translation hat geschrieben: Es gibt für Männer extra Gleitgels mit Lidocain ( ein Analgetikum) damit deren Popöchen das aushält... Profis nehmen dazu noch Muskelrelaxantien...

Ein schwuler Bekannter von mir musste mal einen Selbstversuch: 1,5L PET Flasche im Gedärm in die Charite bringen, ungelogen.. Die Notfallmediziner haben ein abwechslungsreiches Berufsleben!

Bei den Damen gibt es die Gräfenberg-Zone, auch G-Punkt genannt, deren Stimulation zu einem Orgasmus führen soll. Die Existenz dieser Zone ist in der Medizin allerdings nicht unumstritten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%A4fenberg-Zone

Bei den Herren ist es die Prostata, bei der mittels analer Stimulation ein Orgasmus ausgelöst werden kann, der von Betroffenen als sehr lustvoll beschrieben wird.

Die oben beschrieben Einlaufmenge gehört ebenfalls zu einer bestimmten Sexualpraktik, deren Details ich einmal aussparen möchte.
Nur gut das wir das jetzt auch wissen und es zum Thread-Titel passt ... :oops:
Naja, wenn man(n)/frau so viel Erfahrung/Wissen hat, sieht man sich wahrscheinlich verpflichtet, den anderen, die vielleicht kaum Ahnung davon haben, mitzuteilen! :mrgreen: :lol: :lol: :lol:
Vielleicht spazierte auch einfach nur eine Frau durch den Wald.....traf auf eine Fee.
Die Fee sprach zur Frau: du hast einen Wunsch frei :D
Die Frau sagte: ich wäre so gerne eine kleine Sexbombe.
Und Zack ....war es geschehen.
:mrgreen: :lol: :mrgreen:
:lol:
Ich wäre mit so Ausdrücken wie Sexbombe vorsichtig.
Hier lesen sicher welche von Bundesverfassungsundterrorismusdingsbums mit (zumindest die schon über 50 sind)......und schon bist "Aktenkundig" :P
Da ich bezüglich Sexbomben Entschärfung bereits aktenkundig und einschlägig vorbestraft bin, kommt es auf einmal mehr oder weniger nicht darauf an. 8) :roll: :lol:
Ragusa hat geschrieben: Naja, wenn man(n)/frau so viel Erfahrung/Wissen hat, sieht man sich wahrscheinlich verpflichtet, den anderen, die vielleicht kaum Ahnung davon haben, mitzuteilen! :mrgreen: :lol: :lol: :lol:

Aber keineswegs. Es handelt sich nur um eine Ergänzung der Beiträge von @ups_undnu und @translation dahingehend, dass die genannten Sexualpraktiken ihren Lustgewinn aus einer anatomisch begründeten Disposition erzielen. Im Übrigen halte ich eine umfassende Kenntnis erotischer Praktiken für durchaus vorteilhaft, falls man nicht dem Zölibat unterliegt.
Ohne passenden Zünder geht die beste Sexbombe nicht hoch.
barbera hat geschrieben: Ohne passenden Zünder geht die beste Sexbombe nicht hoch.

Eine Zündschnur ist fast immer notwendig......über die Dimension selbiger gehen die Meinungen auseinander.... 8)

((btw weil es gerade passt zu Bombe Zündschnur etc.....:
Ein Bodybuilder mit seiner neuen weiblichen Eroberung im Schlafzimmer reißt sich das Gewand vom Leib, wirft sich in Pose und lässt die Muskeln spielen und sagt zu ihr: "Was sagst du dazu: das sind 95kg reinstes Dynamit"....
Darauf sie: "Für soviel Sprengstoff ist die Zündschnur aber verdammt kurz"
))
Achjaaaaaaaaaaa, könnt ihr mal die Liste in Corona-Virus, wer überhaupt auf die Idee gekommen ist, Korona in Politik & Zeit zu platzieren :?:

Dennoch, wenn ihr diese Liste durchlesen tut, es geht um Vorerkrankungen, mich wundert es schon, wenn die Körperteile die dafür vorgesehene, eigentliche Funktionen ausführen können ganz ohne *SexBombe* :lol: :lol:

50 + 60 + 70 +-ler wer bis jetzt noch nicht gezündelt hat, braucht unmenge an Dynamit und spielt glatt mit seinem Leben :!: :lol:

2.
Hoffentlich ist der letzte Beitrag nicht viral bedingt :oops:
melindaha2 hat geschrieben: Achjaaaaaaaaaaa, könnt ihr mal die Liste in Corona-Virus, wer überhaupt auf die Idee gekommen ist, Korona in Politik & Zeit zu platzieren :?:

Dennoch, wenn ihr diese Liste durchlesen tut, es geht um Vorerkrankungen, mich wundert es schon, wenn die Körperteile die dafür vorgesehene, eigentliche Funktionen ausführen können ganz ohne *SexBombe* :lol: :lol:

50 + 60 + 70 +-ler wer bis jetzt noch nicht gezündelt hat, braucht unmenge an Dynamit und spielt glatt mit seinem Leben :!: :lol:

2.

melindaha2, ich kann dir nicht folgen. Du hast nach meiner Auffassung durchaus Recht, wenn du meinst, corona passt nicht in die Zeit. Aber wer sollte denn das platziert haben? Ich denke, hier irrst du. Zumindest die 70+er, die ich hiermit herzlich grüße, sollten doch alle bereits geimpft sein. Und sollte man tatsächlich eines Tages deren Sexspielzeug im Wald finden - aber warum denn ausgerechnet im Wald? - könnte es ja ggf. noch bei Bares für Rares an die Händler gebracht werden, wenn die Schmerzgrenze dafür nicht allzu hoch liegt.
Aber vielleicht kannst du deine Auffassung hier ja noch etwas mehr verdeutlichen. Ich würde mich freuen, nicht nur als ehemaliger Sammler von Matchbox-Autos, die ich jedenfalls noch nie im Wald gefunden habe. Schade eigentlich. Aber das dürfte ein Thema für ein anderes Forum sein.
.