Wahlkampf 2021:
"Manchmal ist es besser, gar nichts zu sagen"
Persönliche Angriffe prägen diesen Wahlkampf. Besonders für Annalena Baerbock sei das gefährlich, sagt Christian von Sikorski, Experte für politische Psychologie.
Interview: Malte Born

https://www.zeit.de/politik/deutschland ... sychologie
anstatt die Impfdosen verfallen zu lassen - hätte man sie nach Afrika liefern können :!:

Rumänien und Bulgarien
Impfstoffe in Osteuropa verfallen – weil sie niemand haben will
Die Impfkampagnen in Rumänien und Bulgarien stagnieren, weil viele Bürger sich nicht impfen lassen wollen. Zehntausende Impfdosen mussten bereits vernichtet werden, die Haltbarkeit war abgelaufen.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/sozia ... obal-de-DE
nicht nur für Vegetarier interessant ?

Bremst der Rohstoffmangel den Veggie-Boom?
„Was gerade passiert, ist der Wahnsinn“

In den nächsten zwei, drei Jahren könnten alle Hersteller Lieferprobleme bekommen, warnt der Chef der Rügenwalder Mühle, Michael Hähnel. Heike Jahberg

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ ... obal-de-DE
nochmals China.....
ein Auszug:
"So geht das nicht, Freunde"

Europa scheint nicht bereit, sich seiner selbstverschuldeten Blindheit zu stellen und freut sich über billige grüne Technologie aus China, die nur leider dort die Umwelt zerstört und so chinesische Bürgerinnen und Bürger Gesundheit und Leben kostet. Wie wir inzwischen wissen, kommt auch noch Zwangsarbeit in Xinjiang dazu. Fast jedes Silizium-basierte Solarmodul – mindestens 95 Prozent des gesamten Marktes – enthält mit großer Wahrscheinlichkeit Silizium aus Xinjiang. Das im vergangenen Jahr erlassene US-Importverbot von Baumwolle aus Xinjiang ebenso wie die im März verhängten Sanktionen der EU wegen der Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang können darum nur erste Schritte des Westens sein.



Klimakrise:
Das chinesische Umweltwunder
Spätestens seit Xi Jinpings Rede auf dem Pariser Klimagipfel 2015 blicken viele im Westen hoffnungsvoll nach China. Diese Hoffnungen sind leider auf Propaganda gebaut.
Von Franka Lu

https://www.zeit.de/kultur/2021-06/klim ... mus-kritik
interessante Erfahrungen eines Unternehmers.....

Ich stellte mein Unternehmen auf einen 5-Stunden-Arbeitstag um: Erst boomte das Geschäft, dann gingen wir fast bankrott

Stephan Aarstol

https://www.businessinsider.de/karriere ... ankrott-b/
unglaublich diese Flexibilitäts-Vielfalt....

Durchackern im Sommer, Reisen im Winter
»Ich verdiene in fünf bis sechs Monaten 80 Prozent meines Jahreseinkommens«
Als Hochzeitsfotografin arbeitet Christine Bay das halbe Jahr ohne Pause. Den Rest verbringt sie in Namibia, Südostasien oder auf den Kanaren. Wie viel Geld verdient sie im Sommer – was kostet der Winter?
Aufgezeichnet von Helene Flachsenberg

https://www.spiegel.de/start/remote-wor ... obal-de-DE
hmmm......

Klimapolitik und die soziale Frage:
Die Armen dürfen zahlen
Klimaschutz ist nötig, aber die Unterschichten werden am stärksten belastet. Dabei stoßen sie eher wenig CO2 aus – anders als viele Umweltbewusste.

https://taz.de/Klimapolitik-und-die-soz ... /!5779336/
Das Problem mit dem Kunststoff
Der schwierige Kampf gegen den Plastikmüll

Jetzt ist Schluss mit Plastikbesteck und Plastiktellern: Mit der sogenannten Einwegkunststoffrichtlinie setzt Deutschland eine EU-Verordnung um, die solche Wegwerfprodukte in ganz Europa verbietet. Doch bis die Meere wieder sauberer werden, dauert es noch. Denn die Menge des Verpackungsmülls steigt weiter.

Von Jantje Hannover

https://www.deutschlandfunk.de/das-prob ... obal-de-DE
Zwischen so viel Ernsthaftem wieder einmal was Heiteres:

Ele-fun: Baby elephant sliding down hill in China
https://www.youtube.com/watch?v=8cmgtTuZ-70
"RT wird ganz oder teilweise von der Regierung Russlands finanziert."

(ob's nun interessiert oder nicht).
BilderBerger hat geschrieben: "RT wird ganz oder teilweise von der Regierung Russlands finanziert."

(ob's nun interessiert oder nicht).


was ist das ?
barbera hat geschrieben: Zwischen so viel Ernsthaftem wieder einmal was Heiteres:

Ele-fun: Baby elephant sliding down hill in China
https://www.youtube.com/watch?v=8cmgtTuZ-70


er erinnert mich an mein Kätzchen - die macht auch nur das was sie will......
wenn er nicht mit dem Ball spielen will - streikt er.....
aber das mit der Rutsche war optimal !
RT leugnet in keiner Weise, von Russland finanziert zu sein - heißt der Sender doch Russia Today.
Der kleine chinesische Elefant ist die Geheimwaffe des Propagandaministeriums.
Irgend jemand war der Hinweis wohl sehr wichtig.

In den 1980ern ist mir bei einem Transit durch das Arbeiterparadiesland ein Exemplar des ND (Neues Deutschland) in die Finger geraten. Vom heimischen Fernsehen war ich geschult genug, dass ich wusste, das ist Teufelszeug. Indes fand ich es interessant (kein OT!), weil es standen Sachen drin, die es bei uns nicht zu lesen gegeben hätte. Nichtsdestotrotz erwartete etwas in mir drin, dass es jeden Moment nach Pech und Schwefel zu stinken begänne.
BilderBerger hat geschrieben: Irgend jemand war der Hinweis wohl sehr wichtig.

Nichtsdestotrotz erwartete etwas in mir drin, dass es jeden Moment nach Pech und Schwefel zu stinken begänne.


Bilder Berger, hattest Du denn vorher Bohnensuppe gegessen :?:
da bekommt man schon mal solche Gefühle. :wink: