Hinweis :

Hinweis:
Sollten "Betroffene und auch Co´s"
sich n i c h t im Forum öffentlich
outen wollen/können, so kann ich auch
per PN. auch von "nicht zahlenden User"
angeschrieben werden. Ich hoffe so auch auf
diesem Wege Hilfe/Tipps geben zu können.
Guten Abend,
bei 50 + bin ich ca. einen Monat Mitglied.
Und habe jetzt erst diesen Themenbereich entdeckt.
Was mich nicht nur freut, sondern auch ein bisschen neugierig macht, wie hier der Austausch miteinander statt findet.
Seit 1996 habe ich sehr gute Erfahrungen mit Selbsthilfegruppen gemacht, wie AA und Al-Anon, den Erwachsenen Kindern.
Den EA's und den OA's und auch mit den Blaukreuzlern.
In einigen dieser Gruppen habe ich aktiv mitgewirkt.

Nun möchte ich mich hier in diesem Forum erst einmal ein bisschen orientieren.

Die Columbine.
Soeben wurde in einem anderen Forum Bezug auf meine Anwesenheit hier im Suchtforum genommen.
Meine "Beiträge" hier wurden dort recht unhöflich kommentiert.
Das irritiert mich nun schon.
Die Dame scheint Diskretion nicht für notwendig zu halten..
Sucht ist ein sensibles Thema.
Schade, nun mag ich mich wirklich hier nicht mehr äussern.
Alles Liebe für Euch !!!

Die Columbine.
Schade, gerade deine Erfahrungen wären doch hier wichtig.!
Columbine ...

Hier gibt es keine Diskretion insofern, als hier alles für alle lesbar ist.

Das hält aber z.B. mich nicht davon ab, hier zu schreiben, wenn ich das Bedürfnis habe. Wenn jemand meint, sich abfällig darüber äußern zu müssen, dann ist das sein Problem und zwar nur das.

AK :wink:
cron