Ja tanguoter13,

das
Bild ist richtig

Ich wünsche allen ein wunderschönes Wochenende


wyfhbug4m8a.jpg


Herzliche Grüße
Gloria17
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Guten Morgen, Ihr Lieben.

Johannistag (Johanni) ist heute!

Brauch ist u.a. das Anzünden eines Johannisfeuers in der Nacht vor dem Johannistag sowie der Tanz um das Feuer. Das Johannisfeuer steht dabei als Symbol für die Sommersonnenwende und wird auch Sonnenfeuer genannt.
In der Landwirtschaft gilt er außerdem als Lostag,( Tag, der Wettervorhersagen ermöglicht).
Rund um den Johannistag blüht meist das Johanniskraut. Die Glühwürmchen, die auch als Johanniskäfer bekannt sind, leuchten in der Zeit um die Johannisnacht am intensivsten.
Das Datum dieses Tages wurde auf den 24. Juni gelegt, da Johannes den Überlieferungen zufolge sechs Monate älter war, als Jesus Christi.
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Hallo DieFra,

und dem Johanniskraut (Hypericum perforatum L.)
th.jpg
wird als Extrakt zum Einnehmen
eine stimmungsaufhellende, stabilisierende und angstlösende Wirkung zugesprochen.


Herzliche Grüße Bild
Gloria17
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Hallo DieFra und alle Mitglieder,

ja, es ist heute ein besonderer Tag und man kann sehr viel über den Johannistag schreiben.

Noch etwas Wunderschönes beginnt um die Zeit des Johannistages, die Johanniskäfer oder Glühwürmchen beginnen mit ihrer Schwarmzeit und leuchten durch die lauen Sommernächte.



Johanniswürmchen

Was tanzen so goldige Sternchen
umher in funkelnder Pracht?
Sind Käfer mit ihren Laternchen,
die fliegen spazieren bei Nacht.

Wenn einer begegnet dem anderen,
dann grüßen sie sich, wie man tut,
erzählen sich was und wandern
dann weiter wohlgemut.

Und kehrt der Morgen wieder,
sucht jeder eilig sein Haus,
doch eh er sich leget nieder,
löscht er sein Laternchen aus.


(August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)



Ich wünsche euch eine gute Woche! :D
Vielleicht sehr Ihr ja auch Glühwürmchen!

Liebe Grüße
tanguoter13 :D
Guten Morgen, zusammen.

Willi Wichtig

Etwas Skepsis bleibt


Genau ein Kollege in Willis Lieblingsredaktion wird ein halbes Jahr länger leben als alle anderen. Dies haben Forscher der niederländischen Uni Utrecht herausgefunden. „Lang leve de fietser“, heißt es in einer jetzt veröffentlichten Studie. Wer sich mehr bewegt, verlängert demnach auch sein Leben. Es gilt die Faustformel: Eine Stunde Radeln gleich eine Stunde längeres Leben. Im Schnitt holen Fahrradfahrer somit ein halbes Jahr mehr raus als Nichtradfahrer. Dies lässt natürlich den Kollegen frohlocken, der seit Jahr und Tag all seine Termine und Fahrten durch die Stadt vorzugsweise mit dem Fahrrad erledigt. Bevor er auf sein langes Leben eine Runde schmeißt, will er allerdings noch mal nachhaken, ob die Aachener Luftqualität und vor allem auch die Unfallstatistik in die Rechnung einbezogen wurde. Nicht, dass er schon morgen über den Haufen gefahren wird. Tschö wa!

aus Aachener Nachrichten
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Das wäre dann, Ironie des Schicksals.................................

Liebe Grüße
tanguoter13
Bild
Einen wunderschönen Guten Morgen.


Heute vor 175 Jahren stiftete der Pädagoge , Friedrich Fröbel (1782-1852), in Bad Blankenburg (Thüringen), den ersten „Allgemeinen deutschen Kindergarten“ zusammen mit zwei getreuen Mitarbeitern. Kinder wurden nicht mehr nur verwahrt, sondern gezielt gemäß ihrem Alter beschäftigt und konnten spielerisch lernen.
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Guten Morgen Ihr Lieben.

Wochenende :D Ist dat nit schön :?: :?:
Heut hab ich mal ein kleines Rätsel für Euch:

In Gruppen bist Du nie allein,
als Pärchen sollt’ man’s öfter sein.
Der Dieb macht es, was Du nicht tu!
Glas und Porz’lan gehn auch mal zu...
Das Ganze ist wie „burned out“ –
allmählich sich’s zusammenbraut.

Autor. P.Ganssauge
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Hallo DieFra,

jetzt quälst Du aber mein armes Köpfchen,
kann grübeln und überlegen wie ich will,
sag uns die Lösung doch bitte,
damit wir wieder ruhig schlafen können.


Bild
GBPicsOnline - Sonntag GB Pics

ich wünsche allen einen wunderschönen Sonntag.

Herzliche Grüße
Gloria17
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Guten Morgen, zusammen.

@gloria: so schwer ist's doch nit, oder haste schon ein Zusammenbruch :wink:

Willi Wichtig

Psst! Nicht weitersagen!

Kennen Sie Pellworm? Nein? Das hat sich Willi gedacht. Denn die drittgrößte deutsche Nordseeinsel – nach Sylt und Föhr – ist hierzulande kaum bekannt. Sogar Willi musste nachfragen, wo sie genau liegt, nämlich vor der Westküste Schleswig-Holsteins. Der Westzipfler kennt sich halt besser in West- und Ostfriesland aus, und in Zeeland an Aachens Hausstrand sowieso. Aber Pellworm? Willis Kollege Holger findet das gar nicht so schlecht, dass Nordfriesland für Westzipfler quasi ein weißer Fleck auf der Landkarte ist. Denn so konnte er jüngst auf Pellworm mit seiner Familie total entspannte Ferien genießen – inmitten von 1000 Insulanern, nicht mal 2000 Gästen, mindestens 3000 Schafen und ganz viel Watt drumherum. Und damit das auch so bleibt, musste Willi seinem Kollegen versprechen, dass er den Geheimtipp auch bitte geheim hält. Also bittet er alle Leser hiermit herzlich: Bloß nicht hinfahren! Tschö wa!


aus Aachener Nachrichten
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Guten Morgen zusammen.

Heute ist der Tag des UFOs
Bild


Hobbypiloten Kenneth Arnold gesehen gab an, bei einem Flug im Juni 1947 über dem Mount Rainier mehrere flache, sichelförmige Flugobjekte unbekannter Bauart gesehen zu haben. Das Bewegungsmuster dieser Flugobjekte verglich er mit Untertassen, die man flach über das Wasser springen lässt. Darüber ging der Begriff "Fliegende Untertasse" hervor
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Hallo DieFra,

Wirft man nun einen Blick auf die Geschichte des Welt UFO-Tag, so wurde dieser der Existenz
nicht-identifizierter Flugobjekte, also UFOs, gewidmete kuriose Feiertag laut den Angaben
der WUFODO erstmalig im Jahr 2001 von dem Ufologen Haktan Akdogan begangen.
Sinn und Zweck dieses Aktionstages, so die Initiatoren weiter, sei es in erster Linie,
ein öffentliches Bewusstsein für die ihrer Meinung nach zweifellose Existenz von UFOs
und intelligentem außerirdischen Leben zu schaffen. Dementsprechend soll der 2. Juli
auch eine Aufforderung an alle Regierungen darstellen, ihr gesammeltes Wissen über
die Außerirdischen offen zu legen und der Allgemeinheit zugänglich zu machen.
Darüber hinaus ist das Datum aber auch ein willkommener Anlass für alle Anhänger
der UFO-Theorien und Ufologen, den World UFO Day mit entsprechenden Partys und Events
zu feiern.
Natürlich sollte dabei auch in den Himmel geschaut werden, man weiß ja nie, was man dort so beobachten kann.
t34mtpfi0ia.jpg

Bild Bild Bild

Ich wünsche allen einen wunderschönen Tag.

Gloria17
Bild
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Moin. zusammen.
Heute ist der Tag des Kusses


Auf die Hände küßt die Achtung,
Freundschaft auf die offne Stirn,
Auf die Wange Wohlgefallen,
Sel'ge Liebe auf den Mund.

Aufs geschloßne Aug' die Sehnsucht,
In die hohle Hand Verlangen,
Arm und Nacken die Begierde;
Überall sonst die Raserei.


Franz Grillparzer (1791 - 1872),
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Ja, der Tag des Kusses....

Bild

Wir küssen 76,4 Tage in unserem Leben,

und der längste Kuss der Welt dauerte 33 Stunden.

Je nach Kussintensität bewegen sich bis zu 34 Gesichtsmuskeln

und zwei Drittel aller Menschen drehen beim Küssen ihren Kopf nach rechts.

97 Prozent der Frauen küssen mit geschlossenen Augen,
bei den Männern sind es lediglich 30 Prozent
Bild

Herzliche Grüße
Gloria17
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Guten Morgen, zusammen.

Willi Wichtig
Der Job ist doch nicht so lecker

Schön, dass es für alles ein eigenes Amt gibt: das Sozialamt fürs Soziale, das Bauamt für die Bauerei, das Standesamt für den Stand und das Liegenschaftsamt für das, was liegt. Außerdem kennt Willi noch das Forstamt für den Öcher Bösch und das Eichamt, was aber nicht für die Eichen in selbigem zuständig ist, sondern für das Messen. Willi fällt da sofort der sogenannte Eichstrich an Biergläsern ein, folglich stellt er sich die Arbeit beim Eichamt einigermaßen anheiternd vor. Wer den ganzen Tag in Aachens Kneipen die Füllmengen von Biergläsern prüft, dürfte es am Abend selbst auf eine beachtliche Füllhöhe gebracht haben. Aber die Wirklichkeit ist mal wieder so profan wie ein Kaiserschmarrn ohne Kaiser. Beim Eichamt überprüfen sie Großwaagen, Taxameter oder Zapfsäulen. Muss sicher sein, findet Willi, aber wo bleibt da der Spaß? Tschö wa!

aus Aachener Nachrichten
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen