Der frischgebackene Priester unterhält sich mit seinem Seniorkollegen:
"Also, was ich eben bei der Beichte gehört habe, da geht ja einem der Hut hoch!"
"Ja also Herr Kollege, den Fehler machen viele Anfänger, dass sie ihren Hut auf den Schoß legen."
Ich kuschele zwei bis drei Mal in der Woche mit meinem Mann.
-
Ich nur einmal
-
Ich dachte du hast gar keinen Mann.
-
Ach so, ich dachte wir reden über deinen Mann
.
Die kleine Bea bettelt:
"Mama. Mama, ich möchte unbedingt Bungee--Jumping machen."
Die Mutter erwidert:
"Um Gottes Willen, nein, dein Leben hat schon mit einem kaputten Gummi begonnen. Es soll nicht auch so enden!"
Autor mir unbekannt, im Internet gefischt, für euch übersetzt:

Damen Inserate:

"gegen 40" ...... ...............= längst über 48...
"athletische Figur" ...........= keine Busen......
"normales Aussehen".......= häßlich
"Feministin".......................= dick
"suche nur Freundschaft"..= will weg von ihrem Ruf als "leichte Dame"

"konservativ".............= Licht aus und nur die klassische Stellung
"offen".......................= verzweifelt
"romantisch"..............= schizophren/depressiv
"Karrierefrau"............= teuflische Frau
"suche Seelenverwandte"...= nah am nächsten Nervenzusammenbruch
Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist.
Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen...
Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank:
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
Der Mann (flüstert): "Stimmt."
Der Sohn: "Ich hab einen Fußball..."
Der Mann: "Schön für Dich."
Der Sohn: "Willst Du den kaufen?"
Der Mann: "Nee, vielen Dank!"
Der Sohn: "Mein Vater ist draußen!"
Der Mann: "OK, wie viel?"
Der Sohn: "250 Euro."
In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber
im gleichen Schrank enden.
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen...."
Der Mann (flüstert): "Stimmt."
Der Sohn: "Ich hab Turnschuhe."
Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: "Wieviel?"
Der Sohn: "500 Euro."
Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: "Nimm deine Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen."
Der Sohn: "Geht nicht hab ich alles verkauft!"
Der Vater: "Für wie viel?"
Der Sohn: "Für 750 Euro."
Der Vater: "Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!"
Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
Der Pfarrer: "Hör auf mit der Scheiße!!!"
Herr Heberle wird ins Krankenhaus eingeliefert. Die Schwester fragt:
"Sind Sie verheiratet?"
Herr Heberle antwörtet ihr:
"Ja, aber die Verletzungen sind von einem Autounfall!"
Im Zugabteil: „Entschuldigen Sie bitte. Könnten Sie Ihrem Sohn bitte mal sagen, er soll aufhören, mich ständig nachzumachen?!“
Der Vater: „Fritzchen, hör bitte auf dich so dämlich zu benehmen!“
Seid Ihr beiden Zwillinge?

Nein, warum fragen Sie?

Weil euch eure Mami genau gleich angezogen hat.

Das reicht, Ihren Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte!
Beim Morgenappell brüllt der Feldwebel den Rekruten zu:
"Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für euch:
" Zuerst die schlechte:
"Ihr müsst bis heute Mittag viertausend Säcke mit Sand abfüllen!
"Und jetzt die gute:
"Es ist genug Sand da."
Ich wurde im letzten Moment von meinem Freund zum Fußball-Finale München-Dortmund, eingeladen.

Leider heirate ich an diesem Tag. Wenn du jemanden kennst, der auch heiraten will, dann soll er kurz Bescheid sagen und vorbeikommen.
Sie steht vor der Reinoldikirche, ist 1,68 groß und trägt weiß.
Wütend sagt der Chef zum Angestellten:
" Herr Müller, was fällt Ihnen ein, überall rumzuerzählen, dass ich umoperiert wurde?"
Herr Müller:
"Aber Chef, Sie haben doch gesagt: "Ich war'ne Sie!"
Der Chef:
"Nein! Ich sagte: "Ich warne Sie!"
Ich habe meinen neuen Freund in seiner Wohnung besucht. Er sagte, ich solle mich fühlen wie Zuhause. Habe ihn dann rausgeschmissen. Ich mag kein Besuch.
Zwei Hennen stehen vor einem Schaufenster und betrachten die bunten Oster-Eierbecher.
Da sagt die eine:
"Schicke Kinderwagen haben die hier!"
Fragt die Hebamme zur Gebärenden im Kreißsaal:
"Möchten Sie den Vater bei der Geburt dabei haben?"
Nein, um Himmelswillen! Der versteht sich mit meinem Mann überhaupt nicht!"