ‚Stirb so gesund wie möglich‘. Dann hast du eine bessere Lebensqualität. Es ist also das ‚Angenommene‘.

Alt zu werden, ohne Implantate und ohne äußerlich sichtbare Hilfsmittel, ist schon seltener geworden. Dagegen gibt es immer mehr Alte, die in dieser Hinsicht von der Schulmedizin profitieren. Warum sie oft verteufelt wird, versteh‘ ich nicht. :?: Alternatives hat auch etwas für sich. Fest steht, dass die Homöopathie die Selbstheilungskräfte häufiger aktiviert. Warum sie oft verteufelt wird, versteh‘ ich auch nicht. :?:

Mir ist die Symbiose wichtig. :!:
Schneeweiß1256

Diesen WItz hab' ich als 'Oberg :mrgreen: scheiter' nicht gleich durchschaut. Die Chemie ist bei mir ansonsten schon noch in Ordnung. Als Wiener bin ich gutes Wasser gewöhnt. Jetzt hab' ich meinen Wissensdurst bei Wikipedia gestillt.
Oldy43 hat geschrieben: Ich frage mich, wieso ich so alt geworden bin.
Amalgam nicht entfernt, niemals Nahrungsergänzungsmittel genommen (halte ich bei unserem Nahrungsmittelangebot auch für sinnlos und teilweise gefährlich). Ich brauche weder Brille, noch Hörgerät noch irgendwelche Ersatzteile. Bin ich etwa eine Laune der Natur oder verdanke ich es meiner Haltung, daß ich alles esse, worauf ich Appetit habe ?
Denn wer gesund lebt, stirbt genauso irgendwann.


Du bist eben aus astrologischer Sicht unter einem guten
Stern geboren.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Entschuldigung liebe Freunde, hab ich doch gleich das :
STROPHANTIN D1
vergessen.
Das wirkungsvollste und beste Herzmittel.
Hilft garantiert bei allen Herzproblemen.
Ich nehme davon täglich, mindestens, gute 10 Tropfen.
Eine Wohltat für jedes Herz, unser wichtigstes Organ.
Ein Mitbringsel des David Livingstone geboren am 19.März 1813 GB
Ist aber gegen den Coronavirus völlig wirkungslos.

Übrigens hat das BAG Entwarnung gegeben, denn für Menschen mit einem gesunden Immunsystem sei dieser Virus nicht gefährlich. Also immer schön am Immunsystem arbeiten.