Für das Jahr 2020 .
Und die vorherigen, mindesten 2019 Jahre auch.
Ich suche keine Antwort auf den Sinn des Lebens, den hab‘ ich mir bereits erschlossen . Und , bitte , es muss auch nicht notwendiger Weise ausschliesslich mit dem lieben Gott erklärt werden.

Mir geht es um
- warum
- wie funktioniert’s
- wer profitiert
- was ist wirklich notwendig
. . . . in unserem Leben.

Sind nicht ( fast ) alle politischen Parteien identisch , gibt es politische Alternativen.
Warum sind ‘ Graue ‘ und Alte ein unangehörtes und politisch inaktives Stimm - / Machtpotenzial.
Bekommt der entsprechende Personenkreis kein püriertes Hafersüppchen oder die Windel gewechselt, wenn sie oder er das Kreuzchen nicht an der ‚‘ richtigen ‚‘ stelle machen ;
bekommt da die Alterspyramide nicht eine dramatische und erschreckende Bedeutung ?

Da könnte man/n ja regelrecht Angst bekommen - wenn man die Hauptaufgabe im profitablen Verkauf von Jugendwahn , Schönheit und unendlich sexueller Kraft hat ; und ‚nen flotten Dienstwagen dazu , Lunch auf Firmenkosten plus leckere ‘ incentives ‘ noch garnicht angedacht.

Rechnet das Sozialamt im Auftrag der Regierung unsere Grundversorgung so, dass es gerade so für RTL , Mäckes und Vodka reicht und wir still gehalten werden .

Brot und Spiele.

Rechnen Versicherungskonzerne und Miet-Haie genauso ?

Warum sind die Bauern nicht die reichsten Bürger eines Landes – sie produzieren , ausser Luft und Wasser, das Essenziellste - unsere Nahrung.

Warum steht der Automechaniker in der kalten Werkstatt am Luxusauto zu Service oder Reparatur –für einen lächerlichen Stundenlohn gegenüber dem Halter, der keine Zange vom Mixer unterscheiden kann aber als Top Berater durch die Republiken tingelt - und auch noch gerufen wird ; oder Zugang zB in’s Verteidigungsministerium hat .
Man/n ist ja unter sich ; frau auch ! Und wenn’s in Berlin nüsch klappt - lassen wir uns halt nach Brüssel versetzen.
Oh , pardon : WÄHLEN !!!

Das Gleiche gilt für Fliesenleger, die sich dann noch in der Luxuswohnung anhören müssen , dass sie eigentlich vieeeeel zu teuer sind – und mit diesem geringen Einkommen drei Kinder in der Familie zu ernähren und heranzuziehen haben.

Warum muss die Polizei immer auf die falschen kloppen ?
Sind wir hier wirklich frei ?
Leben wir wirklich in einer Demokratie ?
Will der Staat wirklich “ unser Bestes “ ?
Funktioniert unsere Justiz ?

ODER IST HIER ALLES NUR TOLL , SOLANGE MAN KEINE HILFE BRAUCHT ? ? ?

Haben wir noch ein Recht, dieses ‘unser‘ Land als “ Heimat “ zu bezeichnen - mit allen Konsequenzen ? JEDEM und allen gegenüber.

Wer ist die wahre ‘ Macht ‘ .
Wer ist hier und global wessen Marionette .
Und warum ?
Und mit welchen Ziel ?

Vielleicht
Aldous Huxley - ‘ Schöne neue Welt ‘ ?

Wer könnte mir helfen ?

Ein
- Psychiater
- Bar Keeper
- Politologe
- Humanist
- Philosoph
- Soziologe
- Politologe ( aber dann bitte ein EHRLICHER ! )
- Wirtschaftler
- Soldat
- oder gar und schlicht mein Nachbar

??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

Antworten oder Austausch auch gerne über PN

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    §7 Es ist nicht gestattet, Nachnamen, Adressen, Telefonnummern, Faxnummern, URLs, Email-Adressen, ICQ-Adressen oder sonstige Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme im Forum zu veröffentlichen, die eine andere Kontaktaufnahme als über den 50plus-Treff selbst zulassen.
    Bei weiterer Nichtbeachtung kann das zu einer Forensperre führen.
    Administration


    __________________________________________________


Danke
ich habe fertig . . . . .
mit Hechtsprung zurück in’s Paradies der Power-Kuschler.
der pida
der zwar alt und frech, ABBA immer noch neugierig ist.
Aber hallo, lieber Pida, was ist denn los?
Hast bißchen Kater oder Weltschmerz oder bist du einfach traurig, weil dein Perfektionismus bissi lahmt?
Es ist doch überhaupt nicht schwierig, und die Erklärung ganz einfach: es ist wie es ist und wie es war und wie es immer sein wird , so lange diese Mutter Erde mit homo sapiens bestückt ist: wir sind halt alle nicht perfekt, es gibt so viele Schwächen , solche Mengen an Unzulänglichkeiten, soviel negatives Potential- jeder von uns hat seinen Anteil daran. An den Schaltstellen potenziert sich das alles dann., logisch, kommt man doch nur unter gewissen Voraussetzungen dorthin.
Aber ehrlich: würde der Arme, der Benachteiligte, der Hungrige heute an den Schalthebeln stehen und die Unzulänglichen , die vorher dort waren wären durch ihn ersetzt , glaubst du wirklich es würde sich etwas ändern? Der Mensch ist was er ist und er bleibt es auch und jede Revolution frißt ihre Kinder!
Die Möglichkeiten kennen wir doch alle: schaffe dir dein eigenes Paradies. hole dir die Menschen dorthin , mit denen du das kannst! Und mag die anderen auch ein bißchen, bessere gibt es nicht und die Aliens sind noch nicht da!
Doch darling, ich bin da... Manchmal komme ich mir jedenfalls vor wie eine Ausserirdische, wenn ich die Menschheit so betrachte.
Hallo Alien! Grüß dich!
darlingcompanion hat geschrieben: Aber hallo, lieber Pida, was ist denn los?
Hast bißchen Kater oder Weltschmerz oder bist du einfach traurig, weil dein Perfektionismus bissi lahmt.
und die Aliens sind noch nicht da!

Nichts dieser Art; ganz schlechte Nachrichten vom Urologen. Die Zeiten des Schafejagens und – Reissens in Freier Wildbahn sind wohl vorbei - ich soll mich nach StreichelZoos in meiner Nähe umschauen ! Und freuen, dass es doch mit pipimach‘n noch ganz gut klappt . . . . . :oops: :oops: :oops:
Najaaa, ist doch auch schön, wenn wenigstens DAS noch klappt.
Hauptsache ist , der Humor geht nicht flöten.
Wie sagte schon der Eunuch? Lieber impotent als inkompetent. Der muss es wissen, er spricht ja aus Erfahrung.
Auch Streichelzoos können bereichern- wenn du es denn annehmen kannst!
Wenn Pida wüsste welch Gedränge in den Streichelzoos herrscht. Gibt nur keiner gerne zu.
....smile, putzt Du Dich deshalb in seiner Nähe????
Ach was bist du doch heute wieder putzig - ähm patzig.
Nun ist ja die Alterspyramide vom Tannenbaum zum Spitzkreisel mutiert - da hat der "alte weise Mann" nicht mehr so viel Bedeutung. Aber wenn man mal ein "junger Wilder" war, fällt das umdenken schwer.

Aber keine Sorge, das ging bisher allen Generationen so, nachzulesen bei Sokrates und Co.

Und auch den Nachfolgenden wird es so gehen, wenn sie es natürlich jetzt noch nicht so sehen können, leben bedeuten lernen.

Das war jetzt nichts von der Erklär-Bärin, nur so meine Gedanken zu unserer heutigen wirren Zeit. (Aber waren die Zeiten nicht immer wirr, man lese mal in der Geschichte nach - und damit meine ich nicht nur die vor ca. 70 Jahren).

Ich wünsche Dir viel Spass im Streichelzoo :D
darlingcompanion hat geschrieben: Auch Streichelzoos können bereichern- wenn du es denn annehmen kannst!

N Ä W W A _ _ _ Ä W W A ! ! !
it's not over 'til it's over . . . . :evil: :evil: :evil:
Mußt ja nicht gleich so aufgeregt sein, Pida ...wer weiß, was noch kommt! :wink: :wink:
Nowhere hat geschrieben: ....smile, putzt Du Dich deshalb in seiner Nähe????

Cher Nowhere,
bisher fand ich’s eigentlich immer ganz possierlich, wenn sich Damen in meiner Nähe oder gar wegen mir geputzt haben.
Und zur Hygiene um’s Gehege herum möchte ich folgendes mitteilen :

Der Bonobo , der Bonobo
hat jetzt VERBOT im Streichelzoo ;

Er hatt‘ nur Lust,
gar kein Gefühl -
das wurd‘ den Weibchen dann zuviel.

Der Urolog‘ vom Zoo is‘ taff
hat gar kein Mitleid , mit dem Aff‘

Es war das Ziel :
mit Lust zum Grab‘
doch schlaff hängt nun das Seil herab

Frü‘er gab‘s Gründe für’s Frohlocken
Shock-gfrorn sind die LiebesGlocken

Und die Moral von der Geschicht –
trau keinem hier im Forum nicht . . . . .

Viel Krusten gäb’s hier weg zu flexen
zum Glück hat’s ABBA ja die Hexen.

Man/n sieht sich . . . :mrgreen: