SEX vorm Tatort.... interessant....

Ich würde dem Partner zugestehen, den Fernseher doch angeschaltet zu lassen, aber nur wenn das Aschenbrödel kommt.
....aber wer will dann noch fernsehen?
Am besten noch den Fernseher auf richtig laut stellen. Ob Mann sich da wohl noch ausreichend auf das Wesentliche konzentrieren kann? :?: :roll: 8) :D
Na wenn er sich zur Vorspannmelodie vom Tatort richtig ins Zeug legt, die ist nach gut einer halben Minute vorbei, und sie können sich anschließend gemütlich den Krimi reinziehen.


Zum Abspann dann die zwote Nummer, die Version dauert deutlich über 3 Minuten. :roll:
der Titel heisst ja, hier kannst du dich als Sexuelle/r outen ....


sollte mich jemals eine solche Situation wie beschrieben vor dem Tatort einholen, bin ich out ... wie kommt man auf solche Ideen???
Es gibt doch auch Orte der guten Taten, und die lassen sich ohneweiters auf die Couch vor dem Bildschirm verlagern.
Der Fernseher darf weiterlaufen - Oper als Begleitprogramm stell ich mir hochdramatisch vor.
ich liebe den Bolero von Ravel ... lach :lol: :P
Ob es der Triumpfmarsch aus Aida wird, sollte sich noch erweisen. :lol:
kommt ja gleich der Frage
was treibst du mit deiner Partnerin/Partner im Schlafzimmer

wenn bitteschön geht es außer den zweien die es genießen (zweisamkeit) etwas an?