ich denke daß das mit den Antworten bei Frau und Mann gleich ist.
Es kann manchmal besser sein nicht zu antworten. Wie soll Mann eine negative Antwort höflich rüber bringen? Das ist kaum möglich. Darum ist schweigen manchmal Gold!
Also ich bemühe mich dann immer freundlich und nicht verletzend zu antworten.
Ich gestehe, manchmal mit einer Ausrede.
Aber oft ergibt sich dann trotzdem ein nettes Hin-und Hergeschreibsel.
Dann kann es sogar mal vorkommen, dass man sich einfach so mal trifft.
Die "Fronten" sind dann ja geklärt.
Vielleicht werden sympathische, gut aussehende, interessante Männer ja öfters von Frauen angeschrieben, die sich wie translation ein paar derbe Scherze erlauben und dann werden sie immer wortkarger ….

Ist das so?

@Romantiker?
@MisterFritz?
@BilderBerger?
@Valentin?


:D
... eine Antwort hat jeder verdient , und da denke ich es kann jeder, der keinen Kontakt aufbauen will so formulieren, dass er nicht verletzend schreibt.
Wir haben doch hier keine Pofilanzeigenseite aufgegeben? Es heißt 50plus TREFF und dazu gehört eine gewisse Kommunikation, die auch nicht immer vertieft werden muss.
Wer dies nicht beherrscht ist m.E. ewig auf der Suche nach dem Traumpartner weil es nur ein Traum ist.
Regenfee ich stimme dir zu. Ein paar belanglose , freundliche Worte kann jeder formulieren, auch an einen Adressaten, den man ganz bestimmt nicht näher kennenlernen will. Muß man doch in anderen Bereichen auch oft tun!
Männer haben hier eindeutig die größere Auswahl!
Wie ist eigentlich das Verhältnis (männlich/weiblich) bei den Mitgliedern?
Man sollte auch einmal die Admins fragen, warum Karteileichen nach einiger Zeit (Jahre!) nicht entfernt werden. :?
Nicht alle, die lange nicht aktiv waren, sind Karteileichen.
Ich bin neulich nachts, als ich wieder mal schlaflos hier durch bummelte, auf ein Profil gestoßen, dass mir auffiel.
Mir erschien etwas paradox.
Dabei hab ich gar nicht darauf geachtet,wie lange es schon her war, dass er eingeloggt war.
Schrieb nur eine kurze fragende Bemerkung zu seinem Profiltext.
Stunden später bekam ich eine sehr liebe, ausführliche Antwort.
Er war ewig nicht mehr hier gewesen.
Wir bleiben in Kontakt.
Ganz locker und entspannt.
So kann`s auch geh`n.
Mit der Leichtigkeit des Seins macht`s ne Menge Spaß.
Muss ja nicht gleich der Mann für`s Leben sein.
Ich mag es ohnehin lieber freundschaftlich.
Ich finde Lächeln ziemlich einfallslos. Angebracht ja, wenn es vielleicht auf einen witzigen oder klugen Kommentar erfolgt, aber zum Kennenlernen nicht.
In meinem Profil steht, ich bin vergeben, wenn mir jemand was schreiben will, ist es okay, aber was soll ich mit dem Lächeln?
Gegen Freundschaften habe ich überhaupt nichts, die kann man pflegen, aber Anbahnen, wenn da steht, ich suche niemanden?
Wer hält sich da für unwiderstehlich? Soll er seine Zeit nicht verschwenden und da Baggern, wo es erwünscht ist.
Aber wenn mir jemand schreibt und sich die Mühe macht, bekommt er natürlich eine nette Antwort ( bis auf die, die gerne eine alte Sexpartnerin haben möchten)
Ich habe bisher keinen Mann angeschrieben, da ich leider noch kein Profil entdeckt habe, dass passt.
Wenn mir ein Mann schreibt oder mir ein Lächeln schickt, antworte ich grundsätzlich. Ich lese sein Profil, dort finden sich leider meistens Gründe (Entfernung, Hobbys, etc) die nicht passen. Das schreibe ich dann offen und ehrlich, es soll wissen wo er dran ist. Oft bekomme ich dann ein freundliches Danke für meine PN.
Alsoooo ... ich sehe das so: doch, ich freue mich über ein Lächeln (um den Boshaften hier zuvor zu kommen - ich werde nicht nur angelächelt! :lol: :lol:.... hm, und es sind meistens Jüngere :mrgreen: ). Da ich kein Prem mehr bin, kann ich nur antworten, wenn der andere ein Krönchen hat, und da antworte ich immer. Tja, und wenn er kein Krönchen hat, daaaann .... wenn ER mich interessiert... sehr interessiert, würde ich doch glatt für 1 Monat Mitglied werden.

Oooh ja, ich verschicke schon manchmal auch ein Lächeln und Ihr werdet's nicht glauben, meistens bekam ich Antwort und wenn nicht... na gut, dann denke ich ... ich gefall ihm nicht und ihm fällt nix Gescheites ein, mir das zu schreiben :mrgreen: :mrgreen: :roll: . Dann hat sich's eben erledigt, na und?
:D :D :D :D :D also so wie ich das so aus euren Antworten entnehme sehen es die meisten hier eh auch so.........und ist ja nicht so das ich gar nix bekomme aber irgend wie koisch und sicher besser wenn die dann nicht zurück schreiben......weil dann will man mit solchen Männern eh keinen Kontakt haben...grins.........wünsch euch allen eine sehr gute zeit, gesund bleiben und noch viel Spaß hier............gerli
DaphTam hat geschrieben: Vielleicht werden sympathische, gut aussehende, interessante Männer ja öfters von Frauen angeschrieben, die sich wie translation ein paar derbe Scherze erlauben und dann werden sie immer wortkarger ….

Ist das so?

@BilderBerger?


Das da oben trifft auf mich ja nur sehr bedingt zu ... bin schon eine lange Weile hier, und entsprechend langweilig gerät mein Auftritt, ich krieg nur selten Zuschriften. Allerdings grad gestern eine, da gings um alte Zeiten, muss ich noch antworten.

Was die Frau t. betrifft, die ich eher mit L-Ente anspreche (übrigens aufgrund einer seinerzeitigen Verwechslung, weil ich beim Morgenstern nicht so fit bin), die macht mit mir keine derben Scherze. Falls doch, wärs auch ok, wir verstehen und akzeptieren uns irgendwie, auch wenns zur big affaire bislang nie gereicht hat. Nein sie macht mich nicht wortkarg, falls das die Frage war.
DaphTam hat geschrieben: Vielleicht werden sympathische, gut aussehende, interessante Männer ja öfters von Frauen angeschrieben, die sich wie translation ein paar derbe Scherze erlauben und dann werden sie immer wortkarger ….

Ist das so?

@Romantiker?
@MisterFritz?
@BilderBerger?
@Valentin?


:D


Mir wurde hier in diversen Threads schon so manches unterstellt bzw. vorgworfen, Wortkargheit war allerdings bis jetzt nicht dabei und dafür wird es bestimmt auch nie einen wie immer gearteten Anlaß geben :D
Dir ist schon klar, dass Unterstellungen auch erfolgen, wenn weit und breit kein Anlass dafür vorhanden ist.