Masken tragen wir durchs Leben,
selbst wenn wir sie tragen nicht.
Unser Herz, so ist das eben
Ist das wahre Angesicht.

Worte können so zerstören,
selbst wenn lächelt unser Mund.
dort, wo sie nicht hin gehören
sind sie manchmal ungesund.

Masken sollten wir wohl tragen,
so als Mundschutz für das Wort.
Sollten erst uns selbst befragen
noch bevor es raus und fort.

Manches Wort hat schon zerstört
und sogar ein Herz gebrochen.
Dort wo es nicht hin gehört.
viel zu schnell war es gesprochen.

Lasst uns unsre Zunge hüten,
ehe sie den Krieg ausbricht.
Nicht zerstören, auch nicht wüten,
manchmal lieber reden nicht.
Ich vögel dagegen an! :mrgreen:
jo, solltest vielleicht öfter dran denken Kolombine
Gegen die Scheinheiligkeit

Corona singt La Paloma
dies hässliche Ungeheuer
Dann flog’s durch die Luft
prallt ab an einer Mauer
Gottlob nicht an meiner Maske
denn die war recht teuer
Vom Gesang angelockt kam eine Taube
sie sperrt auf den Schnabel
schnappt sich Corona und denkt
Warum schmeckt dieses Biest nur so miserabel
ich glaube an das danach-Corona
riech es bereits - bald ist es da

dann freuen wir uns wieder
singen zusammen Lieder

Events und Gruppentreffen
da wird gelacht, geredet und gegessen

durchhalten müssen wir halt noch
sonst fallen wir in ein Corona-Loch
Herrlich ist so mancher Traum,
doch dieser realisiert sich kaum.

Zumindest ist nicht absehbar,
dass alles wird, wie es schon war.

Vieler Menschen Unverstand,
lässt wieder wachsen "Krönchens" Oberhand.

Schwarzmalerei liegt mir fern,
auch ich hätt's anders gern,

doch wie wir es täglich seh'n,
ist's um die Eigenverantwortung gescheh'n.

Traurig, aber Tatsache
Realität muss sein
flexibel denken ist fein

schaunmermal wie es weiter geht
nach dem Tal der Berg ansteht

raufkraxeln gibt Kraft
bald haben wir es geschafft
Eine Hoffnung auf die Schnelle?
Doch schon kommt die nächste Welle!
Was sich verbirgt im Wellental
ist derzeit Spekulation allemal.
so ist das mit den Wellen
wir müssen uns ihnen stellen

ist das Meer spiegelglatt
schwimmen wir mit guter Laune satt

unser Leben verändert sich ständig
nichts ist immer und ewig beständig....
cron