Es ist ja so, wenn ich bei Tante Uhse per e-mail Spielsachen bestelle, und da wird einer gegangen und der ist pöhse. Dann kann es schon sein, dass der ein Päckchen e-mail Adressen mit nach Hause nimmt und im dark net verhökert.

Wenn ich dann von anderen Firmen Angebote für Schaukelpferde bekomme, die aber feststellen, dass ich nur ein untergeordnetes Interesse an Schaukelpferden haben, dann verkaufen die meine Adresse weiter und ich bekommen Angebote über Segelboote, wenn die…

Richtig doll war das mal wo ich gebrauchtes Spielzeug über e-bay nach China vertickt habe. Dem Typ hat das aber nicht gepasst, ich hätte ihm sein Geld ja wiedergegeben, wenn er mir meine Spielsachen wiedergegeben hätte. Hat er aber nicht. Nur mein Posteingang, war nach diesem Verkehr, doch ziemlich voll.

Bei mir hat das in letzter Zeit stark nachgelesen mit Angeboten aller Art per e-mail, kann aber auch daran liegen, dass ich schon länger keine Spielsachen mehr bestellt habe und auch nicht mehr damit handele.

Ein Typ den ich mal kannte, der hat es geschafft sich davor zu schützen. Dessen e-mail Adresse lautete irgendwie: „dsc4e5eawxQW.1TGsym@wasweissich.irgendwo“. Der hatte aber auch sehr wenig Verkehr.
Auf die Idee des Einsatzes von Software zur Datensammlung kommt wohl niemand. Die sind bestens ausgerüstet und sammeln was das Zeug hält, wenn da kein Türsteher halt ruft.

Mir wird gemeldet, wieviele Versuche erfolgen und auch von woher, Werbeagenturen, soziale Medien, Web-Analyse, Zäjlpixel, Banner und dann detailliert wer - Google, Facebook etc.
Ok eine Möglichkeit.

Ich werde da eine andere Strategie fahren, ich werde die zumüllen mit Daten von denen sie zwar glauben, die wären unheimlich nützlich für sie. Mit denen sie aber keinen Profit machen können.

Schafft wenigstens Arbeitsplätze.
Dazu musst du aber deinen PC zumüllen, damit Zumülldaten abgegriffen werden können. Da ist mir mein Türsteher doch sympthischer und zuverlässiger erst auch noch.
Sicherlich wenn man genau weiß, wer den Türsteher bezahlt und ihm Trinkgeld gibt, und wo der herkommt und wo der hingeht.
Also meinen Türsteher bezahle ich selber und er ist es mir wert.
Ist doch schön wenn Du weißt wer Deinem Türsteher was bezahlt und wer ihm eventuell am meisten bezahlt, und wo er noch mehr Kohle mit Deiner Naivität machen kann.

Ich weiss aus eigener und Anderer Erfahrung, dass das rausgeschmissenes Geld ist.
Natürlich hast du recht, wer denn sonst...?