Wer hat interesse an einer Helgolandreise 2019

Vorsaison Mai bis Mitte Juni möglich
45%
10
Nachsaison ab 16.9. möglich
23%
5
Ich würde auch über Büsum anreisen
18%
4
Ich möchte individuell anreisen.
14%
3
Abstimmungen insgesamt : 22

Wir fahren in der Vor- oder Nachsaison und wohnen in Bungalows für 2,3 oder 4 Personen. Es gibt 5 Übernachtungen.

Die 5 Übernachtungen in der Vor- oder Hauptsaison sind fix, weil das die Buchungskondition des Anbieters sind. In der Haupsaison müssten 7 Übernachtungen gebucht werden!
Die Anreise erfolgt standardmäßig über Büsum oder, wenn gewünscht individuell auch von anderen Häfen aus.

Hier zunächst die Umfrage. Es können mehrere Punkte ausgewählt werden. Man kann seine Auswahl auch nachträglich ändern.

P.S.:

Möglich wäre vielleicht auch eine weitere Variante. Einige Teilnehmer reisen früher ab und andere kommen dafür später dazu. (1x Bettwäsche + Handtuch sollte in einem Koffer Platz haben).
Etwas zur Faktenlage:

An mich wurde herangetragen,dass 5 Übernachtung zu viel wären.

Dazu Folgendes:

1. Eintagesreisen über ein WE sind praktisch nicht buchbar, da alles stets ausgebucht ist. MIT GLÜCK vielleicht als Schnellbuchung für 2 Personen. Planbar, um das Ganze hier über Wochen anzubieten: GEHT NICHT.
2. Unter 100-150 Euro PRO PERSON (Doppelzimmer also 200(!!) Euro) ist nichts zu bekommen. Mit Fahrt liegt man also bei allem, was über eine Tagesfahrt hinausgeht bei MINIMUM 140-190 Euro.
3. Die Bungalows MÜSSEN für mindestens 5 Übernachtungen gebucht werden. Man KANN dann 5x übernachten, man MUSS aber nicht! Wer sich also an den Kosten für den Bungalow beteiligt, hat nach ZWEI(!!) Übernachtung die Kosten für die Tagestour mit einer Hotelübernachtung schon raus. Bei 3 Übernachtungen ist man schon weit im Plus.

Die "Alternative" 80 Euro mit Fahrt und einer Übernachtung ist schlicht nicht existent. Helgoland ist derart nachgefragt, dass niemand dort auf eine 50+ Reisegruppe wartet, die dann gnädigerweise ein Zimmerkontingent bucht.

Bei meiner (vorläufigen) Kalkulation ist der Fahrpreis Büsum (Rückfahrkarte) mit drin. Die Fahrt erfolgt im LINIENDIENST, ist also nicht termingebunden.

Fazit: Für jeden, der einmal mehr als das klassische Helgolandfeeling (Massenveranstaltung) erleben und dafür 3-5 Tage investieren möchte, bietet sich mit dieser Reise eine kostenmäßig interessante Möglichkeit.

Die endgültige Preisgestaltung und alle Aspekte der Reise werden dann in der offiziell ausgeschrieben Veranstaltung enthalten sein. Dies hier ist lediglich eine unverbindliche Vorplanung und dient der Orientierung, ob eine Ausschreibung überhaupt Sinn macht.


P.S.: Meine Kalkulation liegt für 4-Personen Bungalows bei rd. 197,00 Euro incl Fahrkarte Büsum. Und das ohne eine mögliche "Schnuppervariante", die das Ganze noch um ca. 29,00 Euro auf ca. 168,00 Euro reduzieren würde. Ob das kommt, steht noch nicht fest.
Das ist ein sehr gutes und interessantes Angebot.
Für 2019 kann jeder noch gut planen :D