kann mir jemand sagen, warum kleine Frauen (unter 160 cm) immer nur Männer von 170 und größer akzeptieren ??? Ich selbst bin "nur 1058 cm" und bekomme immer nur Absagen. Bitte nur ehrliche Antworten.
Es sei gegrüßt
Shorty (Dieter)
Lass Dich nicht entmutigen !
Innere Größe, Charakter, Selbstbewusstsein, Charisma, Authentizität.
All das macht Dich groß.
Nicht die Zentimeter.
Denk mal an Carlo Ponti und seine Sophia Loren.
Oder an andere öffentliche Paare.
Sei einfach ein Mann.
Und das mit innerer Stärke.
Du wirst sehen, darau fahren die Frauen ab.
Lass Dich nicht entmutigen !
Innere Größe, Charakter, Selbstbewusstsein, Charisma, Authentizität.
All das macht Dich groß.
Nicht die Zentimeter.
Denk mal an Carlo Ponti und seine Sophia Loren.
Oder an andere öffentliche Paare.
Sei einfach ein Mann.
Und das mit innerer Stärke.
Du wirst sehen, darau fahren die Frauen ab.
Romina und Albano Power waren ein tolles Beispiel.
Seine männliche Ausstrahlung war enorm.
Da störte es nicht, dass sie größer war, als er.
Im Juli 2019 hast du 23 "Antworten, Vermutungen, Kommentare" zu dieser Frage erhalten... :wink:
blonderl - Moderatorin der Regionalgruppe Salzburg
Monatlich: Stammtisch-Spiele-Kegeln-Kino-Kabarett-Wandern, Betriebsbesuche usw.
Ob mangelndes Interesse an einer Partnerschaft nur an der Körpergröße festzumachen ist, bezweifle ich. Es ist grundsätzlich schwierig einen Partner zu finden. Das hat auch mit dem ("unserem") fortgeschrittenen Alter zu tun. Ein weiterer Punkt ist oftmals die räumliche Entfernung. Und passen sollte es, und gefallen muss einem das Gegenüber auch ... und und und ...

Viele Menschen suchen nicht auf Biegen und Brechen und bleiben lieber alleine im gemütlichen Stübchen bevor sie sich mit Halbheiten abfinden. Frauen haben - im Gegensatz zu vielen Männern - zumeist ein stabiles Umfeld mit Freundeskreis. Das ist ein Vorteil.
Kolombine hat geschrieben: Lass Dich nicht entmutigen !
Innere Größe, Charakter, Selbstbewusstsein, Charisma, Authentizität.
All das macht Dich groß.
Nicht die Zentimeter.
Denk mal an Carlo Ponti und seine Sophia Loren.
Oder an andere öffentliche Paare.
Sei einfach ein Mann.
Und das mit innerer Stärke.
Du wirst sehen, darau fahren die Frauen ab.



Carlo Ponti, Onassis usw
sie waren sehr reich und einflussreich, die konnten sich bestimmte Frauen kaufen.
tigi9909 hat geschrieben: Ob mangelndes Interesse an einer Partnerschaft nur an der Körpergröße festzumachen ist, bezweifle ich. Es ist grundsätzlich schwierig einen Partner zu finden. Das hat auch mit dem ("unserem") fortgeschrittenen Alter zu tun. Ein weiterer Punkt ist oftmals die räumliche Entfernung. Und passen sollte es, und gefallen muss einem das Gegenüber auch ... und und und ...

Viele Menschen suchen nicht auf Biegen und Brechen und bleiben lieber alleine im gemütlichen Stübchen bevor sie sich mit Halbheiten abfinden. Frauen haben - im Gegensatz zu vielen Männern - zumeist ein stabiles Umfeld mit Freundeskreis. Das ist ein Vorteil.


Wahre Worte, Tigi :wink:
... es braucht keine Berühmtheiten ... der Freund meiner Tochter ist 'kürzer' als sie.
Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern.
Charme - Geist und Humor sind sexy !
Tun sie nicht - in unserem Alter ist die Körpergröße eher nicht mehr so relevant.

Ich würde die Damen selbst fragen, warum Du nicht ins "Beuteschema" gepasst hast. Vielleicht ist das hilfreicher?
Hallo aus Franken,
Warum, " soll in unserem Alter", die Körpergrösse, nicht mehr wichtig sein.
Wir , ein paar Mädels, der Regiogruppe Nürnberg, hatten vor Kurzem, bei unserem Treffen, auch dieses Thema.
Obwohl auch wir, nicht " die Grössten" sind, möchten wir einen grossen stattlichen Mann.
Schlimm, ich denke nicht!?
Auch wir dürfen noch Vorlieben haben, wie die Männerwelt natürlich auch, obwohl wir nicht mehr " tauftisch" sind..
Eine schöne Woche, wünscht euch Hannelore