Ich vermute, dass es Anfang Juli noch keine Wiedereröffnungen der Hotels gibt. Zwar ist der wirtschaftliche Druck auf die Inselregierung groß, möglichst bald in eine gewisse Normalität zurückzufinden…doch überstürztes Handeln ist ggfs. fatal. Das wird bei der Entscheidung sicherlich berücksichtigt.

Stornieren solltest du auf keinen Fall. Warte ab, ob die Reisewarnung über den 15.06. hinaus verlängert wird.

Gruß Rolf
Hotels können wohl schon ab Mitte Mai wieder öffnen, mit sehr vielen Auflagen aber es wird nach den jetzigen Informationen mindestens bis Ende Juni nur innerspanischen Tourismus geben. Immer vorausgesetzt es läuft alles nach Plan, sonst dauert alles noch länger.

Vor zwei Tagen wurde die vierphasige Lockerungsstrategie veröffentlicht, von Grenzöffnungen oder internationalem Tourismus ist da noch keine Rede.
Wichtig!! 14 Tage Quarantäne für alle, die nach Spanien ab dem 15.05.2020 kommen!!

Am 12.05.2020 erschien im spanischen Staatsanzeiger die Verordnung des Gesundheitsministeriums 403/2020 vom 11. Mai: Personen, die aus anderen Ländern kommen, müssen sich den Quarantänebedingungen während der durch COVID-19 verursachten Gesundheitskrise unterwerfen.
Quarantänezeit 14 Tage nach Ankunft,
gilt wohl bis eine neue Verordnung diese ersetzt ….

weitere Infos unter:
(https://www.boe.es/diario_boe/txt.php?i ... -2020-4932)
Alles wird gut… und so habe ich gerade gebucht. 3 Wochen im Januar 2021.
Vielleicht kommt ihr ja mit?
hasta luego
amadores
Hallo Rolf,
in welchem Hotel hast Du dich eingenistet? Ich komme mit!
Ganz liebe Grüße
Informationen zum Hotel schicke ich dir ins Postfach…dann kannst du dir überlegen, ob es für dich passt ....
Ich rechne damit, dass im Juli alles soweit gelockert sein wird, dass die Touristen aus dem Ausland wieder kommen können. Aktuell gehen die Lockerungen ja schneller voran, als ursprünglich gedacht.

Ich für meinen Teil, als Neurentner, wollte ja Ende März nach Gran Canaria übersiedeln.
Das Virus hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht...

Jetzt werde ich fliegen, sobald es wieder möglich ist.

Das Immobilienangebot (Miete) ist aktuell ja so gut wie nie, unzählige Objekte warten auf Mieter. Und die Preise sind natürlich auch tief (viele Langzeiturlauber sind zurück in ihre Herkunftsländer).

Hoffen wir, dass keine zweite Welle uns Inselfreunden die Pläne nicht zunichte macht!
Danke für deinen Beitrag… wenn du auf der Insel bist, würde ich gerne von dir hören. Wäre an einer Langzeitanmietung … wenn der Preis stimmt … interessiert.
hasta luego
amadores
Hallo... auch ich möchte gerne auf meine meine Trauminsel...so 6 ....bis 8 Wochen wären ... toll so ab Januar... bis Februar ...lg wäre schön wenn ich auch Info bekomme
Versuche gerade meine Reise nach Maspalomas ab 4.7.20 auf Januar 2020 umzubuchen. Das scheint kostenfrei. Sonst trotz Corona-Bedingungen des Veranstalters höhere Stornogebüren der Juli-Reise.
Preise im Januar 20 im selben Hotel aber auch in Anderen am gleichen Standort 5-10% gestiegen gestiegen.
Januar 2021
Preiserhöhungen wird es nicht nur dort geben. Einzige, erwähnenswerte Einnahmequelle Ist der Tourismus. Die Verluste gehen in die Milliarden. Dann sehen wir uns ja vielleicht im Januar…
Gruß Rolf
Melissa entgeht aber auch nichts :-)))
Also ich komme auf jedenfall... werde jetzt suchen...und ich hoffe liebe 50plus Freunde zu treffen.... ich liebe die Geselligkeit ....und liebe die Strandspaziergänge .... ... aber hoffentlich gibt es keinen Rückfall.... ...mag kein Hotel .Appartement wäre mir lieber... das Casas Pepe...oder Playamar... .. kann man ungezwungen Urlaub verbringen... Also wünsche mir das es ein schöner Urlaub wird....lg Marianne

.
@Mayiann, wünsche dir, dass du einen schönen Urlaub auf Gran Canaria verbringen kannst.
Wenn du Reiseinformationen brauchst, findest du interessante Informationen im Internet.
Aus persönlichen Gründen:
Ich möchte dich bitten, diese Seite für deine Suche nicht weiter zu verwenden.
Mach doch einfach ein eigenes Thema auf.
Dankeschön