Zu agapos/1:52

Die Verhältnisse in Italien sind aber nicht 1:1 auf Deutschland übertragbar.

Weil dort das Verhältnis [Intensivbetten : Einwohnerzahl] bzw. [Krankenhausanzahl, medizinisches Intensiv-Personal : Einwohnerzahl] viel "schlechter" ist als in D. Glaube, daß es europaweit in D (in d. Sinn) die "meisten" Krankenhäuser, Intensivbetten u. die größte Anzahl an med. Fachpersonal/Bereich Virologie gibt.

Damit ist es ziemlich wahrscheinlich, daß es in D nicht zu solch "katastrophalen" Zuständen kommt. Solch ein WISSEN vermindert dann auch die ANGST. Als weiteres Bsp. anzusehen ... für einen Beitrag weiter oben von mir: "Wissen nimmt Angst".
@sternenstaub, ich habe von Italien und den dortigen Vorkommnissen und der Hilfe von China geschrieben; nicht, dass du mich mißverstehst, bzw. interpretierst.
agapos,

ich hoffe, DU hast hier mich hier nicht missverstanden ;-).

Auf "Wozu Angstmacherei?"/gloria, hast Du geantwortet, daß "die Maßnahmen in den Krankenhäusern in Italien leider Realität sind".
Und damit NICHT erwähnt bzw. nicht darauf hingewiesen, daß die monentan chaotisch-ernsten Zustande in Italien eben NICHT direkt auf deutsche Verhältnisse ubertragbar sind.

Außerdem habe ich Deine Beiträge eher zum ANLASS genommenj, direkt zum vorgegebenen Thread-Thema, wo es um die ANGST (!) geht, Stellung zu beziehen. Denn es ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie in uns - unbewußt - Angst geschürt wird. Bishin zur Panik. Wir lesen von unzumutbaren Zustanden in Italien (stimmt ja), und übertragen jetzt das auf uns in (meinetwegen) Deutschland. Und schon ist unbewusst da: ... so wird es bei uns auch kommen. Alte Menschen läßt man sterben - um Jüngere zu retten.

Natürlich setzt das unbewußt nicht nur diffuse sondern noch schlimmere Ängste in uns aus, ... gehören wir doch alle hier eher zu den Älteren.

Und dem entgegenzusteuern, daß also das Unbewußte in uns zuviel an Platz einnimmt - und Ängste sind sehr stark in diesem Bereich angesiedelt, habe ich daraufhin hingewiesen, die TATSACHE zu berücksichtigen, daß italienische mit deutschen Verhältnissen nicht vergleichbar sind.

Also ... Vernunft, Verstand, rationales Denken ... mehr walten lassen. Hilft bestens gegen unkontrollierte Angstzustände. Und unser deutsches Gesundheitssystem ist b e s t e n s aufgestellt, dieser Pandemie Herr zu werden, ... in den Grenzen des machbar Möglichen.
Da ich momentan mit Smartphone schreibe, sind leider etliche Tippfehler drin. Egal ...