Hallo,

inzwischen weiß ich nicht mehr weiter. Ich habe einen neuen HP.Computer angeschlossen mit integrriertem Realtek-Lautsprechersystem und Windows 7. Der Sound ist etwas dürftig, daher habe ich meine externen Lautsprecher hinten am Gerät eingestöpselt in zwei Ausgänge, rosa und blau, da die Lautsprecher zwei Stecker haben. Es passiert nichts. Kein Ton, nur der integrierte Lautsprecher funktioniert.
Natürlich habe ich schon eine Menge darüber in Internet gelesen, aber die richtige Lösung war noch nicht dabei. Ehrlichgesagt weiß ich auch nicht, was ich genau machen muß. Der Gerätemanager hat mir nicht weitergeholfen. Den Treiber zu deaktivieren hat auch nichts gebracht. An meinem alten Gerät ohne integrierte Lautsprecher funktionierte es einwandfrei. :(
Dafür bräuchte es mehr Informationen, was für Lautsprecher, Stereo, 5.1 Anlage...?
Bei Stereo schließt man in der Regel über den grünen Stecker/Ausgang an, bei 5.1 Lautsprecher sind es in der Regel 3 Stecker, zumindest wenn es Analog angeschlossen wird.
Geh mal auf Systemsteuerung, dann Sound und sieh mal nach welche Möglichkeiten du hast, gucke unter SPDIF - Out, markiere es, unten im kleinen Fenster sind zwei Button, dort sollte stehen, als Standard und Eigenschaften, sehe nach was unter Eigenschaften eingetragen ist und poste es hier.
In den kleinen Fenster sind auch die Lautsprecher aufgeführt, dort sollte auch stehen, Realtek Standardgerät, klicke es ebenfalls an und sieh nach, was unter Eigenschaft steht und poste es auch hier.
Danke für die schnelle Antwort. Es sind zwei Herkules-Lautspecher Stereo 2.0, deren Kabel am Ende über zwei Klinkestecker , grün und rosa, angeschlossen wird. Alles weitere werde ich heute nachmittag testen. :)
Hallo Milana,

da es sich um ein HP-Gerät handelt, würde ich an Deiner Stelle erst einmal die Realtek-Treiber aktualisieren. Und zwar hiermit:
http://www.computerbase.de/downloads/tr ... o-treiber/

Auf der WebSite den obersten Treiber (oben links) auswählen, herunterladen und installieren.
(Realtek HD Audio-Treiber 6.0.1.7525 WHQL vom 23.06.2015)
Anschliessend solltest Du in der Systemsteuerung einen neuen Eintrag/Icon 'Realtek HD Audio Manager' finden.

Schliess jetzt die Boxen an, so wie Du es in Deinem Eingangsposting beschrieben hast.

Wenn es immer noch nicht klappt, starte den neu installierten HD Audio Manager und dann schau Dir mal die Optionen an, was man an Deinem Rechner alles anschalten, bzw. abschalten kann.
Das schöne dabei ist, Du kannst die Änderungen sofort in den Auswahlmasken des Managers testen.

Gruss

Helmi
So - da bin ich wieder. Erst einmal besten Dank für eure guten Ratschläge. Ich habe alles befolgt. Eine Stunde habe ich hier gesessen und überprüft, aktualisiert, konfiguriert, den Audiomanager kennengelernt, bis wirklich alles auf dem neuesten Stand war, aber die Lautsprecher blieben trotzdem stumm.

In meiner Verzweiflung bin ich dann noch einmal hinter den PC gekrochen und habe die Anschlüsse überprüft. Siehe da - ich Dödel hatte die Stecker falsch gesteckt.
Ich hatte sie so gesteckt wie an meinem alten PC, das war aber hier nicht korrekt und konnte nicht funktionieren. Die neuen Anschlüsss sind nämlich idiotensicher - ausser für Farbenblinde.
Ich habe dann den grauen Stecker für den Bildschirm aus dem grünen Anschluss entfernt und in das Blaue gesteck, wo er überraschenderweise auch funktionierte. Dann habe ich die Lautsprecherstecker angeschlossen - grün zu grün und rosa zu rosa und - Luftsprung - laute Musik!! Problem gelöst. :D