...ob ihr es glaubt oder nicht - es gibt auch (nach außen hin) brave Frauen die ihr Leben nicht mehr verändern wollen, sondern einen Mann für ihre Lust suchen. :lol:
Darum ging es aber nicht, es ging nur um die Interpretation von Freundschaft plus und um sonst nichts
Wenn der Lover so brave Frauen kennt, warum ist er dann hier :?: :wink:
Ento könnte bestimmt beantworten, warum Mücken alle stechen wollen, weil sie so gepolt sind, entweder schon von Geburt her, oder ist etwas in spätere Jahren schief gelaufen und Schaden verursacht hat :idea:

Offensichtlich einige Frauen auch, denn ohne Material könnten sie nicht, wie der piwiwerner, der sogar Frau zu Hause hat und schlägt hier regelmäßig auf, *außer an Sex kann gar er nicht mehr denken* wenn er überhaupt denken kann, ich vermute zwischendurch findet auch wie ein blindes Huhn einen Korn :!:

Der lover bohrt auch so lange bis eine anbeißt, oder sogar mehrere, um gemeinsam ölen und melken können :oops:

Wer hat außer mir noch von dem coolundcalm, ein Ingenieur aus Dresden Emil bekommen, am besten sofort treffen, Bilder austauschen, also Nigerianer ?
Das wird immer schwiriger festzustellen, ob die echt sind !
Aufpassen Glasauge !


1.
Freundschaft Plus wird von vielen hier total falsch interpretiert. Man trifft sich nicht zum unverbindlichen Sex und man ist auch nicht unbedingt gebunden. Die beiden Menschen, die sich für Freundschaft Plus entschieden haben, sind meistens tatsächlich gute Freunde, die sich mögen, die sich vielleicht auch anziehend finden, die aber nicht unbedingt eine Beziehung führen möchten.
Es kann sich dann ergeben, dass sie Sex haben, als Freunde und dann wieder nur ihre Freundschaft leben. Das muss natürlich klar abgesprochen sein, keiner darf sich in den anderen verlieben - zumindest wenn das so ausgemacht wurde. Und das ist eben der Hinkefuß, oftmals verliebt sich einer und dann kann man Freundschaft Plus vergessen.
WEnn dies nicht passiert, ist das für beide Seiten eine optimale Lösung, weil man sich ja sowieso mag, sonst wäre man nicht befreundet und man hat Sex, wenn es sich ergibt, ohne jegliche Konsequenzen. Kann, wie gesagt, heikel werden, wenn Liebe mitspielt, aber ansonsten ein tolles Modell,
Hallo Claudia123,

danke für dein Schreiben. Endlich eine Frau, die auch mal etwas Einsicht hat ohne deinen als sexistisch hinzustellen. Es gibt halt oft Gründe, warum man sich nicht mehr fest binden möchte und trotzdem gelegentlich seine Gefühle ausleben möchte. Danke.
srlover hat geschrieben: Endlich eine Frau, die auch mal etwas Einsicht hat

Das gefällt mir.
Also ich stimme @Claudine123 voll zu. In unserem Alter sollte man so erwachsen sein, mal eine andere Meinung akzeptieren und so ein Thema auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten.
Ich habe auch eine gute Freundin , mit der man über alles reden kann und auch gemeinsames erleben, eben alles außer Sex,
man kann es als "bedingungslose" Freundschaft einstufen, wenn der eine Hilfe benötigt, ist der andere da und hilft, und fragt vorher nicht lange warum und wieso...
Viele halten so etwas für nicht möglich zwischen Mann und Frau, aber es ist möglich, und diese Freundschaft war und ist vom ersten Tag des gegenseitigen kennen des anderen so intensiv ...
Ento62 hat geschrieben: Ganz ehrlich.

Ein herber Verlust, ganz ehrlich.
Finde ich auch. Aber sie war schon oft weg. Sie kommt bestimmt wieder.