Guten Morgen, zusammen.

Heute ist Tag der Vollmilchschokolade


Lasst uns diesen Tag, den National Milk Chocolate Day, mit dem Essen von Vollmilchschokolade feiern!
Erfunden wurde die Vollmilchschokolade nicht, wie häufig angegeben, von dem Schweizer Chocolatier und Unternehmer Daniel Peter (1836 – 1919), sondern bereits 1839 von dem sächsischen Schokoladeunternehmen Jordan & Timaeus in Dresden. Das Dresdener Unternehmen hatte ein Verfahren entwickelt, mit dem sich gegenüber vorherigen Versuchen nicht nur der Schmelz und Geschmack der Schokolade verbesserte, sondern vor allem auch die Herstellungskosten deutlich gesenkt werden konnten. Eine wesentliche Einschränkung gibt es aber nach wie vor: Im Gegensatz zur Bitterschokolade ist die Vollmilchschokolade aufgrund ihrer Zusammensetzung wesentlich hitzeempfindlicher und sollte dementsprechend kühl und trocken bei ca. 18. Grad Celsius aufbewahrt werden.Aber echte Fans der Vollmilchschokolade werden sowieso kein Interesse daran haben, sie lange zu lagern..........
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Ja DieFra,
und deshalb ist Schokolade so gesund


"Kakao ist – ähnlich wie Kaffee oder Wein – nicht nur ein Genussmittel, sondern auch ein pflanzliches Nahrungsmittel und liefert deshalb wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe", erklärt Prof. Dr. Axt-Gadermann. Diese wiederum wirken im Körper wie Antioxidanien. Sie gelten als entzündungshemmend und hilfreich bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, weil sie den Blutdruck oder den Cholesterinspiegel senken. Aber Achtung: Vollmilchschokolade macht trotzdem dicker, auch wenn sie nicht ungesünder ist! Der Grund: der hohe Zucker- und Fettanteil.

© ELLE
ro2nicwvmfg.jpg

Vielleicht sollte ich doch mehr Schokolade essen....

süße Grüße
Gloria17
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Hallo, zusammen.

Heute ist der Tag der Freundschaft


Initiiert wurde der Tag der Freundschaft 1958 in Paraguay: Bei einem Treffen mit Freunden schlug Dr. Artemio Bracho vor, einen Tag zur Feier der Freundschaft zu etablieren. Daraus entstand die Initiative "Cruzada Mundial de la Amistad". Unabhängig davon wurden in anderen Ländern Tage der Freundschaft an unterschiedlichen Tagen begangen. 2011 wurde der Tag durch die Vereinten Nationen als "International Day of Friendship" ausgerufen und wird seitdem weltweit gefeiert.

Man sollte nicht nur am Tag der Freundschaft an seine Freunde denken......
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Ja DieFra, da hast Du wieder einmal sooo recht... Bild

Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk,
sondern auch eine dauernde Aufgabe.
Ernst Zacharias
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Guten Morgen, zusammen.

Willi Wichtig
Die einen sagen so, die anderen so

Das mit dem Wetter ist so eine Sache. Es ist erstens immer da, bietet zweitens stets einen dankbaren Gesprächsstoff, weil man‘s ja drittens niemals allen recht machen kann. Und so hörte Willi nach zwei schönen Tagen in Folge gestern Morgen im Radio schon die erste Beschwerde eines Landwirts über die anhaltende Trockenheit. In der Redaktion dann stöhnten Willi und Kollegen über das umgekehrt proportionale Verhältnis von zunehmender Hitze einerseits und abnehmender Luftqualität andererseits. Doch praktischerweise funktioniert das auch anders herum. Wenn sich also irgendwo jemand übers Wetter beschwert, gibt es auch irgendwo jemanden, der sich genau darüber freut. Denn wo Sonne ist, da ist auch Schatten. Und wo Schatten ist, muss auch Sonne sein. Tschö wa!


aus Aachener Nachrichten
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
DieFra... das Wetter ist mir ab heut erst mal egal, denn ich habe jetzt Urlaaauuuub :D

Liebe Grüße an alle von mir
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Hallo rosenknosple,

Bild
GBPicsOnline.com -

Liebe Grüße
Gloria17
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Guten Morgen, zusammen.

So mancher traut sich momentan kaum noch, sich draußen im Cafe hinzusetzen. Ganz gleich ob ein Eis, eine Apfelschorle oder ein leckeres Essen: Wespen sind schon da, bevor man den ersten Schluck genommen oder den ersten Bissen gegessen hat.Das Frühjahr war mild und trocken, außerdem sind die Königinnen früher als sonst aus dem Winterschlaf. Ein Stich von diesen schwarz-gelb gestreiften Insekten, welche auch Schädlinge wie Raupen oder Mücken fressen, kann sehr schmerzhaft sein. Besonders gefährlich sind die Stiche für Menschen mit einer Allergie und im Mund.
Außerdem führt das Gift der Wespe zu unschönen Schwellungen. Bei manchen nimmt das besonders schlimme Ausmaße an. Es gibt natürlich Salben aus der Apotheke oder Drogerie. Aber alte Hausmittel verschaffen auch Linderung. Zum Beispiel kann man kühle nasse Wickel machen. Auch ein Verband mit Zwiebelscheiben ist gut. Zwiebel auf die Schwellung, Frischhaltefolie drauf und dann mit einem Wickel verbinden. Die Zwiebel zieht die Entzündung und Hitze raus. Wenn man den Verband abnimmt, ist die Zwiebel ganz warm.
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Fortuna lächelt, so sie mag
nur ungern voll beglücken:
Schenkt sie uns einen Sommertag,
so schenkt sie uns auch Mücken.


Wilhelm Busch


DSC01686.JPG


Ich wünsche allen ein wunderschönes Wochenende.

Gloria17
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Einen wunderschönen Guten Morgen wünsche ich

Willi Wichtig
Ein Blick in den Schilderwald
Alle Wege führen derzeit in die Soers. Selbst am heutigen Ruhetag – so haben es die verantwortlichen Reitersleute aus Aachen und Laurensberg Willi erzählt – herrscht alles andere als Ruhe auf dem Turniergelände. Denn es ist großer Umzugstag: Die Reining-, Dressur- und Vielseitigkeitspferde ziehen aus, die Spring-, Volitigier- und Gespannpferde ziehen ein. Da wird einiges los sein rund um die Soers, schätzt Willi. Apropos rund um die Soers: Da ist zur Reit-EM ein beträchtlicher Schilderwald gewachsen. So sind dort etwa lauter Parkareale von A wie „anbei“ bis M wie „megaweitweg“ ausgeschildert. Am Eulersweg steht ein Schild „Kutschen kreuzen“. Und in Berensberg wird ein absolutes Halteverbot mit dem Hinweis auf eine „Großveranstaltung“ begründet. Auweia, seufzt Willi, eine Großveranstaltung ausgerechnet während der Reit-EM. Tschö wa!


aus Aachener Nachrichten
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
Guten Morgen zusammen.

Nein, wir reden / schimpfen nicht übers Wetter! Nein, wir genießen den Tag!
Und gratulieren allen Namenstagskindern:

Anna-Lena, Ylenia, Marielena, Claudia, Ilke, Elenya, Lenke, Alyona, Marialena, Lennja, Lena, Marie, Ilka, Lena, Sophie, Alla, Marilen, Aliena, Helen, Elena, Maria, Lenchen, Leni, Elea, Gladys, Lenita, Annalena, Alice, Ilena, Mylene, Ajla, Aylin, Elli, Elena, Ilonka, Lena, Alienor, Jela, Helene, Aljona, Lela, Eline, Nellie, Ilina, Elana, Jelka, Ileana, Lenja, Jelena, Alenka, Kaan, Eleyna, Fibirius, Lejla, Elina, Maurice, Klaudia, Ellen, Claudita, Alona, Noreen, Arlena, Claudine, Helena, Laila, Aline, Lenia, Eleni, Nell, Rainald, Hella, Helin, Ilona, Annalena, Nele, Elaine, Leana, Lenina, Sascha, Halka, Lenya, Anna, Lena, Leenke, Aileen, Elin, Eileen, Aila, Florus, Elaina, Hellen, Jelke

Der Namenstag ist ein katholisches Fest. Nach katholischer Tradition wurde seit dem Mittelalter darauf Wert gelegt, Kindern einen Heiligen- oder Seligennamen, zumindest als Beinamen, zu geben.
Moderator der Öcher Gruppe
zum Öcher Forum

nächstes Öcher Treffen
es ist alles nicht mehr wie es einmal war :roll:

93 Namen an einem Tag Namenstag?
Verliert da der Namenstag nicht seine Wertigkeit?


Herzliche Grüße
Gloria17
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Wir haben Vollmond!

Vollmond lässt uns wirklich schlechter schlafen


Bild


Viele glauben, bei Vollmond schlechter schlafen zu können – und zwar auch dann,
wenn nachts dichte Jalousien oder dunkle Wolken den blendenden Erdtrabanten eigentlich gut verstecken.
Endlich bestätigen jetzt Schlafforscher den subjektiven Eindruck: Ihre Auswertung zeigt,
dass Mondphasen und Körperphysiologie beim Menschen in der Tat miteinander gekoppelt sind.
So schlafen wir etwa bei Vollmond langsamer ein und insgesamt weniger lang,
zudem fallen die Tiefschlafphasen kürzer aus,
und der typische Spiegel des Aktivitätshormons Melatonin verändert sich.
von Jan Osterkamp

Trotz Vollmond wünsche ich allen ein erholsames Wochenende. :D

Die Wandergruppe sieht sich ja am Sonntag, ich freue mich.
:D

Herzliche Grüße :wink:
Gloria17
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Schwäbische Brezel-Saga
Brezel.jpg

Frieder der Uracher Bäcker und Hofbäcker von Graf Eberhard im Barte war beim Grafen in Ungnade gefallen, er hatte die Freundschaft und das Wohlwollen des Grafen durch üble Nachreden verloren.
Eberhard im Barte war jedoch nicht abgeneigt, Gnade vor Recht ergehen zu lassen.
Er wusste, dass wenn er den Frieder aufhängen ließe, er auch auf dessen köstliches Gebäck verzichten müsste. Er ließ den Frieder ins untere Schloss bringen und sprach:
„Nur weil ich deine Backkunst schätze, will ich dir noch eine Chance geben. Wenn du innerhalb von drei Tagen einen Kuchen oder ein Brot erfindest, durch welches dreimal die Sonne scheint und das mir besser schmeckt als alles was ich kenne, dann sollst du frei sein“! Es vergingen zwei wertvolle Tage, ohne dass dem Frieder etwas Großartiges eingefallen wäre . Am dritten und letzten Tag knetete er einen leicht gesalzenen Hefeteig, weil er wusste, dass der Graf nicht so sehr für Süßes war. Er formte eine Schlinge und wusste nicht weiter . Während er sich den Schweiß von der Stirn wischte, fiel sein Blick auf seine Frau, sie hatte die Arme über der Brust verschränkt und diese verschlungenen Arme seiner lieben Frau versuchte der Frieder nun in seine Teigform einzubringen. Er schlang und werkelte, bis er's hatte : eine Wurst, in der Mitte dicker, das war der Körper.
Die seitlichen Enden dünner, das sollten die Arme sein. Die dünnen Arme legte er verschränkt übereinander. Der Frieder machte ein großes Holzfeuer im Ofen und versuchte, ihn auf die richtige Hitze zu bringen. Den ganzen Tag schon hatte die Katze auf ihrem Plätzchen neben dem Ofen geschlafen. Als ihr der Ofen jetzt aber zu heiß wurde, sprang sie mit einem Satz aus ihrer Ecke hervor mitten auf das Backblech mit den geschlungenen Teigstücken. Diese purzelten in einen Eimer mit heißer Lauge. Back sie alle, wie sie sind ! beschwor ihn seine Frau. - Die Zeit drängt - Zur Verzierung streuten sie noch schnell einige Körner grobes Salz darauf.
Der Frieder eilte so schnell er konnte, mit den ofenwarmen Gebäck zum Grafen .
Der Graf saß gerade bei einem Glas Württemberger Wein, als der Frieder ihm das Gebäck zum versuchen reichte.
Plötzlich sprang Eberhard im Barte auf und hielt das Gebäck gegen das Fenster, durch welches soeben eine milde Abendsonne schien. Tatsächlich, die drei Öffnungen im Gebäck ließen den Sonnenstrahl in drei Bündeln hin durchfallen. Nenn das Gebäck Brazel sagte der Graf und fügte hinzu: Morgen erwarte ich einen ganzen Korb voll Brazeln zum Vesper ins Schloss!
Der Frieder hatte es geschafft. Sein Leben war gerettet !
Er machte seinen Freund und Gönner , den Grafen, nie mehr schlecht und wurde wie alle in Urach und Württemberg ein treuer Untertan.

ich wünsche allen eine schöne Woche

Gloria17
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Der zum Glück bestimmte Mensch
braucht sich nicht zu beeilen
Aus China


j1z7f55jvco.jpg


Ich wünsche allen einen schönen Sonntag!


Herzliche Grüße
Gloria17
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.