Ich bin neu hier und von der Qualität der Beiträge sowie Trafik des Forums sehr angetan. Da ich gerade eine dankenswerte proaktive Nachricht erhalten habe, die vornehm aber deutlich auf Verbesserungspotenzial meins Profil hinweist, möchte ich mein für mich sehr wichtiges Anliegen, mit Eurer Hilfe voran bringen. Ich bitte um kritische Prüfung meines Profils und Verbesserungsvorschläge. Subjektive Eindrücke vom Profil sind herzlichst willkommen. Schont mich bitte nicht, denn das ist nur Training und ich will im Kampf um mein Glück bestehen. Ich habe gelernt, es gibt keine Fehler, nur Feed Back.

Vielen Dank im Voraus allen, die mir zu meinem Glück verhelfen wollen.
Eurer DerSucht
Lieber DerSucht, ich war eben auf deinem Profil. IEin Foto, auf dem du weniger ernst ausschaust - fände ich ansprechender.
Wünsche dir viel Erfolg hier.
@Abendroete
Danke und Du hast Recht. Nur ich dachte, es ist vielleicht nicht der Sache dienlich, wenn ich was vortäusche und im echten Leben sehe ich vielleicht die meiste Zeit so aus, weil mir was fehlt, Du weiss schon was. Ich arbeite seit der Anmeldung hier intensiv an meinem Erscheinungsbild, in der Hoffnung, das Ergebnis dann wahrheitsgemäß im Profil zu dokumentieren. Oder meinst Du das Ziel heiligt das Foto?
Lieber DerSucht,
auch ich bin der Meinung, dein Profilbild ist nicht günstig. Die verschränkten Arme signalisieren Abwehr - komm mir ja nicht zu nahe! Und du willst doch das Gegenteil.
Das Profilbild ist lediglich eine Momentaufnahme, das würde ich jetzt nicht so streng bewerten!
Deine Profilbeschreibung ist völlig Ok, es ist ehrlich und überzeugend! Du gibst ganz offen zu, dass du zu zweit die nächsten Jahre verbringen möchtest und nicht nach der Vorgabe suchst " a bissel was geht immer"! *smile*
@Der Sucht
einen ähnlichen Thread (oder war das ein Blog ?) habe ich vor Jahren aufgemacht und habe teilweise sehr gute Feedbacks erhalten.....und dementsprechend teilweise Profiltext und Bild korrigiert

ich bin ebenfalls der Meinung, dass Dein Gesichtsausdruck und die verschränkten Arme eher abwehrend wirken.....

den Profiltext finde ich ok.....nicht zu kurz und nicht zu lang.....
evtl. unter "Sport/Hobbys" noch Angaben machen ?
......aber warum " fürchtest " du, dass........

Eigentlich solltest du es doch " wollen " :wink:

Viel Glück............................ :D
Ich würde das Profil nicht überbewerten, zu perfekt stößt es mich eher ab.

Ein guter Profiltext jedoch kann förderlich sein. Ich achte auf den Inhalt eines Textes, Ausdruck und Rechtschreibung, vor Allem bei Männern mit vermeintlicher Bildung, ein Bild ist mir unwichtig. Wenn jedoch vorhanden, sollte es mich eher ansprechen. Dein Bild signalisiert Abwehr mit den verschränkten Armen und dem ernsten Blick.

Generell jedoch würde ich sagen, wenn Du suchst solltest Du für eine gewisse Zeit eine Premiummitgliedschaft abschließen. Männer mit realen Ansprüchen werden fündig bei ihrer Suche, gibt es doch mehr bindungswillige Frauen als Männer. Beispiele dazu gibt es. Eine Basismitgliedschaft jedoch zeigt mir entweder Sparsamkeit (Geiz) und kein echtes Interesse. Ich sehe das verhalten und schreibe meinerseits ohnehin seltenst Männer an. Übrigens sind nicht wenige Frauen ebenso nur Basismitglieder, da kann gar keine Kommunikation erfolgen.

Viel Erfolg
Ich bin mir im Klaren, wie mein Bild wirkt, habe aber neulich festgestellt, dass ich mich hier um die Gunst eines Premium Mitglieds gar nicht bemühen würde, wenn ich die Galerie gesehen habe, bevor ich das Statement las. Anders rum, das Statement hat mich dermaßen überzeugt, dass ich ein in der Galerie entdecktes „Manko“ nun als völlig unbedeutend sehe. Ich brauche tatsächlich die inneren Werte und bin mir doch recht unsicher, ob ich jemanden gewinnen will, die ohne „freundliches Lächeln“ auf dem Foto nicht zu haben ist. Denn wenn die zwei glücklich sind sehen die beiden besser aus als auf jedem Bewerbungsfoto. Für eine, die das nicht versteht, werde ich nicht warm. Meine Meinungsbildung ist noch nicht abgeschlossen hinsichtlich des Einwurfs, ob mein aktuelles Foto doch nicht zu abschreckend ist. Bitte um Anregungen in die Richtung.
außerdem macht Premium einfach Spass, weil man antworten und überhaupt schreiben kann so viel man will ..... :P
@ maybe...das mit der Premienmitgliedschaft, das sehe ich ganz genau so.

Hat ein Mann ernstere Absichten, hier seine ideale Frau zu finden, dann ist das ohne Premienmitgliedschaft nur schwer möglich...und wenn ein Mann in den Augen der Frauen geizig wirken könnte, dann ist das schon mal eine schlechte Voraussetzung.

Eine gute Optik spielt da für mich nicht unbedingt die erste Geige, vielmehr aber, wenn in dem Profil Hochschulabschluss angegeben wird, und der Text wimmelt vor Rechtschreiibfehlern, dann denkt sich Frau schon ihren Teil .....
nigritella hat geschrieben: Lieber DerSucht,
Die verschränkten Arme signalisieren Abwehr - komm mir ja nicht zu nahe! Und du willst doch das Gegenteil.


Ich sehe es genau so.
Ein freundlicher,weniger streneger Gesichtsausdruck und nicht verschränkte Arme wären besser.
Würde auch gerne wissen, wie Ihr selber vorgeht: Klickt Ihr schon nach einem Foto weg? Ist der Gesichtsausdruck entscheidend? Mir ist z.B. egal wie breit die Angelina Jolie lächelt, ich mag sie nicht und die abwehrendste Haltung der Dame meines Herzens ist mir immer noch sympathisch, abgesehen davon, dass ich schon wieder was falsch gemacht habe. Ich klicke auch mal schnell weg, aber nie wegen Gesichtsausdruck oder Pose. Und ja, liest Ihr Profile? Nimmt mal mein Schreibe auseinander, das ist mit einer heißen Nadel gestrickt.
@DerSucht. Ich persönlich date sogar blind, wenn mich ein Mann durch sein Profil und seine Art zu schreiben anspricht. Habe ich doch zu oft in der Realität erleben müssen, dass vom Bild her attraktive Männer real keinerlei Ausstrahlung hatten auf mich und andersrum. Eine der schönsten Beziehungen meiner letzten Jahre hatte ich mit einem Mann, den ich, hätte ich ein Bild gesehen nicht gedatet hätte, insofern reduziert ein Bild auch, das erwähnte ich schon Mal. Nur wirst Du hier kaum jemanden finden, der nicht auf Bilder sieht in Zeiten der Katalogmentalität. Lies Mal durch die Foren nach der Bilderfrage, das Thema erschien schon häufig.

Und auch Du fragst danach, wie Du Dich am besten positionieren kannst. Dazu bekommst Du halt auch Antworten und nicht jede entspricht wohl Deiner Erwartung.
Eine, nach Außen getragene Unzufriedenheit über den Status Quo, mag zwar "ehrlich" sein, wäre für mich aber eher abschreckend.

Nicht, weil ich zwingend ein Lächelfotot sehen möchte. Mich würde die Haltung dahinter stören. Die potentielle Partnerin wäre also dafür verantwortlich, ob oder, dass du mit einem glücklichen Gesicht durch die Welt läufst?

Ist wahrscheinlich Ansichtssache, aber ich finde Menschen anziehender, wenn sie, auch als Singles, mit sich und ihrem Leben im Reinen sind und das auch ausstrahlen.

Der letzte Satz im Profiltext setzt für mein Empfinden auch eher einen negativen Schlusspunkt. Eine freundliche und positiv formulierte Frage, an dieser Stelle, könnte ein guter Anfang für einen Schriftwechsel sein. :wink:

Wünsche dir viel Erfolg
cron