Hallo Leuts
weil ich gemerkt habe, dass die Seiten schnell zugedeckelt sind - habe ich jetzt diesen Info-Thread aufgemacht....
ich schreibe hauptsächlich das rein, was mich selber interessiert - schreibt Berichte rein, die euch interessieren...

*****
Bei den dpa-AFX Berichten darf ich den Link nicht reinsetzen - also googlen

ANALYSE-FLASH: UBS startet Bechtle mit 'Buy' - Ziel 71 Euro

Gastgewerbe sucht händeringend Personal

Studie: Deutschland braucht für Energiewende flexiblen Strommarkt

Pressestimme: 'Darmstädter Echo' zu Gaspreisen

DAX: Comeback oder weiter abwärts?
https://www.deraktionaer.de/artikel/akt ... 37546.html

Sell‑off! Jetzt auf Dividenden‑Aktien setzen?
https://www.deraktionaer.de/artikel/med ... 37543.html
Die Wahl wirft ihren Schatten voraus.

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top- ... uxbndlbing

Träumer trifft auf die Realität!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Der kommende Winter könnte teurer werden. Nicht nur in Großbritannien, sondern auch in Deutschland steigen die Preise für Gas.

https://www.godmode-trader.de/artikel/g ... zu,9782757

Oh je, die Engländer könnten einem schon leid tun, sofern folgende Aussage zu treffen sollte. "Der Lebensmittelproduzent Bernard Matthews warnte, das Weihnachtsessen könne „abgesagt“ werden".

Weiter heißt es

"Nicht nur in Großbritannien steigen die Gaspreise deutlich, auch hierzulande. Laut dem Internetportal ­Verivox 50 haben Gasversorger in Deutschland ihre Preise zuletzt um durchschnittlich 11,50 Prozent erhöht."
die nächste Zeit wird teuer werden - für uns alle - für alle Länder....
weil so gut wie jedes Land zu lange gezögert hat, das Klimawandel-Problem anzugehen....

vor der Wahl greift die eine Partei die andere Partei an.....ich les das gar nicht mehr.....
DAX: Evergrande will zahlen, aber was macht die US‑Notenbank?
https://www.deraktionaer.de/artikel/akt ... 37613.html

BASF: Noch viel Luft nach oben
https://www.deraktionaer.de/artikel/akt ... 37612.html

Märkte am Morgen: DAX erholt sich weiter – Disney, Adobe, Fedex, Zoom, Entegris, 888, Vonovia, Airbus, Zalando und Varta im Fokus
https://www.deraktionaer.de/artikel/mae ... 37625.html
(für mich nichts dabei - habs mal reingesetzt)

SAP: Kundenumfrage mit "weiterem, deutlichem Weckruf"

ANALYSE-FLASH: Metzler senkt Bechtle auf 'Hold' - Ziel 62 Euro
https://www.deraktionaer.de/artikel/med ... 37623.html
Zustand der Ozeane: Die Arktis schmilzt, der Meeresspiegel steigt

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/w ... uxbndlbing
ich weiß - habs gelesen - wollte es aber nicht reinstellen, weil die Leute so gut wie nie solche Links aufmachen.....

*****
das kommt aus dem Pessimisten-Lager:

„Nennen Sie mich Dr. Realist“ – Roubini warnt vor schweren Zeiten
https://www.deraktionaer.de/artikel/mae ... 37655.html
Fed‑Entscheid: Zinserhöhung schon 2022?
https://www.deraktionaer.de/artikel/akt ... 37673.html
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zu Energiekosten:

DAX: Freie Fahrt nach Fed‑Sitzung – kein Störfeuer durch Evergrande
https://www.deraktionaer.de/artikel/akt ... 37679.html

Märkte am Morgen: Fed elektrisiert DAX und Co – Evergrande, Tesla, Dynavax, Blackberry, H.B. Fuller, 888, Daimler, Airbus, Zalando im Fokus
https://www.deraktionaer.de/artikel/mae ... 37695.html
Innovationen: Wo Deutschland miserabel abschneidet

https://www.godmode-trader.de/artikel/i ... et,9788229

Ungeachtet wer die nächste Regierung bildet, es gibt viel zu tun.

"Eine überbordende Last an Bürokratie erschwert etwa die Gründung neuer Unternehmen und mindert die Arbeitsproduktivität, während eine vergleichsweise hohe Belastung mit Steuern und Abgaben die Investitionen innerhalb Deutschlands hemmt".

Da habe ich doch so meine Bedenken, wer Abhilfe schafft!
Sind zu viele Jäger auch am Aktienmarkt des Hasen Tod?

https://www.godmode-trader.de/artikel/s ... od,9788841
China will unabhängiger werden vom Weltmarkt - will mehr im eigenen Land produzieren......mehr autark werden....
gleichzeitig will es den Handel/die Ansiedlung sämtlicher ausländischer Firmen erschweren....
d.h. für uns und die EU und USA, dass unser Absatz in/nach China (u.a. Daimler) schwieriger wird....

gleichzeitig bedeutet diese chinesische Rückbesinnung nach "innen", dass der chinesische Wirtschafts-Aufschwung nachlassen wird....
das wird weltweite wirtschaftliche Folgen haben.....

die Frage ist, wie sich diese "Abschottungs-Tendenzen", die unter Xi größer geworden sind, auswirken und wie lange sie anhalten....
die Stuttgarter mit interessantem Video

https://www.youtube.com/watch?v=3LjxTTVc40A

Das kostet der Chipmangel Daimler, Volkswagen & Co
https://www.deraktionaer.de/artikel/mob ... 37753.html
POLITIK: Klima-Expertin: Kein Klimaschutz teurer als Klimaschutz

Steuer- und Abgabenlast der Rentner steigt auf fast 100 Milliarden

Pressestimme: 'Stuttgarter Zeitung' zur Wahl im Zeichen des Klimaschutzes

DAX: Grüne Vorzeichen zum Wochenschluss? Evergrande und Ifo‑Daten im Blick
https://www.deraktionaer.de/artikel/akt ... 37759.html

Märkte am Morgen: DAX verschnauft – Evergrande, Salesforce, Nike, Plug Power, Deutsche Bank, Uniper und Verbio im Fokus
https://www.deraktionaer.de/artikel/mae ... 37773.html

RWE: Hier tut sich was
https://www.deraktionaer.de/artikel/mob ... 37778.html

EZB‑Präsidentin Lagarde: "Direkte Evergrande‑Belastungen für Europa begrenzt"
https://www.deraktionaer.de/artikel/akt ... 37781.html
Mit welcher Regierung fahren Trader und Anleger am besten?

„Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Auch für Trader und Privatanleger könnte es zu einer Schicksalswahl werden.“

https://www.godmode-trader.de/artikel/m ... en,9640174

Weiter heißt es

„Privatanleger waren in den letzten Jahren die Melkkühe der Nation“.

Wenn ich mir alle Wahlprogramme der jeweiligen Parteien anschaue, stelle ich für mich fest, keiner von denen hat von „Tuten und Blasen“ eine Vorstellung, salopp aus gedrückt.

Ich habe für alle Milliardäre und Multimillionäre vollstes Verständnis, obgleich ich nicht zu der Gruppe zähle, dass sie heute schon Vorkehrungen treffen, ihr Vermögen in die Schweiz oder ein anderes Land verbringen wollen. Ob man es als gut verdienender Politiker mit ansehnlicher Pension wahr haben will oder auch nicht, bleibt einer Privatperson kein anderer Weg übrig, als der Versuch sich über die Börse eine mehr weniger angemessene Altersrente über die Jahre auf zu bauen. Die Umsetzung aller Parteiprogramme sind kontraproduktiv bzw. diskriminierend.

https://www.bing.com/search?FORM=SLBRDF ... aproduktiv
https://www.duden.de/rechtschreibung/diskriminierend
Höherer Schaden durch Schwarzarbeit in Corona-Jahr 2020

https://www.onvista.de/news/hoeherer-sc ... -485242971

Bei Wahlauftritten sollte man die Kirche im Dorf lassen. Ständig höre ich von Möchte-gern-Politiker was alles sie so toll gemacht haben. Man geht aber nicht auf die Dinge ein, die dazu gehören wie «Die Schwarzarbeit hat in der Pandemie floriert wie selten». Weiter heißt es Finanzminister Olaf Scholz (SPD) habe strukturelle Missstände ignoriert und verschleppt. «Am Ende seiner Amtszeit befindet sich die Schwarzarbeitsbekämpfung deshalb in einem besorgniserregenden Zustand», sagte Herbrand.

Ich frage mich schon, austeilen gegen andere Parteien, aber selbst ist er der Mann der Stunde - unfehlbar! Zum Positiven gehört nun mal auch das Negative, wie an der Börse, es gibt nicht nur Gewinne, sondern auch Verluste. Soviel Ehrlichkeit sollte sein.