Hallo,

bin neu hier und suche hier eine ältere Partnerin. Stoße hier aber manchmal auf Ablehnung und habe das Gefühl, daß es in der Gesellschaft als noch sehr ungewöhnlich angesehen wird.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit solch einer Beziehung gemacht?

Bin gespannt...
Das kommt darauf an, wieviel älter? Das solltest du mal äußern.
Ich bekam einige Anfragen von "Suchenden", 20 Jahre jünger.
Wenn der Partner das Alter meines Sohnes hat, das geht gar nicht für mich.
BIsher bekam ich aber keine vernünftige Erklärung, was einen 20 Jahre jüngeren Mann bewegt, mit mir Kontakt aufzunehmen.
Vielleicht kannst du mal deine Beweggründe erklären.
[b]Mehr über realdate
Vorab: Wenn Du nicht so ausschaust wie auf Deinen Fotos, dann bezahlst Du die Drinks so lange, bis Du so aussiehst. ;) [/b

Wunderbar - habe herzlich gelacht! :-))

Das ist natürlich keine Antwort auf Deine Frage, es kommt doch drauf an, wie viele Jahre sie älter sein soll/kann. Es gibt sicherlich Frauen - die Zeiten haben sich geändert:-)) -, die nen jüngeren Partner suchen..... auch hier.

Also ... wer suchet, der findet! Viel Glück!
Miene Beziehungen hatte/hab ich immer schon mit jüngeren gehabt. Nicht, weil ich danach suchte, es hat sich immer so ergeben. Allerdings war der Altersunterschied nicht größer als 6 Jahre, das absolute Maximum.

Ich weiß, dass es auch Beziehungen gibt, bei denen der Altersunterschied deutlich größer ist, eine Bestndigkeit gibt es auch. Ist aber eher selten.

Je älter man wird, desto schneller ist der Alterungsprozess. Wenn ich mir vorstelle, ich bin Mitte 70 und er Mitte/Ende 50, ist die Wahrscheinlichkeit groß wegen einer jüngeren verlassen zu werden. Och nöööö .... daher auch meine Frage, was treibt einen Mann Ende 40, sich eine ältere Frau zu suchen?
realdate hat geschrieben: Hallo,
bin neu hier und suche hier eine ältere Partnerin.


Du siehst ja süüüüüss aus, gemach, gemach... Du findest hier sicher jemanden!
Na, neu ist der "junge Mann" nicht, nur immer mal wieder abgemeldet. :wink:

Aber nun zu deiner Frage.
Als junge Frau konnte ich mir gar nicht vorstellen, mit einem gleichaltrigen Mann
das Leben zu verbringen.
Und jünger schon gar nicht.
Mein damaliger Ehemann war dann auch 13 Jahre älter.
Mit dem eigenen Älterwerden hat es sich bei mir gedreht,ich konnte mir nicht mehr vorstellen, dass ein Mann älter ist, ich habe es probiert, es hat nicht funktioniert.
Die Männer waren geistig und oder körperlich einfach zu unbeweglich.
Sie konnten mit meiner Stärke gar nicht umgehen.
Meine Verbindungen waren 11 bis 25 Jahre jünger.
Die 25 Jahre waren mir dann aber nach 5 Jahren zu viel, weil sich eine Entwicklung ergab, die mir nicht mehr behagte.
Mein Ritter ist 8 Jahre jünger, das passt perfekt und ich spüre, dass wir die nächsten 25 Jahre ein aufregendes Leben haben werden, besonders, weil
der Geist und die Fitness passen.
Ich finde es längst überfällig, dass es akzeptiert wird, dass Frauen auch jüngere
Männer haben, was spricht dagegen, es ist glaube ich oft die Frau selbst, die sich da im Wege steht.
Viel Glück bei deiner Suche, du wirst sie finden. :))
... so lange man sich miteinander wohlfühlt - ist meine Devise ;-)

Liebschaften, Partnerschaften ergeben sich doch - und wer sich selbst durch seinen Anforderungskatalog (ev. wegen Alter) einschränkt - verpasst vielleicht die schönsten Lebensgefühle.
Die eigene - Erwartungshaltung bremst einem doch selbst aus - und man verpasst vielleicht die schönsten Lebensmomente.
Es ist später als man denkt - vieles kann man nicht nachholen - .........
Vielleicht Bezness?
Gibt es nicht nur mit Afrikanern u.a.
Weil ja hier ( Offiziel) alle über 50+ sein sollten, stellt sich die Frage hier für mich nicht. ( ich werde erst 62 hihi).
Aber auf eine Anzeige in der Tageszeitung, vor längerer Zeit, bekam ich wirklich einige Anfragen, von wesentlich jüngeren Männen. So um 50 Jahre rum. Und das ohne Foto, oder sonstwas, wäre also ein richtiges blind date gewesen. Und was soll ich sagen, ich hab mich nicht getraut. Heute bereue ich das, " Wir haben nichts zu verlieren, ausser unser Herz vielleicht. Ein Spruch , von mir.
Sternchen0805 hat geschrieben: " Wir haben nichts zu verlieren, ausser unser Herz vielleicht. Ein Spruch , von mir.

Guter Spruch , Sternchen ... und wer hindert Dich nochmals eine Anzeige aufzugeben ?


Zwantje
Wenn es "Sugar Daddys" gibt, gibt's dann vielleicht auch "Sugar Mammys"?

Habe gerade gelesen, dass sich eine sehr reiche Dame jetzt einen teuren Callboy leistet, weil sie Dating-überdrüssig geworden ist. Ein ziemlich teures Vergnügen, aber wenn man es sich leisten kann?
Ich hab ja auch eine Neigung zu jüngeren Männern entwickelt... aber die waren alle studiert, auch promoviert.. mit eigenem Job und eigener Kohle. Wenn, dann würde ich mich alimentieren lassen und nicht umgekehrt! :mrgreen:
was ist wesentlich und warum ist es bei Frauen relevant?

leben, lieben und glücklich sein ❤️
Das ist perfekt auf den Punkt gebracht und ist doch für ALLE Menschen relevant
Immer noch keine Kommentierung von @realdate. Also eine reine Werbemaßnahme.
Ob sich seine Kontaktrate deutlich erhöht hat? Interessiert mich rein vor dem Marketinghintergrund.